iPhone

Schließlich kann iOS 13 Erinnerungen aus Mail erstellen

Wir wissen bereits, dass Apple die Reminders-App in iOS 13 komplett überarbeitet hat und ein neues, leistungsfähigeres Layout und einige hervorragende Schnelleingabe-Tools hinzugefügt hat, damit Sie nicht wie eine Million Mal auf den Bildschirm tippen müssen, um sich daran zu erinnern, zu nehmen entsorge den Müll, wenn du nach Hause kommst.

Aber Reminders hat seine virtuellen Klauen auch tiefer in den Rest von iOS eingedrungen. Heute werden wir zwei großartige Integrationen sehen, von denen Sie vielleicht noch nichts gehört haben.

Erinnerungen aus Mail erstellen

Erstellen Sie eine Erinnerung direkt aus der Mail-App.
Erstellen Sie eine Erinnerung direkt aus der Mail-App.
Foto: Kult von Mac

Von allen Apps, die Erinnerungen erstellen können, verwende ich am ehesten Mail. Und doch war die einzige Möglichkeit, eine Erinnerung aus einer E-Mail zu erstellen, bis jetzt mit Siri zu sprechen und zu sagen: "Erinnere mich daran". Dieser Satz fügt die aktuelle E-Mail als Erinnerung hinzu, komplett mit einem Link zurück zu dieser E-Mail. Aber das war es.

Das ist das eher spärliche Ergebnis.
Das ist das eher spärliche Ergebnis.
Foto: Kult von Mac

In iOS 13 können Sie Text in jeder E-Mail auswählen, zum Teilen antippen und dann an die Erinnerungs-App senden, ohne dass Sie in der Öffentlichkeit laut sprechen müssen. Dies funktioniert auch in Safari, zusätzlich zu der aktuellen Möglichkeit des Teilens über den Haupt-Share-Button von Safari.

Im Moment ist die neue Erinnerung mit der Betreffzeile der E-Mail betitelt und es gibt ein Mail-Symbol, auf das Sie tippen können, um die ursprüngliche E-Mail (oder die Webseite im Fall von Safari) zu öffnen. Ihr ausgewählter Text wird auch tatsächlich in die Erinnerung kopiert, eine späte (und willkommene) Ergänzung seit den frühen iOS 13-Betas.

Mehrere Erinnerungen in Siri

Die neue Ask Siri-Option von Spotlight.
Die neue Ask Siri-Option von Spotlight.
Foto: Kult von Mac

Schließlich können Sie Siri mehrere Erinnerungen auf einmal hinzufügen. Wenn Sie bisher so etwas wie „Hey Siri, fügen Sie Klebeband, Plastikfolie und Lederhandschuhe zu meiner Einkaufsliste hinzu“ gesagt haben, dann haben Sie einen einzigen Eintrag in Ihrer Einkaufsliste mit allen drei Artikeln erhalten.

Zwei von drei sind nicht schlecht.
Zwei von drei sind nicht schlecht.
Foto: Kult von Mac

Wenn Sie jetzt dasselbe sagen, erhalten Sie für jedes Element separate Einträge. Theoretisch jedenfalls. Sie können die Liste auch in die Spotlight-Suchleiste eingeben und auf das neue tippen Fragen Sie Siri Taste, um Siri zu verwenden, ohne zu sprechen.

Erinnerungen in iOS 13 und iPadOS

Erinnerungen sind in iOS 13 viel, viel besser. Früher habe ich Erinnerungen fast ausschließlich für Einkaufslisten verwendet oder um mich daran zu erinnern, die Katze zu tränken, wenn ich nach Hause komme.

In iOS 13 ist Reminders viel nützlicher, weil es a) leistungsfähiger und b) viel einfacher zu bedienen ist. Sie vergessen die Aufgabe nicht mehr, bevor Sie sie der Liste hinzugefügt haben. Auf eine Weise ist das großartig. In einem anderen ist es lächerlich, dass es so lange gedauert hat, hierher zu kommen.

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste