SEO

Sollten Sie Nofollow-, Sponsored- oder UGC-Links verwenden?

Die heutige Frage kommt von Aishwarya aus Queensland, der fragt:

„Ist es notwendig, Nofollow-, Sponsored- oder UGC-Links (rel=“sponsored“, rel=“follow“ oder rel=“nofollow sponsored“) in Coupons/Gutscheinen/Angeboten-Websites zu verwenden, auf denen viele ausgehende Links vorhanden sind? Wenn ja, welcher der obigen Links ist besser zu verwenden.“

Tolle Frage, Aishwarya!

Ja, diese Attribute müssen unbedingt für Ihre ausgehenden Links verwendet werden.

Abgesehen von den USA, Großbritannien und der EU, die jeweils eigene Gesetze und Regeln zur Offenlegung haben, hat Google eine eigene Version und erwähnt sie auch in ihren Richtlinien. Hier ist ein Beispiel dafür.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Google hat vor einigen Jahren auch eine Strafe speziell für Websites verhängt, die nicht offengelegt werden.

Ich habe darüber gesprochen, wie Google in diesem Beitrag erkennen kann, ob Sie etwas preisgeben oder nicht.

Da Sie insbesondere nach Gutscheinen gefragt haben, gehe ich davon aus, dass Sie eine Gutschein-Website sind und antworte für Ihre wahrscheinliche Situation.

Hier ist, wie ich empfehle, das Attribut zu tun.

Sponsored

Sie verdienen wahrscheinlich Provisionen oder werden bezahlt.

Dies würde bedeuten, dass Sie gesponsert verwenden möchten, da Sie den Link dort nicht platzieren, um nett zu sein.

Dazu gehören Affiliate-Links, Medienkäufe, Produkte zur Überprüfung und wenn Sie benutzerdefinierte Gutscheincodes haben, die verwendet werden, um von der Seite aus zu verfolgen.

Werbung

Lesen Sie weiter unten

Folgen

Wenn Sie kein Geld verdienen und nur Gutscheincodes ohne Geldgewinn beziehen, lassen Sie es als Folgelink und machen Sie sich keine Sorgen.

Sie haben die dedizierte Seite für den Shop erstellt, weil Sie dem Shop genug vertrauen, um Ihre Website-Besucher dorthin zu leiten.

Das bedeutet, dass der Shop vertrauenswürdig ist und Links hätte folgen sollen.

Nofollow

Hier gibt es mehrere Situationen.

1. Wenn Sie der Website, auf die Sie verlinken, nicht vertrauen, sollten Sie keine Seite für Coupons für diesen Shop erstellen.

Fragen Sie sich: „Warum würden Sie Website-Besucher auf einen Shop verweisen, der nicht vertrauenswürdig ist?“

Es macht keinen Sinn, darauf zu verlinken, also lösche einfach diese Seite, anstatt No-Follow zu verwenden.

Wenn Sie darauf bestehen, die Seite zu haben, ist nofollow richtig, aber nicht zu empfehlen.

2. Wenn es sich bei den Links nicht um Affiliate-, PR- oder bezahlte Medien handelt und Sie sie hinzugefügt haben, weil das Geschäft des Shops erwähnenswert ist, dann folgen Sie dem richtigen Weg.

Dies liegt daran, dass es keinen monetären Anreiz gibt und Sie das Gefühl haben, dass die Website eine gute Ressource für Ihre Webseitenbesucher ist.

UGC & von Benutzern eingereichte Coupons

Genau wie bei nofollow oben ist dies situativ:

  • Wenn die Seite nicht markengebunden ist (z. B. „Valentinscoupons“) und Coupons von Benutzern eingereicht werden, verwenden Sie UGC.
  • Wenn der Link beim ausgehenden Klick über ein Werbenetzwerk zu einem Affiliate-Link wird, ist gesponsert und nicht UGC korrekt.
  • Wenn es vom Benutzer eingereicht wird und keine Partnerbeziehung besteht, machen Sie es zu UGC.
  • Wenn es von Benutzern eingereicht wird und Sie eine spezielle Seite für diesen Shop haben: Verwenden Sie einen internen Link zur Shop-Seite, einen gesponserten Link für den ausgehenden Klick, wenn Sie eine Affiliate-Beziehung haben, und einen UGC, wenn es keinen Affiliate gibt oder bezahlt wird Beziehung.
Werbung

Lesen Sie weiter unten

Affiliate Links

Diese sollten gesponsert werden, da Sie sie mit dem Ziel veröffentlichen, eine Provision zu verdienen.

Hoffentlich hilft dies bei der Beantwortung Ihrer Frage zu Coupon-Websites und zu den zu verwendenden Linkattributen.

Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie sich gerne an mich wenden, damit ich mir Ihre Website ansehen und die spezifische Situation verstehen kann.

Danke für die Frage!

Weitere Ressourcen:

  • Kontext in ausgehenden Links für hochrangiges SEO
  • Warum Links für SEO wichtig sind
  • Linkbuilding für SEO: Ein vollständiger Leitfaden
Werbung

Lesen Sie weiter unten


Herausgeber  beachtenAngebotspreis an SEO ist ein wöchentlich SEO Beratung Überblick geschrieben von einigen der besten der Branche SEO Experten, die vom Search Engine Journal handverlesen wurden. Habe eine Frage zu SEO? Füllen Sie unser Formular aus. Vielleicht sehen Sie Ihre Antwort im nächsten #AskanSEO-Post!

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste