Hilfe

Wie verbinde ich Airpods mit einem Macbook Pro?

Verwenden Sie Airpods mit Ihrem Mac

Sie können Ihre AirPods einfach verwenden, um Musik abzuspielen, Siri zu verwenden oder einen Anruf entgegenzunehmen, während sie in der Nähe sind, und sich auf die Verwendung mit Ihrem Mac vorbereiten.

  • Wenn das eigene iPhone mit AirPods verbunden ist,
  • Benutzer AirPods sind für die Verwendung mit Mac vorbereitet, wenn der Benutzer sie bereits mit dem Benutzer-iPhone verknüpft hat.
  • Entferne die AirPods aus ihrer Hülle.
  • Wähle AirPods aus der Audiosteuerungsoption in der Menüleiste deines Macs.

Benutzer-Mac an AirPods anhängen

  1. Wenn die AirPods der Benutzer nicht mit dem iPhone verknüpft sind, können Benutzer sie mit dem Mac anhängen.
  2. Entriegeln Sie die Abdeckung der AirPods-Hülle mit AirPods im Inneren.
  3. Tippen Sie dabei auf die Rückseite des Gehäuses, bis die Statusleuchten weiß leuchten.
  4. Wählen Sie das Apple-Menü > Relevante Inhalte und dann Bluetooth auf dem Mac des Benutzers.
  5. Wählen Sie in der Artikelliste AirPods aus.
  6. Wenn Benutzer AirPods dies zulassen, wählen Sie Zulassen, um Siri mit AirPods zu verwenden, indem Sie „Hey Siri“ sagen.
  7. Wenn Sie gefragt werden, wie Sie Siri und Diktierfunktion verbessern möchten, wählen Sie eine der folgenden Optionen:
  1. Sprachdateien sollten geteilt werden: Erlauben Sie Apple, den Ton von Siri- und Diktatgesprächen auf diesem Mac zu speichern, indem Sie auf Tonbänder teilen klicken. Apple kann ein gespeichertes Sound-Sample untersuchen.
  2. Audioaufnahmen sollten nicht geteilt werden: Nicht jetzt ist ausgewählt.

Aktivieren oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen „Siri & Diktat verbessern“ im Abschnitt „Analytics & Optimierung“ der Datenschutzoptionen, wenn Benutzer später eine Entscheidung treffen und Sprachaufzeichnungen senden oder nicht teilen möchten. Ändern Sie Ihre Datenschutzeinstellungen.

Hinweis: Benutzer können die Sprachaufzeichnungen jederzeit von Apple-Servern löschen – weitere Informationen finden Sie unter Entfernen von Siri- und Sprachsteuerungsdaten.

Schalten Sie auf dem Benutzer-Mac Raumklang ein oder aus

AirPods Pro und AirPods Max verwenden räumliches Audio, um eine realistische Surround-Hörqualität zu liefern, wenn Benutzer einen kompatiblen Fernseher oder Film auf Ihrem Mac mit Apple-Hardware ansehen.

Die Überwachung der Teamdynamik ist im Raumklang enthalten. Wenn Benutzer jedoch den Kopf schütteln oder den PC bewegen, hält die dynamische Kopfverfolgung die Streams des Audiosystems an der richtigen Stelle.

Tippen Sie auf das AirPods Pro- und AirPods Max-Symbol in der Symbolleiste oder auf Audio im Central Controller und wählen Sie dann Räumliches Audio, um räumliches Audio ein- oder auszuschalten.

Wählen Sie Apple-Menü > Systemeinstellungen und dann Audio, wenn sich das AirPods Pro- oder AirPods Max-Symbol nicht in der Menüleiste befindet.

Aktivieren Sie die Option „Audio in der Menüleiste anzeigen“.

Über das Dropdown-Menü können Sie auswählen, ob Audio die ganze Zeit in der Menüleiste angezeigt wird oder nur, wenn es aktiviert ist.

Sie können räumliches Audio nach Kopfbewegungen in den Optionen für die Audio-Zugänglichkeit deaktivieren, wenn Sie dies nicht möchten.

Hinweis: AirPods mit Raumklang sind jetzt auf Macs mit Apple-Silizium möglich.

So verbinden Sie Airpods mit einem Mac

Schalten Sie mit Ihrem Mac den Geräuschverwaltungsmodus auf AirPods um.

Wenn Sie auf AirPods Pro oder AirPods Max über Ihren Mac Ton hören, schalten Sie zwischen Kopfhörern mit Geräuschunterdrückung und Transparenzstufen um.

Verwenden Sie eine der folgenden Möglichkeiten, nachdem Sie auf das AirPods Pro- oder AirPods Max-Symbol in der Menüleiste oder im Kontrollzentrum geklickt haben:

Außengeräusche werden durch Geräuschunterdrückung blockiert.

Durch Transparenz können Sie hören, was um Sie herum vor sich geht.

Aus: Sowohl die Rauschunterdrückung als auch Transparenzen sind deaktiviert.

Wählen Sie Apple-Menü > Systemeinstellungen und dann Audio, wenn sich das AirPods Pro- oder AirPods Max-Symbol nicht in der Menüleiste befindet.

Wählen Sie die Option „Audio in der Menüleiste anzeigen“.

Über das Dropdown-Menü können Sie auswählen, ob Audio immer in der Menüleiste angezeigt wird oder nur, wenn es aktiviert ist.

Warum können meine AirPods keine Verbindung zu meinem MacBook herstellen?

Einer der folgenden Faktoren ist wahrscheinlich dafür verantwortlich, wenn Apple AirPods des Benutzers weiterhin von Ihrem MacBook getrennt werden, nachdem sie angeschlossen wurden, Sie jedoch Kopfhörer verwendet haben.

Der Akku der AirPods ist leer. Da sie nicht in Betrieb sind, versuchen Sie, sie in ihre Ladebox zu legen. Denken Sie auch daran, den Ladeanschluss aufzuladen, da er zum Aufladen von AirPods erforderlich ist.

Du steckst deine AirPods in deine Ohren. AirPods sind Apples kabellose Kopfhörer, die sich einfach durch Berühren bedienen lassen. Kleidung kann diese Steuerungen jedoch auch auslösen, sodass sie beim manuellen Einstellen leicht versehentlich gelöst werden können.

Ihr MacBook ist jetzt mit einem zweiten Bluetooth-Lautsprecher verbunden. Um zu sehen, welche Tonqualität aktiv ist, wählen Sie das Tonsymbol. Bei der Verwendung von AirPods möchten Benutzer möglicherweise alle anderen angeschlossenen Lautsprecher ausschalten.

Ist es möglich, zwei AirPods mit einem einzigen MacBook zu verbinden?

Ja. Es können mehrere Bluetooth-Ohrhörer mit Ihrem Mac verbunden werden, es kann jedoch immer nur ein Smartphone gleichzeitig aktiv sein. Benutzer können nicht zwei AirPods gleichzeitig auf demselben Mac verwenden, aber Benutzer können zwei AirPods auf demselben iPhone verwenden und Audio wiedergeben.

Stimmt es, dass AirPods nur mit iPhones kompatibel sind?

Nein. Alle Bluetooth-fähigen Geräte, einschließlich Android-Smartphones und Windows-PCs, sind für Airpods geeignet.

Ist es möglich, die AirPods meines Telefons mit meinem MacBook zu verwenden?

Fast sicher. Wenn Sie gefälschte AirPods haben, sollten sie mit jedem Bluetooth-fähigen Gerät funktionieren.

Fazit

Die AirPods wurden höchstwahrscheinlich für Apples neuestes iPhone entwickelt, das derzeit das iPhone 12 ist. Sie können alternativ immer ein MacBook anschließen, wenn Sie auf einem größeren Display fernsehen, Filme oder Musikvideos ansehen möchten.

Lesen Sie auch-

  • Facebook Go-Vorschau
  • Windows 11-Anforderungen: Spezifikationen, Funktionen.
  • WhatsApp Web zuletzt gesehen, Profilfoto kann jetzt geändert werden; Fachwissen

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste