iPhone

5 Zoom-Alternativen, um Sie während der COVID-19-Krise in Verbindung zu halten

Zoom ist vielleicht die beste Videokonferenz-App, aber das ist ein bisschen so, als würde man sagen, dass Facebook das beste soziale Netzwerk ist. Es könnte wahr sein 1, aber das bedeutet nicht, dass Sie sich nicht schmutzig fühlen, wenn Sie es verwenden. Trotz eines scheinbar endlosen Stroms von Datenschutzverletzungen, Sicherheitslücken und völliger Missachtung seiner Kunden wird Zoom während der COVID-19-Krise immer noch als De-facto-Standard-Tool für Videokonferenzen und Übertragungen verwendet.

Wir haben die Probleme mit Zoom bereits gesehen. Und wir haben Ihnen auch gezeigt, wie Sie sich schützen können, wenn Sie sich trotz der vielen Datenschutzfehler des Unternehmens für die Verwendung von Zoom entscheiden. (Zoom hat versprochen, es diese Woche besser zu machen.) Aber was ist mit anderen Diensten, auf die Sie sich während des Herunterfahrens des Coronavirus verlassen können? Weiter lesen. Wir haben fünf großartige Zoom-Alternativen, die Sie verwenden können.

Beste Zoom-Alternativen

Heutzutage gibt es zwei gängige Verwendungszwecke für Zoom. Einer ist als Rundfunkdienst, um Dinge wie Yoga-Kurse weiter zu veranstalten oder ein Live-Musik-Konzert zu übertragen. Der andere ist für die Durchführung von Meetings, bei denen die Teilnehmer miteinander sprechen müssen.

Einige dieser konkurrierenden Dienste können für beide verwendet werden. Andere eignen sich besser, um nur von einer Person an ein großes Publikum zu streamen. Sehen Sie sich die Funktionen an, die diese Top-Zoom-Alternativen bieten, und sehen Sie, was für Sie funktionieren könnte.

Twitch

Twitch ist nicht nur etwas für Gamer. Es ist eine der besten Zoom-Alternativen.
Zucken. Nicht nur für Gamer.
Foto: Twitch

Twitch wurde ins Leben gerufen, damit Gamer ihre Bildschirme mit einem Publikum teilen können, aber jetzt ist es mehr als nur das. Twitch hat drei praktische Funktionen, die es zu einer großartigen Möglichkeit machen, eine Übertragung einzurichten.

  • Teilnehmer können einfach durch Klicken auf einen Link beitreten – keine App oder Anmeldung erforderlich.
  • Gastgeber können den Bildschirm zwischen Live-Videos von sich selbst und einem Stream von einem Computerbildschirm aufteilen. Das ist natürlich gut für Gamer, aber es ist auch großartig für Produktdemos und so weiter.
  • Wenn jemand das Meeting/die Lektion verpasst hat, kann er sich jederzeit eine Wiederholung ansehen.

Twitch ist auch für den Einstieg kostenlos und Sie können über eine App oder einen Webbrowser übertragen.

Google Hangout Meet

„Meat“ das Team mit Google Hangouts Meet, einer weiteren Zoom-Alternative.
„Fleisch“ das Team.
Foto: Google

Google bietet zwei Optionen für Videoanrufe. Duo ist die Verbraucherversion und Hangouts Meet ist auf die geschäftliche Nutzung ausgerichtet. Wenn Sie über den Namen hinwegkommen – ich kann nicht anders, als ihn zu lesen als Hangouts Fleisch — Dies ist eine weitere großartige Option, vor allem, weil es einfach zu verwenden ist und weil es Google ist, also sollte es äußerst zuverlässig sein. Sie laden Teilnehmer ein, indem Sie einfach einen Link senden. Sie müssen nichts konfigurieren, um an dem Anruf teilzunehmen.

Und im Moment bietet Google G Suite-Benutzern die erweiterten Funktionen von Hangout Meet kostenlos an, darunter bis zu 250 Teilnehmer an einem Anruf, Live-Streaming mit 100,000 Ansichten und Aufzeichnung von Besprechungen.

Skype

Top-Zoom-Alternativen: Skype ist schon vor der Sperrung des Coronavirus beliebt und fast eine Standardoption für Videokonferenzen.
Skype ist schon vor der Sperrung des Coronavirus beliebt und fast eine Standardoption.
Foto: Skype

Skype ist eine gute Wahl für Gruppen-Videoanrufe, da so ziemlich jeder bereits ein Skype-Konto hat. Gruppenanrufe können bis zu 50 Teilnehmer umfassen, und es sind auch nicht nur umständliche Webcam-Gespräche. Mit dem Dienst können Sie auch Gruppen-Bildschirmfreigaben durchführen, sodass Sie Keynote- oder PowerPoint-Präsentationen erstellen und sogar Videoclips streamen können.

WhatsApp

Wenn Sie nur mit einer kleinen Gruppe von Personen sprechen müssen, die Sie kennen, dann versuchen Sie es mit WhatsApp von Facebook. In Europa geht es nur um den Standard-Messaging-Dienst – er ist viel beliebter als iMessage oder alles andere. Wenn das Ziel also eine plattformübergreifende Reichweite ist, ist WhatsApp der richtige Weg.

WhatsApp begrenzt jedoch Gruppen-Videoanrufe auf vier Teilnehmer. Außerdem müssen Sie Ihre Telefonnummer mit den Personen teilen, die Sie anrufen. Dies macht es am besten für Treffen mit Personen, die Sie bereits kennen.

Hausparty

Alternativen zu Zoom: Bist du bereit für ... Houseparty?
Bist du bereit für … Houseparty?
Foto: Life on Air

Houseparty – Slogan „Wo zusammen sein ist so einfach wie auftauchen“ – ist eine plattformübergreifende Video-Chat-App. Es funktioniert auf iOS, Mac, Android und Chrome. Anstatt Meetings einzurichten und Links zu teilen, richten Sie virtuelle Hangout-Bereiche ein und erhalten dann Benachrichtigungen über die App, wenn Ihre Freunde online sind. Sie können dann vorbeischauen und chatten. Sie können auch Leute treffen, die von anderen Teilnehmern eingeladen wurden, um am Ende neue Freunde zu finden.

Um mit Freunden und Familie in Kontakt zu bleiben, scheint dies der perfekte Service zu sein. Es ist sogar für kleine Teams gut, mit der Arbeit Schritt zu halten oder die Büroräume nachzubilden, in denen sie sich normalerweise für eine Pause treffen.

  1. Zumindest in Bezug auf das Erreichen der meisten Familie, Freunde und „zufriedenen“ „Konsumenten“. ↩

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste