iPhone

So erfahren Sie, welche App dieses Foto oder Video auf Ihrem iPhone erstellt oder gespeichert hat

Finden Sie beim Durchsuchen Ihrer iPhone-Fotos-App ein Bild, von dem Sie keine Ahnung haben, woher es stammt? Ab iOS 15 wissen Sie sofort, welche App dieses Bild oder Video auf Ihrem iPhone gespeichert hat. Und mit einem Fingertipp sehen Sie alle Fotos und Videos, die die jeweilige App auf Ihrem Gerät gespeichert hat. Hier ist wie.

iPhone mit Süßigkeiten auf dem Bildschirm mit braunem Hintergrund

So erkennen Sie den Ursprung eines Bildes oder Videos in Ihrer iPhone Fotos App

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie auf iOS 15 aktualisiert haben. Danach sind dies die Schritte, um herauszufinden, welche App das Bild oder den Clip auf Ihrem iPhone gespeichert hat:

1) Öffnen Sie die Fotos App.

2) Suchen und tippen Sie auf das gewünschte Bild oder Video, um es im Vollbildmodus zu öffnen.

3) Wischen Sie nach oben um die Fotoinformationen anzuzeigen.

4) Hier sollten Sie einen Abschnitt namens „Gespeichert von [App-Name].“ Dies zeigt Ihnen den Namen der iOS-App, die dieses Bild oder Video erstellt und in der Fotos-App gespeichert hat.

5) Tippen Sie auf die App Name Hier können Sie sofort alle Fotos und Videos sehen, die von dieser App auf Ihrem iPhone gespeichert wurden (sofern sie nicht von Ihnen ausgeblendet wurden).

Wischen Sie auf einem Bild in der iPhone Fotos App nach oben, um es zu sehen

Zeigen alle Fotos die Informationen „Gespeichert von“?

Alle Bilder und Videos zeigen diese Herkunftsinformationen nicht. Hier sind einige der bemerkenswerten Gründe, wenn Sie die „Gespeichert von“-Informationen für ein Bild oder Video in der Fotos-App nicht sehen:

  • Sie haben das Bild per AirDrop auf Ihr iPhone oder iPad erhalten.
  • Das Bild ist ein Screenshot oder eine Bildschirmaufnahme.
  • Sie haben das Bild oder das Video mit der iPhone-Kamera-App aufgenommen. In diesem Fall werden Ihr Gerätemodellname und andere Exif-Daten angezeigt.

So sehen Sie alle Bilder und Videos einer Drittanbieter-App an einem Ort

Einige Apps von Drittanbietern wie WhatsApp erstellen automatisch ein Album in der iPhone-Fotos-App, um alle ihre Fotos und Videos an einem Ort zu speichern. Öffne das Fotos app> Alben > ALLE ANSEHEN diese zu sehen.

Diese benutzerdefinierten Alben werden jedoch nicht von jeder Drittanbieter-App erstellt. Außerdem können Sie diesen automatisch erstellten App-Alben jedes Foto manuell hinzufügen. Daher ist der sicherste Weg, um alle Fotos oder Videos einer bestimmten App anzuzeigen, den oben genannten Schritt 5 zu verwenden. Sie können auch dieser schnelleren Option folgen, um alle Bilder und Videos einer bestimmten App aufzulisten:

1) Öffne die Fotos-App und tippe auf Suche.

2) Korrekt, Geben Sie den App-Namen ein in der Suchleiste. Die Vorschläge werden angezeigt.

3) Tippen Sie auf die App Name neben dem App Store-Symbol, um alle Fotos anzuzeigen, die von dieser App auf Ihrem iPhone gespeichert wurden.

Tippen Sie in der iPhone-Fotos-App auf Suchen und geben Sie den App-Namen ein, um alle Bilder anzuzeigen

Bitte beachten Sie, dass ein ausgeblendetes Foto oder Video in diesen Vorschlägen nicht angezeigt wird. Und wenn diese App ein Album erstellt hat, wird es in Schritt 3 in den Suchvorschlägen angezeigt. Achten Sie darauf, dass Sie auf das Album mit dem App Store-Symbol tippen.

Hilfreiche Bedienelemente in der Fotos-App

iOS 15 hat mehrere dieser hilfreichen Optionen eingeführt, und wenn Sie fortschreiten, werden Sie diese durchdachten Ergänzungen zu schätzen wissen. Eine weitere bemerkenswerte Möglichkeit besteht darin, die Exif-Daten eines Fotos anzuzeigen und zu bearbeiten. Sie benötigen jetzt keine Drittanbieter-App mehr, um die Größe eines Fotos oder Videos auf Ihrem iPhone zu ermitteln. Einfach, aber ein lang ersehntes Feature!

Verwandte Beiträge, die dir gefallen werden:

  • So erhalten Sie die bearbeitete und die Originalversion eines iPhone-Fotos
  • So verhindern Sie, dass Ihr iPhone Bilddateiformate (PNG in JPG) konvertiert, wenn Sie sie per AirDrop ablegen
  • Schritte zum Zugreifen auf Fotos in iCloud mit iPhone, iPad, Mac und einem Webbrowser

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste