SEO

So schreiben Sie Meta-Beschreibungen für lokale Stores

Die heutige Frage Ask An SEO kommt von Susanna aus Guatemala. Susanna fragt:

„Wie schreibt man am besten eine richtige Meta-Beschreibung für Filialen? Sollen sie die Telefonnummer des Ladens enthalten?“

Danke für die tolle Frage, Susanna!

Es gibt nicht den einen richtigen Weg, eine Meta-Beschreibung für einen Geschäftsstandort zu schreiben, aber es gibt viele falsche Wege.

Nachfolgend erfahren Sie, was wir bei der Erstellung von Meta-Beschreibungen für Standorte für unsere Kunden tun. Dieselben Prinzipien gelten auch für einige Produkt-, Service- und Kategorieseiten.

Es ist wichtig zu beachten, dass Meta-Beschreibungen Ihnen zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich nicht helfen werden, bei Google zu ranken.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Sie helfen Ihnen jedoch, durch Ihre Rankings mehr Verkehr auf Ihre Website zu bringen.

Stellen Sie sich den Meta-Titel als die Werbung vor, die die Aufmerksamkeit Ihres potenziellen Kunden auf sich zieht.

Der Titel sollte die Person in Ihr Ranking locken und dann muss die Beschreibung die Person wissen lassen, dass sie, wenn sie zu Ihrer Website klickt, findet, wonach sie sucht.

Sehen wir uns nun das Schreiben von Meta-Beschreibungen für Standortseiten an.

Erstellen Sie zunächst einige Anzeigen für Google und Bing, wenn Sie sich in den USA befinden, oder für die vorherrschenden Suchmaschinen Ihres Landes.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Testen Sie Kombinationen aus Titel-Tag und Meta-Beschreibung, um zu sehen, was die höchsten Klickraten erzielt.

Von dort aus messen Sie Conversions als sekundäres Attribut.

Das Ziel dieser PPC-Anzeigen ist nicht der Umsatz; Es geht darum, herauszufinden, was die suchende Person dazu bringt, mit Ihnen in Kontakt zu treten, und sicherzustellen, dass diese Person in Leads oder Verkäufe umgewandelt wird.

Von dort aus können Sie an Ihrer Seitenerfahrung arbeiten, um diesen Traffic noch höher zu konvertieren.

Zu den Dingen, die Sie testen können, gehören Schlüsselwörter, Telefonnummern, lokale Sprache und Sehenswürdigkeiten.

Sobald Sie wissen, was die Leute dazu bringt, sich durchzuklicken, ist es an der Zeit, Ihre Beschreibungen zu schreiben.

Bonustipp: Mehr Engagement bedeutet nicht mehr Geschäft. Tatsächlich kann es Sie Geld kosten.

Telefonnummern sind wichtig, wenn Sie serviceorientiert sind und Kunden haben, die telefonieren möchten.

Wenn Sie übereinstimmende Vorwahlen haben, können Sie der Person auch versichern, dass Sie tatsächlich lokal sind, und sie wird nicht in einem riesigen Telefonbanksystem stecken bleiben.

Wenn Sie jedoch ein Einzelhändler oder ein Restaurant sind und die meisten Anrufe aus Rücksendungen oder Fragen zu Öffnungszeiten resultieren, können Sie Ihren Kunden bereits in Ihrem Geschäft helfen und Geld kosten.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Folgendes denke ich nach und schließe es ein, wenn ich eine Meta-Beschreibung für einen Geschäftsstandort schreibe:

Gibt es Sehenswürdigkeiten, auf die die Einheimischen verweisen?

Vielleicht ist ein Straßenname AB, aber die Einheimischen bezeichnen ihn als XY.

Ich würde unseren XY-Standort als 1, 2 und 3 bezeichnen, im Gegensatz zum offiziellen Straßennamen.

Es ist spezifischer und spricht Ihren potenziellen Kunden direkt an. Wenn Sie ein Hotel sind und Touristen ansprechen, ist es möglicherweise besser, den tatsächlichen Namen zu verwenden.

Können wir die häufigsten Fragen beantworten und eine Lösung anbieten?

Wenn die häufigsten Fragen die Öffnungszeiten oder die Terminvereinbarung sind, sagen Sie statt einer Telefonnummer: „Planen Sie Ihren Termin für M – F zwischen 9 und 3 Uhr online für AB-Standort.“

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Diese Antwort verdeutlicht, was die Person tun kann und geht auf das Anliegen des Nutzers ein.

Das Title-Tag enthält Schlüsselwörter und relevante Informationen wie „Logan Circle Pharmacy“ oder „North Austin Hardware Stores“.

Bringt diese Beschreibung neue Geschäfte?

Wie oben möchten wir Hilfe- und Supportanfragen an eine Info- oder Kontaktseite statt an einen Lead- und Verkaufstrichter weiterleiten.

Wenn die Telefonnummer mehr Leads umwandelt, dann können wir sie hier unbedingt aufnehmen.

Haben wir richtig erklärt, was die Person findet, wenn sie sich durchklickt?

Dies ist der wichtigste.

Wenn Sie nicht beschreiben, was der Zweck der Seite ist und wie Ihr potenzieller Besucher davon profitieren wird, werden Sie wahrscheinlich abspringen.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Stellen Sie sicher, dass Ihre Beschreibung und die Seitenerfahrung übereinstimmen, um sicherzustellen, dass die Person nicht nur Ihre Standortseite besucht, sondern auch mit Ihnen interagiert.

Saisonalität kann auch dabei helfen, großartige Meta-Beschreibungen zu erstellen!

Ein großer Bonus-Tipp ist, mit Ihren Meta-Beschreibungen saisonal zu arbeiten, wenn Sie ein lokaler Laden oder Dienstleister sind.

  • Parkhäuser in der Nähe einer Arena können sich je nach Saison ändern; „Close to the Washington Wizards“ während der Basketballsaison und „Close to the Caps Games“ zum Beispiel für Hockey.
  • Bauernhöfe können die Kirschsaison im Frühjahr und die Kürbissaison im Herbst erwähnen. Bestimmte Dinge sind das ganze Jahr über wie Bildungsreisen, aber die tatsächlichen Ziele des Endbenutzerwechsels und Ihre Meta-Beschreibung sind der perfekte Weg, um zu zeigen, dass Ihr Standort die richtige Lösung hat.
  • Veranstaltungsräume können über Hochzeiten für den Sommer und Firmenfeiern für den Winter sprechen.
  • Fotografen sollten sich im Frühjahr auf Seniorenporträts und Hochzeiten konzentrieren und im Herbst zu Urlaubs- und Familienshootings wechseln.
Werbung

Lesen Sie weiter unten

Überlegen Sie, wie Sie eine relevante Antwort auf das Gesuchte der Person geben und diese ansprechend gestalten können.

Das macht eine gute Meta-Beschreibung im Vergleich zu etwas aus, das übersprungen wird.

Ich hoffe das hilft!

Weitere Ressourcen:

  • 10 Fehler, die Sie beim Schreiben Ihrer Meta-Beschreibungen vermeiden sollten
  • So produzieren Sie automatisch hochwertige Titel und Meta-Beschreibungen
  • 10 wichtige SEO-Trends für 2021, die Sie kennen müssen

Anmerkung des Herausgebers: Fragen Sie einen SEO ist eine wöchentliche SEO-Ratgeberkolumne, die von einigen der besten SEO-Experten der Branche verfasst und vom Search Engine Journal handverlesen wurde. Haben Sie eine Frage zu SEO? Füllen Sie unser Formular aus. Vielleicht sehen Sie Ihre Antwort im nächsten #AskanSEO-Post!

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste