E-Commerce

Prämienprogramme fördern den Erfolg im E-Mail-Marketing

Eine der obersten Prioritäten von E-Commerce-Unternehmen ist es, Traffic mit hoher Konversion zu gewinnen. E-Mail-Marketing ist eine wichtige Brücke, um potenzielle Kunden zum Stöbern und Einkaufen zu verleiten. Der zunehmende E-Mail-Wettbewerb und mobile Ablenkungen machen es jedoch immer schwieriger, sich abzuheben.

Ein Prämienprogramm kann helfen. In diesem Beitrag werde ich auf die Vorteile von Prämienprogrammen und Beispiele für erfolgreiche Implementierungen eingehen.

Erste Schritte

Ein Prämienprogramm kann den Umsatz steigern, die Loyalität erhöhen und neue Käufer generieren. Erfolgreiche Programme sind:

  • Einfach zu verstehen. Die besten Programme sind einfach und unkompliziert. Sie benötigen keinen Taschenrechner, um sie zu verstehen. Viele bieten einen festen Prozentsatz oder Betrag an, z. B. 5 Prozent zurück für jeden ausgegebenen Dollar oder 1 Punkte für jeden 10 Dollar.
  • Automatisiert. Prämienprogramme sollten von den Händlern wenig Verwaltungsaufwand erfordern. Ausgelöste E-Mails sind für Benachrichtigungen an die Teilnehmer unerlässlich. Belohnungssalden sollten automatisch berechnet werden. Physische Geschäfte sollten nach jedem Kauf automatische E-Mails senden.
  • Mühelos. Je einfacher die Einschreibung, desto höher die Beteiligung.
  • Hochwertig. Das Programm sollte den Benutzern greifbare und realistische Vorteile bieten. Vermeiden Sie längere Zeiträume und hohe Schwellenwerte.

Vorteile

E-Mail gehört zu den kostengünstigsten Methoden, um den Datenverkehr zu steigern. Das Ergebnis ist eine Lawine von Marketing-E-Mails, die den Posteingang für Verbraucher überlastet, die wahrscheinlich nicht jedes Angebot in Betracht ziehen.

Stattdessen durchsuchen und löschen Verbraucher ihre Posteingänge nach relevanten, nützlichen Informationen. Ein grundlegendes Prämienprogramm ist:

  • Relevant. Da Prämien an vergangene Käufe gebunden sind, ist jede E-Mail äußerst relevant.
  • Interessant. Verbraucher wollen belohnt werden. Der Inhalt einer Prämien-E-Mail kann gesammelte Punkte, für die nächste Prämie erforderliche Punkte oder berechtigte Produkte zur Einlösung umfassen.
  • Dringend. Prämien-E-Mails können Teilnehmer an die Gesamtpunktzahl nach dem Kauf oder an mögliche Einlösungen erinnern.
  • Sinnvoll. Ermutigen Sie die Empfänger, die E-Mail zu speichern, indem Sie alle Informationen zum Anmelden, Überwachen oder Einlösen angeben.

Beispiele

Ulta Beautys Die unten stehende E-Mail enthält ein leicht verständliches Punktesystem, Anweisungen zum Einlösen von Punkten und einen 5-Euro-Gutschein, der Benutzer dazu verleitet, in ihrem Posteingang zu sparen. Premiummarken wie Ulta nutzen Prämienprogramme, um die Loyalität zu fördern und kostengünstigere Wettbewerber zu bekämpfen, darunter große Einzelhändler und Apothekenketten.

Das Prämienprogramm von Ulta fördert die Loyalität und bekämpft Konkurrenten mit geringeren Kosten.

Das Prämienprogramm von Ulta fördert die Loyalität und bekämpft billigere Konkurrenten.

-

Loft, ein weiblicher Bekleidungshändler, bietet 100 Prämienpunkte, wenn die Teilnehmer ihr Profil ausfüllen. Dies hilft Loft, seine Kunden zu verstehen, was relevantere E-Mail-Marketingkampagnen ermöglicht.

Loft bietet 100 Prämienpunkte, wenn Teilnehmer ihr Profil ausfüllen.

Loft bietet 100 Prämienpunkte, wenn Teilnehmer ihr Profil ausfüllen.

-

Kohls sendet Kunden Follow-up-E-Mails direkt nach Einkäufen im Geschäft. Die Nachricht aktualisiert „Yes2You“-Guthabenpunkte und unterstreicht die Vorteile des Einkaufs bei Kohl. Wenn Sie Ihren Kunden einen Grund geben, bei Ihrer Marke zu bleiben, können Sie langfristiges Wachstum sicherstellen. (Amazon Prime ist übrigens mit 82 Prozent der US-Haushalte das wohl erfolgreichste Treueprogramm aller Zeiten.)

Kohl's schickt seinen Kunden unmittelbar nach ihren Einkäufen im Geschäft eine E-Mail mit Updates zu ihrem „Yes2You“

Kohl's schickt den Kunden unmittelbar nach ihren Einkäufen im Geschäft eine E-Mail mit Updates zu den „Yes2You“-Prämienpunkten.

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste