iPhone

So bearbeiten Sie Apple Watch-Workouts

Wenn Sie mit der Aufzeichnung eines Trainings mit der Apple Watch fertig sind, können Sie sich in der Aktivitäts-App auf Ihrem iPhone über all Ihre harte Arbeit freuen. Dies bietet alle Arten von nützlichen Diagrammen, Karten und Trends, um Ihnen zu zeigen, wie es Ihnen geht.

Aber was ist, wenn Sie dieses Training versehentlich protokolliert haben? Oder wenn Sie vergessen haben, ein Training zu protokollieren? Sie können Apple Watch-Workouts weder auf Ihrer Uhr noch in der Aktivitäts-App auf Ihrem iPhone bearbeiten. Aber zum Glück gibt es immer noch einen Weg, den Rekord richtig zu stellen. So bearbeiten Sie Apple Watch-Workouts.

Was passiert mit deinen Apple Watch-Trainingsdaten?

Wenn Sie Ihren Trainingsverlauf bearbeiten möchten, hilft es, genau zu verstehen, was mit Ihren Daten passiert, wenn Sie ein Training beenden.

Je nach Trainingstyp sammelt deine Apple Watch verschiedene Statistiken wie Herzfrequenz, Geschwindigkeit und Tempo. Für Outdoor-Workouts wie Laufen und Radfahren zeichnet es auch Ihre Route auf. Apple speichert diese Daten als eine Reihe von „Samples“. Jede Probe ist eine Messung von etwas zu einem bestimmten Zeitpunkt. So besteht Ihre Routenkarte beispielsweise aus einer Reihe von Koordinatenbeispielen, die Ihren Standort in regelmäßigen Abständen darstellen.

Wenn Sie Ihr Training beendet haben, werden diese Proben zusammengeführt und mit Ihrem iPhone synchronisiert, um sie in HealthKit zu speichern. iOS speichert diese verschlüsselte Datenbank in einer speziellen Secure Enclave, fern von neugierigen Blicken. Der Grund für all diese Sicherheit ist, dass HealthKit auch alle Ihre sensiblen medizinischen Daten speichert.

Mit der Health-App von Apple können Sie Ihre HealthKit-Daten verwalten. Hier müssen Sie also nachsehen, wenn Sie Ihre Workouts bearbeiten möchten.

So löschen Sie ein Apple Watch-Training

Das Löschen von Trainingseinheiten ist einfach. Öffne das Gesundheit App und gehen Sie zur Zusammenfassung Bildschirm. (Möglicherweise müssen Sie zweimal auf das Herzsymbol unten auf dem Bildschirm tippen, um dorthin zurückzukehren.) Scrollen Sie nach unten zu Workouts und tippen Sie darauf. Sie werden mit vielen Diagrammen konfrontiert, aber ignorieren Sie all diese. Scrollen Sie stattdessen nach unten und tippen Sie auf Alle Daten anzeigen.

Als nächstes sehen Sie eine lange Liste aller Trainingseinheiten, die Sie jemals protokolliert haben. Ein blaues Uhrensymbol zeigt die Workouts an, die du mit der integrierten Funktion von Apple protokolliert hast Work out App. Wische einfach bei einem Training nach rechts, um die Löschen .

Wenn Sie auf tippen Löschen Schaltfläche werden Sie gefragt, ob Sie die damit verbundenen Gesundheitsdaten löschen möchten. Dies ist eine praktische Funktion, wenn Sie versehentlich eine tägliche Aktivität protokolliert haben, als wäre es ein Training. Wenn ich beispielsweise zum Einkaufen gehe, erkennt meine Apple Watch manchmal automatisch ein Lauftraining. Durch das Löschen des Trainings unter Beibehaltung der zugehörigen Gesundheitsdaten trägt der Spaziergang weiterhin zu meinen Aktivitätsringen bei, wird jedoch nicht mehr als Training angezeigt.

Das Löschen von Trainings in der Health-App ist ganz einfach.
Das Löschen von Trainings in der Health-App ist ganz einfach.
Foto: Graham Bower/Cult of Mac

So bearbeiten Sie ein Apple Watch-Training

Das Bearbeiten von Workouts ist möglich, aber schwieriger. Gehen Sie zurück zu den Gesundheits-Apps Alle Daten anzeigen Bildschirm und suchen Sie das Training, das Sie bearbeiten möchten. Tippen Sie darauf, um die zu erhalten Alle anzeigen Aussicht. Oben auf diesem Bildschirm sehen Sie Beispieldetails und Gerätedetails. Scrollen Sie an diesen vorbei, um zu finden Trainingsproben. Diese beinhalten Energie (in Kalorien), Heart Rate und (für einige Trainingsarten) Shritte und Entfernung.

Wenn Sie auf einen dieser Probentypen tippen, wird eine mit Zeitstempel versehene Liste aller Proben angezeigt, die während des Trainings genommen wurden. Wenn Sie möchten, können Sie hier eine Probe löschen. Vielleicht gibt es zum Beispiel eine unberechtigte Herzfrequenzmessung, von der Sie wissen, dass sie nur ein Fehler ist und den Durchschnitt durcheinander bringt.

Der einzige Beispieltyp, den Sie derzeit nicht in der Health-App bearbeiten können, sind Ihre Standortkoordinaten. Wahrscheinlich, weil es viel zu einfach wäre, Ihre Routenkarte zu bohren, wenn dies der Fall wäre.

Haben Sie vergessen, ein Training zu protokollieren? Sie können es mit der Health-App hinzufügen.
Haben Sie vergessen, ein Training zu protokollieren? Sie können es mit der Health-App hinzufügen.
Foto: Graham Bower/Cult of Mac

So fügen Sie der Aktivitäts-App ein Training hinzu

Für die meisten von uns ist das Bearbeiten eines Trainings wahrscheinlich mehr Aufwand als es wert ist. Es ist einfacher, ein zwielichtiges Training zu löschen und stattdessen ein neues hinzuzufügen. Tatsächlich könnte das manuelle Hinzufügen eines Trainings nicht einfacher sein. Gehen Sie in der Gesundheits-App zu Durchsuchen > Aktivität > Workouts und tippe auf Daten hinzufügen (oben rechts). Jetzt können Sie einen Trainingstyp auswählen, die Start- und Endzeit eingeben, Kalorien hinzufügen und bei einigen Trainingstypen die Distanz angeben.

Dies erweist sich als sehr praktisch, wenn Sie im Fitnessstudio an einem Cardiogerät trainieren, aber vergessen, Ihre Apple Watch zu tragen. Sie können die Details einfach direkt in das Telefon eingeben, wenn Sie fertig sind.

Mit großer Macht kommt große Verantwortung

Auf diese Weise manuell eingegebene Kalorien tragen zu Ihren Aktivitätsringen bei. Das bedeutet, dass Apple Ihnen viel Vertrauen schenkt. Vor allem, wenn du mit einem Freund an einer Activity Challenge teilnimmst.

Aber letztendlich, wenn Sie über Ihre Trainingsaktivität lügen, sind Sie die einzige Person, die Sie wirklich betrügen.

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste