Wordpress

5 Plugins und Themes, um Ihre WordPress-Site zugänglicher zu machen

Bei der Gestaltung Ihrer WordPress-Site ist natürlich die Benutzererfahrung (UX) ein wichtiger Faktor. Leider vergessen viele Entwickler, dass eine positive UX für die Menschen unterschiedliche Bedeutungen hat – weshalb es so wichtig ist, eine barrierefreie Website zu erstellen.

Die gute Nachricht ist, dass es nicht allzu schwierig oder kompliziert ist, die Barrierefreiheit im Internet zu erreichen. Außerdem haben Sie als WordPress-Benutzer den Vorteil, Plugins und Themes verwenden zu können, um den Prozess zu vereinfachen.

In diesem Beitrag besprechen wir die Bedeutung der Barrierefreiheit und die Vorteile, sie zu einer Priorität zu machen. Dann werden einige der besten Plugins und Themes bereitgestellt, um die Zugänglichkeit der Website zu verbessern. Lass uns anfangen!

Die Bedeutung einer barrierefreien Website

Da sich die heutige Landschaft weiter in Richtung einer digital-first-Umgebung verlagert, wird die Zugänglichkeit im Internet immer wichtiger. Wenn Sie keine barrierefreie Website haben, laufen Sie Gefahr, mit Klagen von Benutzern mit Beeinträchtigungen konfrontiert zu werden, die Ihre Website nicht per Bildschirmlesegerät oder Tastatur verwenden können.

Abgesehen von rechtlichen Problemen können Sie potenzielle Kunden auch verpassen, wenn Sie beim Erstellen Ihrer Website keine Barrierefreiheit im Internet berücksichtigen. Eine Website, die nur einem bestimmten Personenkreis zugänglich ist, schränkt Ihre Reichweite und damit Ihren Umsatz ein.

Daher besteht die beste Vorgehensweise darin, die Richtlinien und Compliance-Anforderungen des Americans With Disabilities Act (ADA) und der Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) 2.0 einzuhalten. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie sozial verantwortlich sind und eine barrierefreie Website erstellen, die für alle zugänglich ist.

Doch was beinhaltet eine barrierefreie Website? Es gibt eine Vielzahl von Faktoren, die berücksichtigt werden müssen. Wir empfehlen, die WCAG-Richtlinien zu lesen, um einen vollständigen Überblick über die von Ihnen benötigten Funktionen zu erhalten. Einige der wichtigsten sind jedoch:

  • Über die Tastatur zugängliche Menüs und Links
  • Fokussierbare Elemente
  • Alternativtext für Bilder
  • Farbkontrast
  • Links überspringen

Es ist auch erwähnenswert, dass eine barrierefreie Website über die soziale Verantwortung und eine bessere UX hinaus Leistungsvorteile bieten kann. Neben einer verbesserten SEO kann es auch zu schnelleren Ladezeiten führen.

5 Plugins und Themes, um Ihre WordPress-Site zugänglicher zu machen

Da wir nun wissen, wie wichtig es ist, eine barrierefreie Website zu erstellen, ist es an der Zeit, tiefer in die Vorgehensweise einzutauchen. Werfen wir einen Blick auf fünf Plugins und Themes, mit denen Sie die Barrierefreiheit Ihrer WordPress-Site verbessern können.

1. WP Accessibility Helper

Das WP Accessibility Helper WordPress-Plugin.

Das WP Accessibility Helper-Plugin ist ein unglaublich nützliches Tool, um Ihre WordPress-Site zugänglicher zu machen. Es ist kostenlos herunterzuladen und zu verwenden, es gibt jedoch auch eine Pro-Version zum Kauf.

WP Accessibility Helper hilft, indem er Folgendes überprüft:

  • Schriftgröße
  • Kontrast- und Farbvariationen
  • Formularfeldbeschriftungen
  • Unterstreichen und Hervorheben von Links
  • Titel und Tags
  • Bild-Alt-Text
  • Und mehr

Nachdem Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, fügt es Ihrer Site eine benutzerfreundliche Symbolleiste hinzu. Es ist einfach zu bedienen und kann bei einfachen Aufgaben helfen, die die allgemeine Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit Ihrer Website verbessern. Sie können mehr über das WP Accessibility Helper-Plugin auf der offiziellen Website erfahren.

2. Zwanzig Zwanzig

Das WordPress Twenty Twenty-Theme.

Twenty Twenty ist die neueste Version des Standard-WordPress-Themes. Es ist flexibel, reaktionsschnell und eine der beliebtesten Optionen für barrierefreie Themes, die im WordPress Themes Directory verfügbar sind.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr aktuelles Design als "zugänglich" gilt, versuchen Sie, es nur mit Ihrer Tastatur zu navigieren. Wenn Sie beispielsweise nicht in der Lage sind, die Dropdown-Menüs zu durchsuchen oder bestimmte Links auszuwählen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Ihre Website nicht zugänglich ist.

Wenn Sie ein Theme wie Twenty Twenty verwenden, wissen Sie, dass es nach den Best Practices und Richtlinien von WordPress entwickelt wurde. WordPress nimmt die Barrierefreiheit sehr ernst, daher ist es immer eine gute Idee, ein Thema aus seinem Verzeichnis auszuwählen, einschließlich des Standarddesigns.

3. WP-Zugänglichkeit

Das WP Accessibility WordPress-Plugin.

Ein weiteres beliebtes und hilfreiches WordPress-Plugin, mit dem Sie eine barrierefreie Website erstellen können, ist WP Accessibility. Mit diesem Tool können Sie unnötige Attribute entfernen, die Screenreader verwirren können.

Darüber hinaus können Sie dieses Plugin verwenden, um:

  • Labels zu Formularfeldern hinzufügen
  • Beschreiben Sie Bilder klar und angemessen für Screenreader und andere Hilfsgeräte
  • Verbessern Sie Ihre Navigation und Ihren Farbkontrast
  • Links überspringen aktivieren

Dieses mit fünf Sternen bewertete Plugin kann kostenlos heruntergeladen und verwendet werden. Nachdem Sie es auf Ihrer Website installiert und aktiviert haben, können Sie die Einstellungen und Funktionen unter . konfigurieren Einstellungen > WP-Zugänglichkeit.

4. Ein-Klick-Zugänglichkeit

Das One-Click-Accessibility-WordPress-Plugin.

Das One Click Accessibility-Plugin ist keine vollständige Web-Accessibility-Lösung für Ihre Site. Es ist jedoch ein nützliches Tool, um Ihrer WordPress-Site schnell einige Barrierefreiheitsfunktionen hinzuzufügen.

Mit einem Klick können Sie:

  • Aktivieren Sie die Funktion "Zum Inhalt springen"
  • Fügen Sie einen Umrissfokus für fokussierbare Elemente hinzu
  • Entfernen Sie das Zielattribut aus den Links auf Ihrer Website und fügen Sie Orientierungsrollen hinzu

Es enthält auch eine Symbolleiste mit vielen Funktionen, die in den anderen beiden Plugins auf dieser Liste enthalten sind. Die Symbolleiste enthält Funktionen für Schriftart, Kontrast und Linkunterstreichung.

5. Honigpresse

Das HoneyPress WordPress-Theme.

Wenn Sie nach einem WordPress-Theme suchen, das für barrierefreie Webzugriffe geeignet ist, aber nicht das standardmäßige Twenty Twenty verwenden möchten, ist HoneyPress einen Blick wert. Dieses kostenlose Theme ist im WordPress Theme Directory verfügbar und kann für eine Vielzahl von Websites verwendet werden.

HoneyPress ist ein leichtgewichtiges Thema, das in hohem Maße anpassbar ist und vollständig reaktionsfähig ist. Es wurde von SpiceThemes erstellt. Zusätzliche Funktionen umfassen:

  • SEO optimiert
  • Übersetzung bereit
  • Vollständig WooCommerce-kompatibel
  • Live-Inhaltsbearbeitung über Customizer

HoneyPress ist eines der flexibelsten Themes, die unter dem 'Accessibility Ready'-Filter im Theme-Verzeichnis verfügbar sind. Themes, die in diesem Abschnitt auf WordPress.org verfügbar sind, wurden einer Überprüfung der Barrierefreiheit unterzogen.

Fazit

Um sicherzustellen, dass Ihre Site von allen Personen, einschließlich Personen mit Sehbehinderungen, aufgerufen und genutzt werden kann, sollte Ihre WordPress-Site den ADA- und WCAG-Richtlinien entsprechen. Wenn Sie nicht wissen, wo Sie anfangen sollen, ist die gute Nachricht, dass es viele Plugins und Themes gibt, die Ihnen helfen.

In diesem Beitrag haben wir fünf WordPress-Tools besprochen, die Ihnen beim Erstellen einer barrierefreien Website helfen können:

  1. WP-Hilfe für Barrierefreiheit. Ein Freemium-Plugin, das bei allem helfen kann, von Ihrer Schriftgröße bis hin zu den Bildern, Alt-Text und Tags.
  2. Zwanzig Zwanzig. Das Standard-WordPress-Theme, das mit barrierefreien Funktionen ausgestattet ist.
  3. WP-Zugänglichkeit. Ein weiteres WordPress-Plugin, das dazu beitragen kann, die UX Ihrer WordPress-Site für alle Benutzer zu verbessern.
  4. Ein-Klick-Erreichbarkeit. Dieses Plugin bietet eine schnelle und effiziente Möglichkeit, Ihrer Website mit einem einzigen Klick Web-Accessibility-Funktionen hinzuzufügen.
  5. HoneyPress. Ein weiteres WordPress-Theme im WordPress-Themenverzeichnis, das mit barrierefreien Funktionen ausgestattet ist.

Sie haben Fragen zur barrierefreien Gestaltung Ihrer Website? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

Bildnachweis: Pexels

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste