iPhone

So verwenden Sie das Scrollbar-Scrubbing auf iPadOS und iOS 13

Wir alle wissen, wie man unter iOS durch lange Dokumente oder Listen scrollt, oder? Sie wischen über den Bildschirm und machen es dann immer und immer wieder so schnell wie möglich, wie eine Art Wahnsinniger. Und irgendwann in der Zukunft werden Sie wahrscheinlich am anderen Ende der Liste ankommen. Ganz nach oben zu scrollen ist ganz einfach – berühren Sie einfach den oberen Rand des Bildschirms. Aber in iOS 13 können Sie die Bildlaufleiste, die auf der rechten Seite des Bildschirms angezeigt wird, ergreifen und zum Navigieren verwenden.

Dies ist eine wirklich sehr nützliche Funktion. So funktioniert das.

Scrubbing mit der Bildlaufleiste

Der Scrollbar-Scrubber.
Der Scrollbar-Scrubber.
Foto: Charlie Sorrel/Cult of Mac

Dieser Trick wird Scrollbar-Scrubbing genannt und funktioniert genauso wie die Verwendung von Scrollbars auf dem Mac. Wenn Sie dies auf Ihrem iPhone oder iPad lesen, können Sie es gleich mitlesen. Beginnen Sie einfach mit dem Scrollen der Seite in Safari oder Ihrem RSS-Reader, und Sie sehen die Bildlaufleiste auf der rechten Seite des Bildschirms. Es sieht aus wie eine schmale graue Raute. Alles, was Sie tun müssen, ist die Bildlaufleiste mit einem Finger oder Daumen zu greifen und zu bewegen.

Die Länge des Balkens hängt von der Länge der Seite ab, auf der Sie scrollen. Eine längere Seite bedeutet einen kürzeren Balken. Die Länge des Balkens ist eine Darstellung des Anteils der gesamten Seite, der zu jedem Zeitpunkt auf dem Bildschirm sichtbar ist.

Übung macht den Meister

Wenn Sie dies jetzt zum ersten Mal versuchen, können Sie es verpassen. Der schmale graue Balken ist recht klein und liegt sehr nahe am Bildschirmrand, sodass er schwer zu greifen scheint. Aber wie bei der alphabetischen Scroll-Liste in der Musik-App müssen Sie sich nicht zu sehr anstrengen. Legen Sie einfach Ihren Daumen auf die Bildlaufleiste und warten Sie einen Moment. Auf iPhones mit 3D Touch können Sie die Leiste drücken, um sie zu ergreifen. Und auf jedem neueren iPhone erhalten Sie einen haptischen Klick, um anzuzeigen, dass Sie es in die Hand genommen haben, und die Leiste wird etwas größer.

Ziehen Sie dann, während Sie Ihren Daumen oder Finger auf dem Bildschirm lassen, einfach nach oben und unten. Die Seite scrollt in die entgegengesetzte Richtung zu der, in die Sie scrollen. Ich liebe diese Funktion wirklich, weil Sie von oben nach unten in einer beliebig langen Liste scrollen können, ohne Ihren Daumen vom Bildschirm bewegen zu müssen. (Scrubben mit der Bildlaufleiste funktioniert auf dem iPad genauso, nur ohne die haptische Erhebung.)

Wofür können Sie das Scrubbing der Bildlaufleiste verwenden?

Der neue Scrollbar-Scrubber ist ideal für lange Listen und lange Artikel. Sie können damit durch Webseiten blättern, durch Ihre Fotobibliothek und im Verlauf eines iMessage-Threads zurückgehen. Dieses letzte Beispiel ist eines meiner Favoriten, weil es das Auffinden alter Nachrichten so viel schneller macht. Eine Sache ist zu beachten: Die Nachrichten-App muss immer noch anhalten, um ältere Nachrichten in einem Thread zu laden, sodass Sie während des Wartens immer noch mit dem Scrollen beginnen müssen. Sie können auch Ihre Fotobibliothek durchsuchen, was sich als viel genauer erweist als wiederholtes Wischen.

Nur vertikal?

Eine Kuriosität des Scrubbings mit der Bildlaufleiste ist, dass es horizontal funktionieren könnte, aber die Multitasking-Gesten von iOS 13 sind im Weg. Wenn Sie auf einer iPad-Seite seitwärts scrollen, wird der Scrollbar-Scrubber am unteren Bildschirmrand angezeigt. Wenn Sie versuchen, es zu greifen, können Sie dies tun – das Bildlaufleisten-Widget wird sogar größer, um anzuzeigen, dass Sie dies getan haben. Aber sobald Sie versuchen zu scrollen, übernimmt die Multitouch-Geste zum Umschalten der App. Selbst wenn Sie das iPad-Multitasking deaktivieren, wird das Scrubbing der Bildlaufleiste immer noch unterbrochen.

Dieses Problem tritt nur bei Geräten ohne Home-Button auf. Wenn Sie ein älteres iPhone oder iPad verwenden, funktioniert die horizontale Bildlaufleiste wie erwartet.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich an diese Funktion zu gewöhnen. Sobald Sie anfangen, es zu verwenden, werden Sie sich fragen, warum Sie es jemals anders gemacht haben.

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste