Wordpress

So fügen Sie Ihren WooCommerce-Produkten Vorlaufzeiten hinzu

Im E-Commerce gibt es viele Situationen, in denen Produkte möglicherweise eine Vorlaufzeit benötigen. Artikel können nicht auf Lager sein oder Anpassungen erfordern, die den Versand verschieben. Unabhängig vom Grund werden Sie möglicherweise große Mengen an E-Mails von Kunden erhalten, die wissen möchten, wo sich ihre Einkäufe befinden.

Mit WooCommerce Lead Time können Sie dieses Problem für Ihren Online-Shop minimieren. Mit dem Plugin können Sie Ihren WooCommerce-Produkten ganz einfach individuelle oder globale Vorlaufzeiten hinzufügen. Auf diese Weise können Kunden vor dem Kauf sehen und einschätzen, wie lange es dauert, bis ein Produkt ankommt.

In diesem Beitrag werden wir uns einige Situationen ansehen, in denen Sie möglicherweise Vorlaufzeiten zu Ihren WooCommerce-Produkten hinzufügen möchten. Dann erklären wir dir in nur drei Schritten, wie du WooCommerce Lead Time dazu nutzt. Auf geht's!

Warum Sie Ihren WooCommerce-Produkten möglicherweise Vorlaufzeiten hinzufügen möchten

E-Commerce hat vielen Menschen die Tür zum Einzelhandel geöffnet, die ihre Produkte sonst möglicherweise nicht verkaufen würden. Handwerker und Do-It-Yourself (DIY)-Macher zum Beispiel können online ein breiteres Publikum für ihre Kreationen finden als vor Ort:

Individuelle Portraits mit zwei bis fünf Tagen Vorlaufzeit.

Da ihre Herstellung mehr Zeit in Anspruch nimmt als automatisiert montierte Artikel, ist es hilfreich, Vorlaufzeiten für diese Art von Produkten bereitzustellen. Gleiches gilt für maßgefertigte Möbel und andere Maßanfertigungen:

Ein auf Bestellung gefertigtes Produkt mit einer Lieferzeit von zwei bis sechs Wochen.

Das heißt, Ihre Waren müssen nicht handgefertigt oder personalisiert sein, um von den Lieferzeiten zu profitieren. Es ist auch hilfreich, Kunden mitzuteilen, wie lange sie auf nicht vorrätige oder nachbestellte Artikel warten müssen.

Kunden, die Geld für Ihre Produkte übergeben haben, möchten sicher sein, dass es rechtzeitig ankommt. Wenn sie länger als erwartet warten müssen, bis ihre Einkäufe an ihrer Tür erscheinen, werden sie möglicherweise besorgt und füllen Ihren Posteingang mit Anfragen zum Bestellstatus.

Ebenso können Käufer, die ihre Artikel vor bestimmten Terminen benötigen, Bestellungen stornieren, die erhebliche Vorlaufzeiten erfordern, die sie beim Kauf nicht wussten. Dies kann zu unzufriedenen Käufern und sogar zu schlechten Bewertungen führen.

Wenn Sie die Käufer im Voraus darüber informieren, wie lange sie auf bestimmte Artikel warten müssen, werden sie glücklicher. Zufriedene Kunden kehren eher in Ihr Geschäft zurück und sprechen Sie mit Freunden und Familie an, sodass die Lieferzeiten sogar Ihr Endergebnis verbessern können.

So fügen Sie Ihren WooCommerce-Produkten Vorlaufzeiten hinzu (in 3 Schritten)

Sie könnten zwar einfach Vorlaufzeiten in den Beschreibungen jeder Ihrer Produktseiten hinzufügen, dies ist jedoch nicht der effizienteste oder effektivste Weg. Mit dem WooCommerce Lead Time Plugin können Sie Ihrer Website mit minimalem Aufwand angepasste und genaue Vorlaufzeiten hinzufügen. Hier ist wie.

Schritt 1: WooCommerce-Vorlaufzeit installieren und aktivieren

Das erste, was Sie tun müssen, ist WooCommerce Lead Time zu kaufen:

WooCommerce Lead Time Plugin von Barn2

Lizenzen beginnen bei 49 USD pro Jahr für eine einzelne Site.

Nachdem Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben, erhalten Sie die Plugins .Reißverschluss Datei und einen Lizenzschlüssel. Gehen Sie zu Ihrem WordPress-Dashboard und navigieren Sie zu Plugins> Neu hinzufügen> Plugin hochladen:

Die Plugin-Upload-Seite.

Wählen Sie die WooCommerce-Vorlaufzeit aus .Reißverschluss Datei, dann klicke auf Jetzt installieren:

Installieren des WooCommerce Lead Time-Plugins.

Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf das Plugin aktivieren Taste. Navigieren Sie dann zur Seite WooCommerce Lead Time Settings und geben Sie Ihren Lizenzschlüssel ein:

Hinzufügen des Lizenzschlüssels für WooCommerce Lead Time.

Sie können jetzt damit beginnen, Ihren Produkten Vorlaufzeiten hinzuzufügen.

Schritt 2: Wählen Sie aus, welche Produkte Lieferzeiten anzeigen sollen

Navigieren Sie in den Einstellungen des Plugins zum Produkte Tab:

Konfigurieren der Einstellungen für das WooCommerce Lead Time-Plugin.

Hier können Sie auswählen, ob Lieferzeiten für Produkte basierend auf ihrem Status angezeigt werden sollen:

  • Auf Lager Produkt: Nützlich für die Anzeige von Lieferzeiten für kundenspezifische oder handgefertigte Produkte.
  • Ausverkauftes Produkt: Zeigt die angegebene Lieferzeit nur an, wenn der Artikel nicht auf Lager ist.
  • Produkt im Rückstand: Zeigt die von Ihnen angegebene Lieferzeit nur an, wenn der Artikel im Rückstand ist.

Sie können auch eine globale Vorlaufzeit für alle Produkte auf Ihrer Website festlegen:

Einstellen der globalen Vorlaufzeit in WooCommerce Lead Time.

Diese Vorlaufzeit wird für alle Produkte mit den Status(en) angezeigt, die Sie in den vorherigen Einstellungen ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise nur die ausverkauftes Produkt Kästchen oben und stellen Sie die Globale Vorlaufzeit bis zwei Wochen, dann werden alle als nicht vorrätig gelisteten Produkte mit einer Vorlaufzeit von zwei Wochen angezeigt.

Schritt 3: Erstellen Sie individuelle Produktvorlaufzeiten

Wenn jedes Ihrer Produkte unterschiedliche Lieferzeiten hat, haben Sie keine Angst. Diese können Sie im Editor für jede Ihrer Produktseiten individuell festlegen. Diese Einstellung findest du unter Produktdaten > Inventar:

Einstellen einer individuellen Vorlaufzeit im Produkteditor.

Wenn Sie eine globale Vorlaufzeit festgelegt haben, wird sie von der hier angegebenen überschrieben. Nehmen wir zum Beispiel an, dass alle Ihre Produkte sechs Wochen brauchen, bis auf eines, das zehn Wochen dauert.

Sie können Ihre globale Vorlaufzeit auf sechs Wochen festlegen und dann dem einzelnen Artikel, dessen Erstellung länger dauert, eine individuelle Vorlaufzeit von zehn Wochen hinzufügen. Beachten Sie jedoch, dass individuelle Lieferzeiten weiterhin nur für Produkte gelten, deren Bestellstatus Sie in den Einstellungen des Plugins ausgewählt haben.

Fazit

Ohne Vorlaufzeiten sind Ihre Käufer eher frustriert oder verwirrt, wenn ihre Artikel länger als erwartet ankommen. Diese einfache Änderung kann die Kundenzufriedenheit erhöhen, was Ihrem Unternehmen als Ganzes zugute kommt.

Glücklicherweise erfordert die Implementierung von Vorlaufzeiten nur drei einfache Schritte:

  1. Installieren und aktivieren Sie WooCommerce Lead Time.
  2. Wählen Sie aus, welche Produkte Lieferzeiten anzeigen sollen.
  3. Erstellen Sie individuelle Produktvorlaufzeiten.

WooCommerce-Vorlaufzeit

Halten Sie Ihre Kunden mit den Lieferzeiten von WooCommerce-Produkten auf dem Laufenden.

JETZT KAUFEN

Haben Sie Fragen zum Einrichten von Lieferzeiten für Ihre WooCommerce-Produkte? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen!

BONUS: Leistungsstarke Lieferplanung für WooCommerce

Geben Sie Ihren Kunden eine einfache und bequeme Möglichkeit, während des Bezahlvorgangs ein Lieferdatum und eine Lieferzeit auszuwählen, um die Kapazität zu verbessern und den Warenkorbabbruch zu reduzieren!

Starten Sie jetzt Ihre kostenlose Testversion

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste