Wordpress

Nelio Unlocker Review: Konvertieren Sie jeden Inhalt in Gutenberg oder Elementor

Haben Sie Ihre Website jemals mit einem bestimmten Page Builder oder Website Builder erstellt, nur um Ihre Wahl später zu bereuen und sich zu wünschen, Sie könnten das dedizierte Tool aufgeben und einfach zum regulären WordPress-Blockeditor (AKA Gutenberg) zurückkehren? Oder haben Sie vielleicht mit einem Page Builder begonnen, wünschen sich aber jetzt, dass Sie Elementor verwendet hätten?

Ich denke, die meisten von uns haben das schon einmal erlebt, aber es gab immer ein großes Problem damit – einschließen.

Nehmen wir an, Sie erstellen Ihre Inhalte mit Ihrem bevorzugten WordPress Page Builder-Plugin. Nun, wenn Sie dieses Plugin jemals deaktivieren möchten, werden Sie Ihr gesamtes Design verlieren. Im besten Fall erhalten Sie einen Haufen ungestylten Textes und im schlimmsten Fall sehen Sie eine Suppe zufälliger Shortcodes.

Nelio Unlocker ist ein neues Plugin, das entwickelt wurde, um dieses Problem zu lösen. Sie können jedes Design eingeben und in den WordPress-Blockeditor (oder Elementor), unabhängig davon, ob das Design von einem WordPress-Builder oder einem Nicht-WordPress-CMS/Website-Builder stammt.

Nelio Unlocker-Rezension

Kurz gesagt, es beseitigt die Sperre und ermöglicht es Ihnen, jede Site in den nativen WordPress-Blockeditor (und andere Editoren in der Zukunft) zu konvertieren.

Es ist ein kühnes Ziel – aber funktioniert es? Nachdem ich mehrere Designs getestet habe, kann ich sagen, dass ich überrascht war, wie genau es ist, insbesondere bei der Konvertierung von Inhalten von einem WordPress-Seitenersteller in den Blockeditor.

Lesen Sie weiter unseren praktischen Nelio Unlocker-Test, um zu erfahren, wie dieses Tool funktioniert, und sehen Sie sich mehrere Beispiele für Vorher/Nachher-Konvertierungen an.

Nelio Unlocker Review: Wie funktioniert es?

Die grundlegende Prämisse von Nelio Unlocker ist einfach:

Sie wählen eine Eingabeseite. Dies kann eine Seite auf Ihrer WordPress-Site sein, die Sie mit einem Page Builder erstellt haben, oder eine Seite von einem Nicht-WordPress-Website-Builder wie Squarespace, Wix, Joomla, Drupal usw.

Dann konvertiert Nelio Unlocker diese Seite in ein Design, das mit dem nativen WordPress-Blockeditor erstellt wurde. Sie können beispielsweise eine Seite, die Sie mit Elementor erstellt haben, mit einem einzigen Klick in das gleiche Design im Blockeditor umwandeln.

Der Entwickler plant auch, in Kürze Unterstützung für Elementor als Ziel hinzuzufügen, mit potenzieller Unterstützung für andere Seitenersteller. So können Sie beispielsweise bald ein Divi-Design in ein Elementor-Design umwandeln.

Am wichtigsten ist, dass kein technisches Wissen erforderlich ist – Sie müssen nur auf eine Schaltfläche klicken.

Um die eigentliche Konvertierung durchzuführen, sendet Nelio Unlocker den HTML-Code Ihrer Quellseite zur Verarbeitung an die Server von Nelio. Dann sendet es das fertige Blockeditordesign zurück.

So verwenden Sie Nelio Unlocker + Beispiele

Gehen wir nun in die Praxis und ich zeige Ihnen, wie Nelio Unlocker funktioniert und teste auch ein paar verschiedene Arten von Konvertierungen.

Um meine Test-Site einzurichten, habe ich das Astra-Theme und mehrere seiner Page Builder-Test-Demo-Sites verwendet (2X Elementor und 1X Beaver Builder).

Ich teste auch die Konvertierung einer externen Seite, die mit einem anderen CMS erstellt wurde (Squarespace), um zu sehen, wie effektiv Nelio Unlocker bei der Konvertierung von Nicht-WordPress-Inhalten ist.

So konvertieren Sie Inhalte

Nelio Unlocker ist super einfach zu bedienen – sobald Sie das Nelio Unlocker-Plugin von WordPress.org installiert und aktiviert haben, erhalten Sie eine neue Option unter Extras → Nelio Unlocker Konvertierungen durchzuführen.

Zuerst wählst du die Quelle Inhaltselement, das Sie konvertieren möchten. Sie können entweder einen vorhandenen Inhalt auf Ihrer Website auswählen, indem Sie ihn aus Ihrer Seiten-/Beitragsliste auswählen. Oder Sie können auch eine direkte URL zu einem beliebigen internen/externen Inhalt eingeben, auch wenn dieser nicht mit WordPress erstellt wurde:

Quellinhalt auswählen

Dann können Sie wählen, Target Inhalt, wo Nelio Unlocker das fertige Block-Editor-Design hinzufügt. Sie können entweder die Quellseite überschreiben, um das vorhandene Design durch Ihr Blockeditor-Design zu ersetzen. Oder Sie können eine neue Seite oder einen neuen Beitrag erstellen.

Derzeit unterstützt Nelio Unlocker nur den Blockeditor als Ziel. Der Entwickler plant jedoch auch, beliebte Page Builder als Zielziel hinzuzufügen, darunter Elementor, Beaver Builder, Divi, Visual Composer und WPBakery Page Builder.

Ziel auswählen

Sobald Sie Ihre Auswahl getroffen haben, klicken Sie einfach auf das Jetzt konvertieren -Button und Nelio Unlocker kümmert sich um den Rest. Der Konvertierungsprozess ist ziemlich schnell – es dauerte weniger als zehn Sekunden, um alle von mir getesteten Seiten zu konvertieren.

Anschließend werden Sie aufgefordert, die Seite zu bearbeiten:

Bearbeitete konvertierte Seite

Schauen wir uns nun einige Vorher/Nachher-Beispiele an…

Test Nr. 1: Elementor-zu-Block-Editor

In meinem ersten Test habe ich eine Seite, die mit Elementor erstellt wurde, in den nativen Blockeditor umgewandelt.

Hier ist die Originalseite in Elementor:

Originalseite
Elementor

Und hier ist die konvertierte Seite:

Nelio Unlocker-Konvertierung
Nelio-Unlocker

Sie können sehen, dass die Umrechnung fast perfekt. Es gibt nur ein paar Probleme, die nachgebessert werden müssen:

  1. Es zeigt einen anderen Teil des Bildes als Hintergrund an, daher möchten Sie möglicherweise die Platzierung des Hintergrundabschnitts ändern, um genau das gleiche Design zu erhalten.
  2. Es gibt ein paar Abstandsprobleme. Zum Beispiel benötigt der Text „Mission“ links etwas Auffüllung/Rand und der erste Textabschnitt könnte oben etwas Auffüllung/Rand verwenden.

Im Fall des Astra-Designs müssten Sie auch die Einstellungen auf Seitenebene aktualisieren, um das gleiche Layout in voller Breite zu verwenden. Ich habe diese Änderungen für diesen ersten Test nicht vorgenommen, werde es aber für die nachfolgenden Tests tun.

Abgesehen von diesen kleinen Korrekturen ist es bemerkenswert genau und würde Ihnen eine Menge Arbeit ersparen. Es ist viel Es ist einfacher, hier und da nur ein paar Korrekturen vorzunehmen, als die Seite von Grund auf neu aufzubauen.

Im Backend sieht die Seite im Blockeditor so aus. Sie können sehen, dass die Backend-Version ziemlich pixelgenau ist:

Nelio-Design im Blockeditor

Test #2: Ein weiterer Elementor zum Blockieren des Editors

Als nächstes konvertierte ich eine andere Elementor-Seite in den Block-Editor und zog von einer anderen Astra-Starter-Site.

Hier die Originalseite:

Elemententor-Design
Elementor

Und dann ist hier die konvertierte Seite (Dieses Mal habe ich die Steuerelemente auf Seitenebene von Astra angepasst, um Ihnen einen besseren Vergleich zu ermöglichen):

Nelio Unlocker-Konvertierung
Nelio-Unlocker

Auch hier können Sie sehen, dass es fast 100% genau ist. Für einige Teile des Designs müssten Sie den Abstand noch manuell ein wenig anpassen, aber alle Bausteine ​​sind vorhanden.

Und dann sieht es im Backend-Editor so aus:

Nelio Unlocker Design im Blockeditor

Test #3: Beaver Builder zum Blockeditor

Bisher habe ich festgestellt, dass Nelio Unlocker recht gut zum Konvertieren von Elementor-Designs in den Blockeditor funktioniert. Aber was ist mit einem anderen Page Builder?

Dieses Mal habe ich es mit Beaver Builder eingerichtet, um zu sehen, wie es funktioniert.

Hier ist das ursprüngliche Design in Beaver Builder:

Beaver Builder-Design
Beaver Builder

Und dann ist hier das konvertierte Design im Frontend:

Nelio Unlocker-Konvertierung von Beaver Builder
Nelio-Unlocker

Dieser ist ziemlich perfekt. Auch hier müssten Sie nur einige Abstände und ein paar andere kleinere Optimierungen anpassen, was nur ein paar Minuten dauern sollte.

So sieht es im Backend-Editor aus:

Nelio Unlocker Beaver Builder-Konvertierung im Blockeditor

Test #4: Squarespace Design zum WordPress Block Editor

Bisher habe ich mich hauptsächlich auf die Konvertierung von Inhalten von einem WordPress-Seitenersteller in den Blockeditor konzentriert. Wie ich im Intro erwähnt habe, können Sie jedoch auch Nelio Unlocker verwenden, um Nicht-WordPress-Inhalte in den Blockeditor zu konvertieren.

Angenommen, Sie haben Ihre Website mit Squarespace erstellt. Während es möglich ist, So'ne Art Wenn Sie Squarespace zu WordPress migrieren, verlieren Sie immer noch das Design Ihrer Squarespace-Inhalte … bis Nelio Unlocker.

Mit Nelio Unlocker können Sie die URL zu Ihrer bestehenden Squarespace-Site eingeben und sie dann in eine Seite in WordPress konvertieren. Wenn Sie es importieren, können Sie dies entweder als Beitrag oder als Seite tun:

So konvertieren Sie Squarespace in WordPress

Ich habe mich entschieden, die Carmine-Demo-Site von Squarespace zu importieren:

Squarespace-Vorlage
Squarespace

Und dann ist hier die konvertierte Seite auf WordPress:

Nelio Unlocker-Konvertierung von Squarespace
Nelio-Unlocker

Sie können sehen, dass der gesamte Inhalt vorhanden und in der richtigen Reihenfolge ist, aber er würde etwas mehr Aufräumarbeiten erfordern als die WordPress-Konvertierungen. Ich habe mehrere verschiedene Squarespace- und Wix-Layouts mit ähnlichen Ergebnissen getestet – keines davon war so gut wie die WordPress-Konvertierungen.

Es wird Ihnen definitiv immer noch Zeit sparen, wenn Sie versuchen, Dinge selbst zu tun, aber Sie müssen mehr als nur ein paar Optimierungen vornehmen, wenn Sie Designs von Drittanbieter-Website-Buildern konvertieren.

Trotzdem ist es viel besser als der normale Migrationsprozess von Squarespace zu WordPress, bei dem kein Teil Ihres Designs beibehalten würde.

So sieht die Seite im Blockeditor aus – Sie können sehen, dass das Layout des Blockeditors ziemlich genau ist, daher ist es möglicherweise nicht so viel Arbeit, die Dinge abzuschließen:

Nelio Unlocker-Design im Blockeditor

Nelio Unlocker-Preise

Nelio Unlocker verwendet Pay-as-you-go-Preise. Das heißt, Sie zahlen basierend auf der Anzahl der Seiten, die Sie konvertieren möchten.

Der Preis beträgt nur 3 US-Dollar pro Seite, was meiner Meinung nach sehr wettbewerbsfähig ist, wenn man bedenkt, wie viel Zeit Sie dadurch sparen können.

Angenommen, Sie haben eine fünfseitige Website, die Sie mit Elementor erstellt haben, und möchten sie in den nativen WordPress-Blockeditor konvertieren. Das würde Sie insgesamt 15 US-Dollar kosten, was viel billiger wäre, als Ihre eigene Zeit zu „verbringen“.

Letzte Gedanken zu Nelio Unlocker

Insgesamt war ich beeindruckt, wie genau Nelio Unlocker bei der Konvertierung von Designs war, insbesondere für vorhandene WordPress-Inhalte, die mit verschiedenen Seitenerstellern erstellt wurden.

Es löst definitiv einen sehr ernsten Schmerzpunkt. Ich sehe dieses Problem darin, ständig den Builder wechseln zu müssen, und die aktuelle Lösung besteht so ziemlich darin, Dinge von Grund auf neu zu erstellen, was offensichtlich viel Zeit in Anspruch nimmt.

Für nur 19 US-Dollar pro Seite können Sie mit Nelio Unlocker all das überspringen.

Ihr konvertiertes Design ist nicht sofort einsatzbereit. Aber ich würde sagen, dass es mindestens 100% des Weges dorthin sind, zumindest in meinen Tests. Die Hauptanpassungen scheinen die Abstände ein wenig an das vorhandene Design anzupassen. Aber alle Inhalte, Strukturen, Farben usw. kamen in meinen Tests ziemlich perfekt durch.

Nelio Unlocker wird durch die Möglichkeit, in einen Page Builder zu konvertieren, noch leistungsfähiger. Stellen Sie sich vor, Sie könnten mit einem einzigen Klick von Divi zu Elementor konvertieren – das würde die Sperre des Seitenerstellers fast vollständig beseitigen.

Wenn Sie jemals unter diesem Problem gelitten haben, sollten Sie sich Nelio Unlocker auf jeden Fall ansehen. Wenn Sie vor dem Bezahlen sehen möchten, wie Ihre Inhalte aussehen könnten, können Sie auf diesen Twitter-Thread antworten und Nelio führt die Konvertierung für Sie durch, damit Sie sehen können, wie Ihre Inhalte aussehen werden.

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste