Hilfe

So stornieren Sie eine Cash-App-Zahlung

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Stornieren einer Cash-App-Zahlung. Zahlungen von einer Cash App zur anderen sind schnell und können oft nicht rückgängig gemacht werden. Überprüfen Sie Ihren Activity Stream, um sicherzustellen, dass auf dem Zahlungsbeleg eine Stornierungsoption sichtbar ist.

So stornieren Sie eine Cash-App-Zahlung

  1. Klicken Sie auf dem Startbildschirm der Cash App auf die Registerkarte Aktivität
  2. Wählen Sie die betreffende Zahlung aus
  3. Tippen Sie auf drei Punkte
  4. Wählen Sie Rückerstattung
  5. klicken Sie auf OK

Schließlich können Sie das Geld zurückfordern, indem Sie die Schaltfläche „Anfordern“ auf dem Hauptbildschirm der Cash App verwenden.

Obwohl Cash App-Zahlungen sofort an den Empfänger übermittelt werden, ist es möglich, eine Zahlung zu stornieren.

Benutzer der Cash App können Zahlungen aus verschiedenen Gründen stornieren, z. B. weil sie den falschen Geldbetrag oder an den falschen Empfänger gesendet haben.

In beiden Fällen können Sie möglicherweise eine Cash App-Zahlung stornieren, bevor sie an den Empfänger gesendet wird.

So stornieren Sie eine Cash App-Zahlung, wenn die Option verfügbar ist

  1. Starten Sie die Cash-App, nachdem Sie Ihr iPhone, iPad oder Android-Gerät entsperrt haben.
  2. Suchen und drücken Sie die Registerkarte Aktivität, um alle Ihre Cash App-Transaktionen auf dem Hauptbildschirm der Cash App anzuzeigen.
  3. Suchen Sie die Zahlung, die Sie stornieren möchten, sobald Sie sich auf der Registerkarte Aktivität befinden.
  4. Nachdem Sie die Zahlung gefunden haben, die Sie stornieren möchten, drücken Sie darauf. Daraufhin erscheint ein Menü mit den Zahlungsinformationen.
  5. Drücken Sie die Schaltfläche in der oberen rechten Ecke des Bildschirms mit der Aufschrift „…“.
  6. Um die Transaktion zu beenden, wählen Sie dort „Zahlung stornieren“ und klicken Sie auf „OK“.

Können Sie eine Cash-App-Zahlung nach dem Senden stornieren?

Der Cash App-Support behauptet, dass eine von Ihnen eingerichtete Zahlung meistens schnell erfolgt und nach dem Senden nicht mehr geändert werden kann. Um herauszufinden, ob der Zahlungsbeleg eine Stornierungsoption bietet, empfehlen sie, Ihren Aktivitätsstrom zu überprüfen. Sie können immer noch eine Rückerstattung verlangen, wenn die von Ihnen geleistete Zahlung keine Stornierungsoption bietet.

So stornieren Sie eine wiederkehrende Zahlung in der Cash App?

Sie müssen sich mit dem Support-Team der Cash App in Verbindung setzen, um die Stornierung einer wiederkehrenden oder automatisierten Zahlung zu beantragen. Denken Sie daran, dass das Cash App-Supportteam die Zahlung möglicherweise nicht rechtzeitig stornieren kann, wenn Ihre nächste automatische Zahlung in 3 Werktagen oder weniger erfolgen soll.

Stornieren einer Cash-App-Zahlung über Ihr iPhone

Wenn Sie eine Zahlung stornieren möchten, die Sie in der Cash App (Square Cash) aufgegeben haben, müssen Sie die Cash App auf Ihrem iPhone öffnen und dies versuchen, da Apple Pay ein völlig separater Zahlungsmechanismus von Cash App oder Square Cash ist. Denken Sie daran, dass Sie die Cash App-Plattform verwenden müssen, um eine Rückerstattung zu erhalten, wenn die Zahlung keine Stornierungsoption enthält.

Kann ich eine Cash-App-Zahlung über meine Bank stornieren?

Ihre beste Wahl ist, die App zu verwenden, um entweder die Zahlung innerhalb der App zu stornieren (falls diese Option verfügbar ist) oder um eine Rückerstattung zu bitten, wenn Sie eine Zahlung innerhalb der Cash App erstellen und dann entscheiden, dass Sie Ihre Meinung ändern möchten. Sie können sich auch mit dem Händler in Verbindung setzen, um zu erfahren, ob er die Zahlung seinerseits storniert, wenn Sie eine fragwürdige Zahlung an ihn feststellen.

Ihre Rückerstattung kann nach bis zu 10 Tagen eintreffen, wenn sie erfolgreich war. Unabhängig davon, ob keine dieser Methoden funktioniert, können Sie sich an die Bank wenden, die mit Ihrem Cash App-Konto verknüpft ist, um zu sehen, ob sie eine Möglichkeit für Sie hat, eine Cash App-Transaktion anzufechten.

Wer sonst würde aufhören, über eine Cash-App zu bezahlen?

Die Cash App-Plattform selbst könnte gelegentlich entscheiden, dass eine Ihrer Zahlungen storniert werden muss. Warum sollte dies geschehen? Die Cash App Plattform hat Ihr Konto jederzeit im Blick. Sie werden eine Cash-App-Zahlung stornieren, wenn sie etwas faul daran sehen. Cash App schreibt Ihr Cash App-Guthaben oder Ihr Bankkonto gut, wenn eine Ihrer Zahlungen storniert wird.

  • So verwandeln Sie Visa-Geschenkkarten in Bargeld
  • Kein Internet, kein Bargeld: Wie kann man UPI trotzdem verwenden, um Geld ohne Internet zu senden?
  • So ändern Sie den UPI-Pin mit PhonePe

So stornieren Sie eine Bestellung für eine Cash App Card

Sie können alle Aktien- oder Bitcoin-Bestellungen, die Sie über Ihr Cash App-Konto aufgegeben haben, wie folgt stornieren:

  1. Suchen Sie die ausstehende Bestelltransaktion auf der Aktivitätsseite der Cash App.
  2. Klicken Sie beim bevorstehenden Bitcoin- oder Aktienkauf auf „Abbrechen"
  3. Um zu bestätigen, dass Sie Ihre Bestellung stornieren möchten, wählen Sie „Ja."

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste