Wordpress

So beheben Sie den WordPress Memory Erschöpft-Fehler durch Erhöhen des PHP-Speicherlimits Ihrer Site

Wie Sie vielleicht wissen, wird WordPress mit . erstellt PHP. Diese Programmiersprache ist unglaublich flexibel, hat aber auch einige Nachteile. Wenn Sie beispielsweise nicht genügend Speicher für Ihre WordPress-Installation zuweisen, können Sie gelegentlich auf den Fehler „PHP-Speicher erschöpft“ stoßen.

Kurz gesagt bedeutet dieser Fehler, dass Ihr Server nicht genügend Ressourcen für WordPress zuweist, um die PHP-Skripte auszuführen, die es für eine ordnungsgemäße Funktion benötigt. Dieses Problem kann sich negativ auf die Funktionalität Ihrer Website auswirken, es gibt jedoch mehrere Möglichkeiten, es zu beheben und sogar zu verhindern.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie das Problem mit erschöpftem Speicher beheben können, indem Sie Ihr PHP-Speicherlimit erhöhen. Lassen Sie uns jedoch zunächst darüber sprechen, wie Sie diesen Fehler erkennen und was er bedeutet!

Warum Sie einen WordPress-Speicherlimitfehler auf Ihrer Website sehen

Wie bereits erwähnt, bedeutet der PHP-Speicherlimitfehler, dass Sie nicht genügend Ressourcen zuweisen, damit Ihre WordPress-Installation ordnungsgemäß funktioniert. Das Problem präsentiert sich normalerweise mit einer Meldung wie:

Der Speicher erschöpft PHP-Schwerwiegender Fehler.

Haben Sie jedoch keine Angst vor dem Wort „tödlich“. Ihre Website ist nicht defekt, aber Sie müssen einige Änderungen an Ihrer WordPress-Installation vornehmen, damit sie ordnungsgemäß funktioniert. Insbesondere sollten Sie Ihr PHP-Speicherlimit erhöhen.

Mit „PHP-Speicherlimit“ meinen wir die Menge an Serverspeicher, die zum Ausführen von PHP-Skripten zugewiesen wird. Standardmäßig sollte diese Zahl etwa 64 MB oder höher betragen. In den meisten Fällen sind 64 MB jedoch mehr als ausreichend.

Die meisten Hosting-Server stellen Ihnen weit mehr Speicher zur Verfügung, daher sollte eine Erhöhung der von PHP zulässigen Speichergröße die Leistung Ihrer Website nicht beeinträchtigen. Tatsächlich sollte Ihr PHP-Speicherlimit kein Problem darstellen, es sei denn, Sie verwenden einen billigen Webhost oder Sie richten WordPress manuell ein.

Sie können ganz einfach überprüfen, wie hoch Ihr PHP-Speicherlimit ist, indem Sie auf Ihr WordPress-Dashboard zugreifen und zu . navigieren Tools> Site Health> Info. Als nächstes können Sie auf das Server Tab und suchen Sie nach dem PHP-Speicherbeschränkung Eintrag.

Eine Website mit einer hohen PHP-Speichergröße.

Innerhalb der Server Registerkarte können Sie auch andere Informationen überprüfen, z PHP-Version und PHP-Zeitlimit. Die letztere Variable, die in Sekunden angegeben wird, definiert, wie lange PHP-Skripte ausgeführt werden müssen, bevor sie ablaufen.

Konzentrieren wir uns zunächst auf das PHP-Speicherlimit. Wie Sie sehen, hat das obige Beispiel ein ziemlich hohes Limit, was bedeutet, dass es unwahrscheinlich ist, dass auf der Website ein WordPress Memory Exhaused-Fehler auftritt.

Wenn Ihre Website ein niedriges Speicherlimit (<64 MB) hat, sollten Sie es erhöhen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

Bringen Sie Ihre WordPress-Website auf die nächste Stufe

Egal, ob Sie Hilfe bei der Navigation in Ihrem Webhosting-Control-Panel benötigen, einen Fehler beheben oder das richtige Plugin finden, wir können Ihnen helfen! Abonnieren Sie unseren monatlichen Digest, damit Sie keinen Artikel mehr verpassen.

Melde mich an

So beheben Sie den WordPress Memory Limit Error (2 Methoden)

So weit wie WordPress-Fehler gehen, dieser hat eine klare Ursache und Lösung. Sie weisen Ihrer PHP-Installation nicht genügend Speicher zu, daher müssen Sie diese Zahl erhöhen. In diesem Abschnitt werden wir zwei Methoden durchgehen, die Sie verwenden können: eine manuelle Technik und eine, die Ihren Geldbeutel erfordert.

1. Erhöhen Sie den Ihrer Website zugewiesenen PHP-Speicher manuell

WordPress ermöglicht es Ihnen, Ihre zulässige Speichergröße manuell anzugeben, indem Sie eine von zwei Dateien ändern: .htaccess und wp-config.php. Ändern Sie jedoch die Einstellungen Ihrer WordPress-Installation .htaccess Datei kann zu Site-weiten Fehlern führen, da diese Datei regelt, wie sie mit Ihrem Server interagiert.

Erhöhen Sie Ihr PHP-Speicherlimit durch wp-config.php ist in den meisten Fällen die sicherste Option und bemerkenswert einfach. Alles was Sie brauchen ist ein Secure File Transfer Protocol (SFTP)-Client wie FileZilla die Sie verwenden können, um eine Verbindung zu Ihrer Website herzustellen.

Sobald Sie Greifen Sie über SFTP auf Ihre Website zu, öffne das WordPress Wurzel Ordner und suchen Sie nach dem wp-config.php Datei darin.

Eine WordPress wp-config.php-Datei.

Öffnen Sie diese Datei mit einem Texteditor, und Sie sollten etwa Folgendes sehen:

Bearbeiten einer wp-config.php-Datei.

Um Ihr PHP-Speicherlimit zu erhöhen, können Sie einfach eine einzelne Codezeile an beliebiger Stelle nach dem Tag und vor dem Teil der Datei einfügen, der „/* Das ist alles, hören Sie auf zu bearbeiten! Viel Spaß beim Bloggen. */“.

Dies ist die Codezeile hinzufügen:

define( 'WP_MEMORY_LIMIT', 'XXXM');

Sie müssen das "XXX" ersetzen Variable innerhalb dieser Zeile mit der Speichermenge, die Sie PHP zuweisen möchten. Wie bereits erwähnt, sollten Sie sich mit 64 MB als absolutes Minimum zufrieden geben.

Sie können die Zahl aber auch auf Nummer sicher gehen oder noch weiter erhöhen. Wenn Sie beispielsweise ein PHP-Speicherlimit von 256 MB festlegen, sieht dies so aus:

define( 'WP_MEMORY_LIMIT', '256M');

Sobald Sie eine Nummer festgelegt haben, speichern Sie die Änderungen unter wp-config.php und schließen Sie den Editor. Kehren Sie nun zu Ihrem WordPress-Dashboard zurück und navigieren Sie zu Tools > Site Health > Info > Server um zu sehen, ob die Änderungen durchgegangen sind.

In einigen Fällen funktioniert die manuelle Angabe Ihres PHP-Speicherlimits nicht, da Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen, um diesen Wert zu ändern. Wenn Sie Ihre WordPress-Speichergröße nicht manuell anpassen können, bleibt Ihnen eine andere Option.

2. Aktualisieren Sie den Hosting-Plan Ihrer Website

Wenn Sie einen anständigen WordPress-Hosting-Anbieter verwenden, müssen Sie sich normalerweise keine Sorgen machen, Ihr PHP-Speicherlimit zu erhöhen. Eine Einschränkung ist, dass, wenn Sie Nutzung von Shared Hosting, werden Sie wahrscheinlich mit begrenzten Ressourcen konfrontiert sein. Wenn dieser Fehler auftritt, ist es möglicherweise an der Zeit, auf einen besseren Hosting-Plan zu aktualisieren.

Upgrade Ihres Hosting-Pakets führt normalerweise zu einer Erhöhung des verfügbaren PHP-Speichers. Das bedeutet, dass Sie viel weniger wahrscheinlich auf einen WordPress-Speicherlimitfehler stoßen. Der einzige limitierende Faktor ist Ihr Budget.

Wenn Sie die Hosting-Pläne derzeit nicht aktualisieren können, lohnt es sich möglicherweise, das Support-Team Ihres Providers zu kontaktieren und zu sehen, ob es Ihr PHP-Speicherlimit auf seiner Seite erhöhen kann. Wenn sie es nicht können, ist es vielleicht an der Zeit, zu einem besseren WordPress-Host wechseln das bietet hohe PHP-Speicherlimits für erschwingliche Pläne.

Überspringe den Stress

Vermeiden Sie die Fehlerbehebung, wenn Sie sich bei DreamPress anmelden. Unsere freundlichen WordPress-Experten stehen rund um die Uhr zur Verfügung, um Website-Probleme zu lösen – ob groß oder klein.

Pläne ansehen

Möchten Sie mehr Tipps zu WordPress-Fehlern?

Sobald Sie den PHP-Speicher auf Ihrer WordPress-Website erhöhen, können wir Ihnen bei der Lösung anderer Probleme helfen. Wir haben mehrere Tutorials zusammengestellt, die Ihnen bei der Behebung jeder Fehlermeldung helfen:

  • So beheben Sie häufige WordPress-Fehler
  • Fehlerbehebung beim WordPress White Screen of Death (WSoD)
  • So beheben Sie den 500 Internal Server-Fehler in WordPress
  • So beheben Sie Syntaxfehler in WordPress
  • So beheben Sie das Problem, dass WordPress keine E-Mails sendet
  • So beheben Sie den Fehler beim Herstellen einer Datenbankverbindung in WordPress
  • So beheben Sie den WordPress-Fehler 404 nicht gefunden
  • So beheben Sie weißen Text und fehlende Schaltflächen im WordPress Visual Editor
  • So beheben Sie den Fehler in der Seitenleiste unter dem Inhalt in WordPress (in 3 Schritten)
  • Was zu tun ist, wenn Sie aus dem WordPress-Admin-Bereich ausgesperrt sind
  • So beheben Sie das Problem mit der Aktualisierung und Umleitung der WordPress-Anmeldeseite

Möchten Sie weitere Informationen zum WordPress-Site-Management? Schauen Sie sich unsere WordPress-Tutorials, eine Sammlung von Leitfäden, die Ihnen helfen sollen, wie ein Experte durch das WordPress-Dashboard zu navigieren.

Erhöhung des PHP-Speicherlimits

Ein schwerwiegender PHP-Fehler kann beunruhigend sein, ist aber nicht unbedingt ein Grund zur Besorgnis. Es ist relativ einfach zu lernen, wie Sie Ihr PHP-Speicherlimit erhöhen, wenn es Ihnen nichts ausmacht, einen SFTP-Client zu verwenden und eine einzelne Codezeile zu einer der Kerndateien von WordPress hinzuzufügen.

Die Alternative besteht darin, Ihren Hosting-Plan zu aktualisieren oder sich für einen besseren Anbieter zu entscheiden. Die meisten WordPress-freundlichen Hosting-Optionen bieten standardmäßig hohe Limits, sodass Sie nie wieder auf einen Fehler bei erschöpftem PHP-Speicher stoßen werden.

Wenn Sie bereit sind, einen für WordPress-Websites optimierten Webhost zu verwenden, besuchen Sie unsere DreamPress-Hosting-Pakete! Wir bieten optimierte WordPress-Setups, damit Sie weniger Zeit mit der Fehlersuche verbringen und mehr Zeit mit der Arbeit an Ihrer Website verbringen.

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste