Social Media

So twittern Sie ein Ereignis live: Tipps, Best Practices und Beispiele

Das Live-Twittern einer Veranstaltung hält Ihre Follower beschäftigt und informiert über Veranstaltungen, an denen sie persönlich teilnehmen möchten, aber aus irgendeinem Grund möglicherweise nicht dazu in der Lage sind.

Betrachten Sie es als einen Nachrichtenbericht über ein Ereignis. Als „Reporter“ haben Sie die Macht, alle Informationen zu übermitteln, die Ihre Follower hören möchten.

Und wenn Sie dies bei einer Veranstaltung tun, die für sie relevant ist, werden sie mehr mit Ihnen interagieren.

Möglicherweise werden Sie sogar als Quelle für Branchennachrichten angesehen.

Egal, ob Sie eine Veranstaltung veranstalten oder zu einer gehen, wir möchten Ihnen helfen.

Im Folgenden haben wir unsere besten Tipps für das Live-Twittern einer Veranstaltung zusammengestellt, einschließlich Beispiele und Best Practices.

Warum sollten Sie live tweeten?

Live-Tweet kann Unternehmen dabei helfen, die Markenbekanntheit zu steigern, das Engagement zu steigern oder in Echtzeit auf ein Ereignis oder eine Kampagne aufmerksam zu machen.

Wieso den? Ganz einfach: Die Leute wenden sich bei großen Ereignissen an Twitter.

Von Eilmeldungen über Naturkatastrophen bis hin zum Finale einer epischen Fernsehshow – wir twittern live, um sie mit jemand anderem zu erleben.

Aber nicht nur House-Stark-Enthusiasten twitterten live über Game of Thrones. Marken aus der ganzen Welt sprangen mit witzigen Anekdoten, Reaktions-GIFs und originellen Inhalten ein.

Dies half ihnen, die Aufmerksamkeit eines neuen Publikums zu erregen und gleichzeitig unterhaltsame, ansprechende Inhalte für ihre aktuellen Follower bereitzustellen.

Das Gleiche für Ihre Marke zu tun, steigert das Engagement und zieht neue Follower an. Und wenn Sie ein von Ihnen produziertes Event live twittern, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Marke zu fördern und bekannter zu machen als je zuvor.

So twittern Sie ein Event live: 6 Tipps zum Erfolg

Ob Konferenzbesuch oder Halbzeit-Show eines großen Sportereignisses, Live-Tweet erfordert genauso viel Strategie und Know-how wie Ihre langfristigen Social-Media-Pläne.

Hier sind 6 Tipps für das erfolgreiche Live-Twittern einer Veranstaltung.

1. Bereiten Sie sich vor der Veranstaltung vor

Selbst bei den kleinsten Events passiert viel – und es ist Ihre Aufgabe, den Überblick zu behalten.

Glücklicherweise ist Twitter eine großartige Plattform, um aktuelle Nachrichten und Ereignisse in Echtzeit zu dokumentieren. Das bedeutet aber auch, dass Sie mithalten müssen oder riskieren, ins Hintertreffen zu geraten.

Bereiten Sie sich im Voraus vor, um sicherzustellen, dass Sie bereit sind, schnell zu handeln und relevant zu bleiben, während Sie Ihr Event live twittern. Dies hilft Ihnen, organisiert zu bleiben, während die Veranstaltung weitergeht, und hilft Ihnen, überwältigt zu werden und in eine Pfütze aus Tränen und Angst zu platzen (wir waren alle dort).

Ein paar Ratschläge zur Vorbereitung:

  • Haben Ihre Forschung. Stellen Sie sicher, dass Sie die Namen (und wie man sie richtig schreibt) und die Twitter-Handles aller an der Veranstaltung beteiligten Personen kennen. Denken Sie über alle Fragen nach, die Ihr Publikum zu der Veranstaltung haben könnte, und bereiten Sie Antworten vor, falls Sie welche haben.
  • Bildvorlagen erstellen. Auf diese Weise können Sie Inhalte der Veranstaltung so schnell wie möglich bearbeiten. Erstellen Sie Vorlagen für Bilder (876 x 438 Pixel), die den Veranstaltungs-Hashtag, Ihr Logo oder andere visuelle Elemente enthalten, und verwenden Sie sie, um Inhalte basierend auf Fotos oder Zitaten von der Veranstaltung zu erstellen.
  • Richten Sie separate Streams ein. Wenn Sie ein Social-Media-Management-Tool wie Hootsuite verwenden, können Sie in Ihrem Dashboard zwei Streams einrichten. Einer ist für alle Inhalte, die den offiziellen Hashtag der Veranstaltung verwenden, die Sie live twittern (dazu später mehr) und der zweite ist für eine Twitter-Liste, die Sie mit allen relevanten Personen erstellt haben, die an der Veranstaltung beteiligt sind. Egal, ob es sich um die Nominierten und Darsteller einer Preisverleihung oder die Redner bei einer Konferenz handelt, das Einrichten eines Streams für diese Liste stellt sicher, dass Sie keinen einzigen Tweet der wichtigsten Personen der Veranstaltung verpassen.
  • Erstellen Sie vor der Veranstaltung ein paar Tweets. Wenn Sie den Zeitplan der Veranstaltungen bereits kennen, erstellen Sie ein paar Tweets über Dinge, von denen Sie wissen, dass sie passieren werden. Wird ein berühmter Redner um 3 Uhr weitermachen? Erstellen Sie dazu einen Tweet. Werden sie morgen früh die Veröffentlichung eines Produkts ankündigen? Erstelle auch einen Tweet dafür!

Live-Twittern kann hektisch sein. Machen Sie es weniger hektisch, indem Sie sich im Voraus vorbereiten.

2. Seien Sie bereit zu reagieren

Wie heißt es so schön: „Die besten Pläne von Mäusen und Menschen gehen oft schief.“

Sie könnten alles akribisch planen, aber es passieren unerwartete Dinge.

Live-Events haben immer Momente in sich, die niemand vorhersagen kann. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise einige zuvor geplante Tweets und Bilder vergessen und mit etwas anderem laufen.

Lehne dich ins Chaos. Profitieren Sie davon, während Sie live twittern und Ihr Publikum über das Geschehen informieren. Sie werden dich dafür lieben.

Dies ist sogar bei Events möglich, die nicht unbedingt etwas mit Ihrer Marke zu tun haben.

Ein großartiges Beispiel für ein Live-Tweet-Event stammt von No Name Brands. Obwohl sie ihren Kunden generische Lebensmittel- und Haushaltsprodukte anbieten, beschlossen sie, die Emmys live zu twittern – sehr zur Freude aller.

Schauen Sie sich den bizarren Tweet-Stream unten an.

Ihre Reaktion und ihr Kommentar zu den Ereignissen der Nacht waren ohne Drehbuch, urkomisch und alle in ihrer kühnen, einzigartigen Markenstimme geschrieben.

All dies, obwohl sie nicht wussten, was bei den Emmys passieren würde.

3. Erstellen Sie einen Hashtag

Das Erstellen eines Marken-Hashtags ermöglicht es Ihren Followern, Ihre Live-Tweets einfach zu verfolgen und auf dem Laufenden zu bleiben.

Beispielsweise verwendet die Academy of Motion Picture Arts and Sciences den Hashtag #oscars für ihre jährliche Oscar-Verleihung.

Und wenn Sie eine Veranstaltung live twittern, die Sie nicht veranstalten, können Sie sich dennoch über den Hashtag der Veranstaltung engagieren.

Hier ist ein Beispiel des Olympians Usain Bolt, der während der Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio De Janeiro mit dem Hashtag #Rio2016 twitterte.

Wenn Sie den letzteren Weg gehen, stellen Sie sicher, dass Sie den offiziellen Hashtag sowie alle anderen Hashtags kennen, die möglicherweise ins Spiel kommen.

Wenn Sie einen Hashtag für eine von Ihnen veranstaltete Veranstaltung erstellen, denken Sie daran, sich kurz zu fassen. Machen Sie es sich leicht zu merken und überprüfen Sie, ob es bereits von jemandem verwendet wird.

Pro-Tipp: Richten Sie in Hootsuite einen Stream ein, um den Hashtag zu verfolgen, und verwenden Sie ihn in jedem Tweet, den Sie senden. Halten Sie Ausschau nach neuen Hashtags, die während der Veranstaltung an Popularität gewinnen und die für Ihre Marke relevant sein könnten.

4. Mischen Sie es zusammen

Natürlich können Sie hier oder dort ein Foto von Ihrer Veranstaltung posten. Sie können sogar einen Kommentar zum Vortrag eines Redners hinzufügen. Aber wäre es nicht interessanter, wenn Sie die Dinge ändern würden?

Verschiedene Arten von Inhalten binden und unterhalten Ihre Follower besser.

Hier sind einige gute Beispiele für die Arten von Tweets, die Sie erstellen können:

  • Zitate von Referenten oder Moderatoren.
  • Antworten auf Fragen, die Leute haben könnten, die Ihren Event-Hashtag verwenden
  • Fragen oder Umfragen zu einem Thema im Zusammenhang mit der Veranstaltung
  • Fotos von der Veranstaltung mit Ihren Bildvorlagen
  • Videos mit Aufnahmen hinter den Kulissen oder Updates von der Veranstaltung
  • Retweets von Veranstaltungsrednern, Moderatoren oder Darstellern
  • Retweets von humorvollen oder aufschlussreichen Kommentaren von anderen Twitter-Nutzern zur Veranstaltung.

Hinweis: Wenn Sie vorhaben, Fotos oder Videos von der Veranstaltung zu veröffentlichen, stellen Sie sicher, dass Sie über die entsprechende Zustimmung und Autorisierung verfügen.

Wenn Sie weitere Hilfe bei der Erstellung von Tweets benötigen, sehen Sie sich unseren Spickzettel für Inhaltsideen an, um sich inspirieren zu lassen.

5. Lass jeden Tweet zählen

Seien Sie immer überlegt, was Sie tweeten, auch wenn sich die Dinge schnell bewegen.

Es kann leicht sein, Qualität zu opfern, um Inhalte so schnell wie möglich zu veröffentlichen. Bekämpfe dieses Gefühl und stelle sicher, dass du nur Dinge twitterst, die deinen Followern wichtig sind.

Seien Sie wählerisch bei den Zitaten oder Erkenntnissen, die Sie twittern, und posten Sie nur hochwertige Fotos und Videos.

Niemand möchte ein verschwommenes Foto eines Lautsprechers in einem dunklen Raum oder ein Video mit schrecklicher Tonqualität sehen. Denken Sie daran: Sie versuchen, den Leuten das Gefühl zu geben, dass sie tatsächlich mit Ihnen an der Veranstaltung teilnehmen.

Cision hat bei einer von Ragan veranstalteten Social-Media-Konferenz beim Live-Twittern ein starkes Image gewählt.

Stellen Sie sicher, dass Sie dem, was Sie twittern, viel Kontext hinzufügen. Erwähnen Sie beispielsweise den Namen des Sprechers, wenn Sie ein Foto oder Video von ihm einfügen. Vielleicht sogar einen Link zu ihrer Bio-Seite oder Website hinzufügen.

Wenn Sie sicherstellen, dass jeder Tweet, den Sie posten, nützlich, unterhaltsam, lehrreich oder wertvoll ist, können Sie auch neue Follower gewinnen. Wenn die Leute den Event-Hashtag durchsuchen, finden sie Ihren Inhalt und können Ihnen folgen, wenn sie ihn interessant und wertvoll genug finden.

6. Wickeln Sie es ein und verwenden Sie es wieder

Einer der großen Vorteile von Live-Tweet ist die Fülle an Inhalten, die Ihnen nach Abschluss der Veranstaltung zur Verfügung gestellt werden können.

Wenn Sie fertig sind, sammeln Sie alle Ihre besten Tweets von der Veranstaltung in einem Blogbeitrag und teilen Sie ihn mit Ihren Followern. Oder poste Screenshots davon in deinen Instagram Stories.

Sie können auch beliebige Videos von Sprechern als Inhalt verwenden, um auf Orten wie YouTube oder Facebook zu werben.

Auch Fotos der Veranstaltung oder ein Bild mit einem Zitat eines Redners eignen sich perfekt für Plattformen wie Facebook oder Instagram.

Bewaffnen Sie sich vor dem Live-Tweet mit den richtigen Tools. Organisieren Sie Inhalte in Streams, verfassen und veröffentlichen Sie Tweets und verfolgen Sie das Engagement an einem Ort – dem Hootsuite-Dashboard. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus!

Hier starten

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste