Wordpress

Welche Art von Hosting benötige ich für meine Website?

Für Erstbesitzer von Websites kann es eine der schwierigsten Aufgaben sein, herauszufinden, welche Art von Webhosting für Sie die richtige ist. Es kann schwierig sein, die Unterschiede zwischen den einzelnen Sorten zu kennen und zu wissen, wie sich ihre Funktionen auf Ihre Website auswirken.

Wenn Sie die verschiedenen Arten von Webhosting aufgeschlüsselt haben, sollte glücklicherweise ziemlich schnell klar sein, welche Ihre Website benötigt. Sie können dann einen erstklassigen Anbieter finden und Ihre Website schnell zum Laufen bringen.

In diesem Beitrag werden wir diskutieren, was Webhosting ist, und dann die wichtigsten Arten von Webhosting aufschlüsseln, die für Websitebesitzer verfügbar sind:

  1. Shared Hosting
  2. Dedicated Hosting
  3. VPS-Hosting
  4. Managed WordPress Hosting
  5. Andere Hosting-Optionen für bestimmte Zwecke

Wir geben auch einige Ratschläge, wie Sie das beste Webhosting-Unternehmen für Ihre Site auswählen können. Lass uns gleich einsteigen!

Was ist Web-Hosting?

Jede Website wird auf einem Server gespeichert. Der Server Ihrer Site stellt sie den Benutzern im Web zur Verfügung und liefert ihnen Ihre Inhalte. Webhosting wiederum ist einfach der Dienst, eine Website auf einem Server zu speichern – oder zu „hosten“.

Ihr „Webhost“ oder „Hosting-Provider“ ist das Unternehmen, das den Server besitzt und unterhält, der Ihre Site hostet. Diese Unternehmen bieten oft hilfreiche Ressourcen, Support und andere Dienstleistungen an, wie z Domain Registrierung und benutzerdefinierte E-Mail-Adressen sowie.

Normalerweise bietet ein Anbieter eine Vielzahl von Plänen (manchmal auch als Hosting-Pakete bezeichnet) an, aus denen Sie wählen können. Diese Pläne können verschiedene Arten von Hosting umfassen, die oft den Preis und die zusätzlichen Funktionen bestimmen, die für jeden verfügbar sind.

Die Auswahl der richtigen Webhosting-Dienste für Ihre Site ist ein wichtiger Prozess. Ihr Server beeinflusst die Ihrer Website Sicherheit, Verfügbarkeit und Leistung. Dies bedeutet, dass die Wahl des falschen Plans oder Webhosts die Fähigkeit Ihrer Site beeinträchtigen kann, eine Benutzerbasis zu erweitern und aufzubauen.

In ähnlicher Weise spielt Ihr Hosting-Unternehmen eine entscheidende Rolle dabei, Ihre Site sicher zu halten und sicherzustellen, dass sie betriebsbereit bleibt. Wenn Ihr Host einen schlechten Kundensupport bietet oder seine Server nicht gut wartet, wird Ihre Website wahrscheinlich darunter leiden.

Aus welchen Arten von Webhosting kann ich wählen?

Wenn wir über verschiedene Arten von Webhosting sprechen, beziehen wir uns im Allgemeinen darauf, wie ein Hosting-Provider den Speicherplatz auf einem bestimmten Server nutzt. Im Folgenden erläutern wir die gängigsten Arten der Speicherung von Websites sowie einige spezielle Hosting-Arten für Websites mit bestimmten Funktionen.

1. Shared Hosting für neue und kleine Websites

Shared Hosting ist genau das, wonach es sich anhört – Ihre Website teilt sich einen Server mit anderen Benutzern. Der größte Vorteil dieser Art von Hosting besteht darin, dass sie die kostengünstigste Option ist, da sie die wenigsten Ressourcen und den geringsten Speicherplatz bereitstellt.

Ihr Webhosting-Anbieter verwaltet den Server für Sie im Rahmen eines gemeinsamen Plans, sodass Sie sich um keine der technischen Aspekte des Hostens Ihrer Site kümmern müssen. Wenn Sie noch nicht so viel Erfahrung mit der Verwaltung einer Website haben, ist es hilfreich, sich keine Sorgen um Ihren Server zu machen.

Leider bedeutet die gemeinsame Nutzung eines Servers auch, dass die anderen darauf gespeicherten Websites Ihre Website beeinträchtigen können. Ihre Website wird beispielsweise anfälliger für Malware-Angriffe. Es könnte sogar abstürzen, wenn eine andere Site eine Verkehrsspitze erfährt, die Ihren gemeinsam genutzten Server überlastet.

Wenn andere Websites auf Ihrem Server wegen Spam oder ähnlichen Aktivitäten auf die schwarze Liste gesetzt werden, kann Ihre Website ebenfalls bestraft werden. All dies bedeutet jedoch nicht, dass Shared Hosting in allen Szenarien eine schlechte Option ist. Es ist eine beliebte Lösung für neue Websites, die gerade erst anfangen, oder für sehr kleine Websites.

Vor diesem Hintergrund ist ein Shared-Hosting-Konto der richtige Weg, wenn Sie noch nicht mit dem Besitz einer eigenen Website vertraut sind. Sie können dann am Aufbau Ihrer Website arbeiten, ohne viel Geld im Voraus investieren zu müssen. Unsere Starter Shared Hosting-Plan beginnt bei nur 2.59 USD pro Monat.

Shared Hosting, das Ihren Zweck erfüllt

Wir sorgen dafür, dass Ihre Website schnell, sicher und immer verfügbar ist, damit Ihre Besucher Ihnen vertrauen. Die Pläne beginnen bei 2.59 $/Monat.

Wählen Sie Ihren Plan

2. Dediziertes Hosting für professionelle Websites mit hohem Traffic

Dedicated Hosting ist das genaue Gegenteil von Shared Hosting. Bei dieser Art von Plan haben Sie einen ganzen Server, der nur für Ihre Website reserviert ist. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass andere Websites Ihre Leistung, Sicherheit oder Ihren Speicherplatz beeinträchtigen.

Natürlich haben gute Dinge ihren Preis. Dedizierte Hosting-Pläne sind in der Regel teuer, wobei einige Hunderte von Dollar pro Monat kosten. Wenn Sie eine kleine Website haben, die die Ressourcen eines dedizierten Servers nicht vollständig nutzt, könnte dies übertrieben sein.

Außerdem erfordern dedizierte Hosting-Pläne oft, dass Sie Ihren Server selbst verwalten. Daher ist es am besten, mit der Investition in einen dedizierten Hosting-Plan zu warten, bis Ihre Site so groß geworden ist, dass ein eigener Server gerechtfertigt ist, und Sie sich wohl fühlen, ihn zu warten. Professionelle Websites mit hohem Datenverkehr werden am meisten von diesem Hosting profitieren.

Bei DreamHost, Wir bieten dediziertes Hosting mit genügend Platz für Websites jeder Größe. Unsere Pläne beginnen bei nur 149 US-Dollar pro Monat und werden verwaltet, sodass Sie sich keine Sorgen um die Wartung machen müssen.

Holen Sie sich das leistungsstärkste Hosting von DreamHost

Unsere dedizierten Hosting-Pakete sind die ideale Lösung für stark frequentierte Websites, die hohe Geschwindigkeiten und konstante Verfügbarkeit erfordern.

Siehe dedizierte Pläne

3. Virtual Private Server (VPS)-Hosting für wachsende Websites

Wenn Sie sich Sorgen über die Nachteile von Shared Hosting machen, aber keinen ganzen Webserver für sich allein benötigen, eine Virtual Private Server (VPS)-Lösung bietet einen schönen Mittelweg. Während Sie Ihren Server weiterhin mit anderen Websites teilen, verfügt jede Site über einen zugewiesenen und virtuell partitionierten Speicherplatz.

Dadurch wird verhindert, dass eine oder mehrere Sites die Ressourcen des gemeinsam genutzten Servers auffressen. Es kann auch verhindern, dass ein einzelner Benutzer Ihren Server überlastet oder die Leistung Ihrer Site beeinträchtigt. Da es sich jedoch immer noch um einen gemeinsam genutzten Server handelt, laufen Pläne viel billiger als dediziertes Hosting.

Wenn Sie Ihre Website schon seit einiger Zeit in Betrieb haben und begonnen haben, ein engagiertes Publikum aufzubauen, Upgrade von Shared- auf VPS-Hosting kann Ihrem Server helfen, mit den Anforderungen Ihrer Benutzer Schritt zu halten. Sie können jedoch auch die Kosten niedrig halten.

Ab 10 USD pro Monat unsere VPS-Hosting-Pläne kann unbegrenzte Mengen an Verkehr verarbeiten. Sie können jederzeit ein Upgrade durchführen, wenn Sie mehr Speicherplatz benötigen, und wir kümmern uns um Sicherheit und Leistung.

Wir wissen, dass Sie viele VPS-Optionen haben

Hier sind einige Möglichkeiten, wie sich das VPS-Angebot von DreamHost von anderen abhebt: 24/7-Kundensupport, ein intuitives Panel, skalierbarer RAM, unbegrenzte Bandbreite, unbegrenzte Hosting-Domains und SSD-Speicher.

Holen Sie sich Ihren VPS

4. Managed WordPress Hosting für vereinfachte Wartung

Als WordPress-Benutzer müssen Sie sich nicht nur darum kümmern, ob Ihr Server sicher und aktuell ist. Sie müssen auch die Sicherheit Ihrer Site verwalten und WordPress-Core-Updates durchführen. EIN Managed WordPress Hosting-Plan kann all diese Aufgaben erleichtern.

Aufgrund der Popularität der Plattform haben einige Hosting-Anbieter spezielle Pläne nur für WordPress-Benutzer erstellt. Neben der Speicherung Ihrer Site auf einem Server bieten sie weitere Dienste wie WordPress-Updates, zusätzliche Sicherheit und automatisierte Backups an. Einige installieren sogar WordPress für Sie.

Diese verwalteten Pläne können für gemeinsam genutzte, dedizierte oder VPS-Server verfügbar sein. Aus diesem Grund variieren die Preise für Managed Hosting-Pläne stark. Hier bei DreamHost bieten wir zum Beispiel Managed WordPress Hosting auf einer Cloud-Instanz, die viel leistungsfähiger ist als freigegeben. Mit drei verschiedenen verwalteten WordPress-Plänen zur Auswahl bietet DreamHost robuste Hosting-Lösungen für jede WordPress-Site.

Unterstützen Sie Ihre Site mit Managed WordPress Hosting

Problemloses, leistungsstarkes WordPress-Hosting kann Ihnen helfen, Ihr Geschäft auszubauen. Die Pläne beginnen bei 16.95 USD/Monat.

Wählen Sie Ihren Plan

5. Andere Hosting-Dienste für bestimmte Zwecke

Zusätzlich zu diesen gängigeren Hosting-Arten gibt es einige spezialisierte Hosting-Dienste, die für Ihre Site relevant sein könnten. Cloud-Hosting wird beispielsweise immer beliebter. Dabei wird Ihre Website auf vielen Servern gespeichert, die alle zusammen als ein einziger Server fungieren.

Diese Anordnung bedeutet, dass es sehr einfach ist, Ihre Website mit dem Wachstum zu skalieren. Darüber hinaus zahlen Sie in der Regel nur für den von Ihnen verwendeten Serverspeicherplatz, anstatt für Speicherplatz, den Sie möglicherweise nicht füllen, im Voraus zu bezahlen.

Die Nachteile sind gering, obwohl Cloud-Hosting kann teuer sein und ist manchmal weniger sicher als herkömmliches Hosting. Dennoch kann es einen Blick wert sein, wenn Sie es haben ein sehr seriöser Anbieter und eine Website, die wahrscheinlich sehr schnell wachsen wird.

Sie können auch Hosting-Pakete speziell für Ihre E-Commerce-Site finden. Beispielsweise, unsere WooCommerce-Pläne komm mit WordPress und WooCommerce vorinstalliert. Wir bieten auch WooCommerce-spezifischen Support an, damit Sie einen E-Commerce-Website schnell betriebsbereit.

DreamHost WooCommerce-Hosting

E-Commerce-Hosting-Pläne, einschließlich unserer, sind in der Regel für optimale Sicherheit und Verfügbarkeit konfiguriert, um sicherzustellen, dass Ihr Online-Shop ist für Ihre Kunden verfügbar und sicher. Sie ähneln verwalteten WordPress-Plänen, konzentrieren sich jedoch auf zusätzliche Funktionen, die Online-Händler ansprechen.

Ihr Shop verdient WooCommerce-Hosting

Verkaufen Sie alles, überall und jederzeit auf der größten E-Commerce-Plattform der Welt.

Bereit zu werben?

Wie wähle ich den richtigen Hosting-Typ für meine Site aus?

Selbst wenn Sie alle Optionen kennen, ist die Wahl des richtigen Hosting-Plans nicht immer so einfach. Im Allgemeinen müssen Sie bei der Auswahl eines Webhosting-Plans und -Anbieters fünf Dinge beachten.

Der erste sind die Funktionen, die in jedem Plan, den Sie in Betracht ziehen, verfügbar sind. Dazu gehören Hosting-Dienste wie die Speicherkapazität und das Datenverkehrsniveau, das Ihr Server verarbeiten kann, sowie zusätzliche Funktionen, wie sie mit einem verwalteten WordPress- oder E-Commerce-Plan verfügbar sind.

Der Kundensupport ist ein weiterer wichtiger Aspekt, über den Sie nachdenken sollten. Ihre Beziehung zu Ihrem Hosting-Provider wird wahrscheinlich lange dauern. Sie benötigen einen Host, der Ihnen zur Verfügung steht, um serverbezogene Fehler auf Ihrer Site zu beheben und spezifische Hilfe bei Ihrer Server-, Website- oder WordPress-Installation bereitzustellen.

DreamHost-Support

Darüber hinaus sollten Sie die Serverleistung Ihres potenziellen Hosts untersuchen. Die schnelle Bereitstellung des Inhalts Ihrer Website ist entscheidend für die Aufrechterhaltung einer erfolgreichen Website. Sie können Leistungstests durchführen oder suchen Sie nach Testergebnissen anderer und achten Sie darauf, ob der Anbieter leistungsbezogene Funktionen wie Caching und Content Delivery Network (CDN)-Zugriff anbietet.

Die Benutzerfreundlichkeit wird wahrscheinlich auch in Ihre Entscheidung einfließen. Ein Hosting-Unternehmen mit ein einfach zu bedienendes Bedienfeld hilft Ihnen, Ihr Hosting-Konto und Ihre Website einfacher zu verwalten. Außerdem können Pläne, die die WordPress-Installation vereinfachen oder für Sie übernehmen, einige Zeit sparen, wenn es darum geht, Ihre Website zum Laufen zu bringen.

Schließlich müssen Sie über den Preis nachdenken. Der Rest dieser Überlegungen spielt keine Rolle, wenn Sie sich eine bestimmte Option nicht leisten können. Beginnen Sie mit einem gemeinsamen Plan und aktualisieren Sie später Ihr Budget. Es ist auch ratsam, sich umzusehen und zu sehen, welche Hosts den besten Preis für einen ähnlichen Funktionsumfang bieten.

Das richtige Webhosting-Unternehmen für Ihre Site

Hosting ist einer der komplexeren Aspekte beim Erstellen einer neuen Website. Wenn Sie sich jedoch über die verschiedenen verfügbaren Typen informieren, können Sie eine fundierte Entscheidung treffen. In diesem Beitrag haben wir fünf Arten von Hosting untersucht, die Website-Besitzer in Betracht ziehen können:

  1. Shared Hosting für neue und kleine Websites.
  2. Dedicated Hosting für stark frequentierte professionelle Websites.
  3. VPS-Hosting für Websites, die wachsen.
  4. Managed WordPress-Hosting für vereinfachte Wartung.
  5. Andere Hosting-Optionen für bestimmte Zwecke (wie z Wolke or E-Commerce-Hosting).

Sie interessieren sich für ein zuverlässiges Hosting Ihrer Website? DreamHost-Pläne sind eine kostengünstige Lösung und umfassen Leistungs- und Sicherheitsmanagementfunktionen. Sehen Sie sich noch heute unsere Hosting-Pakete an. Wir haben das Gefühl, dass DreamHost das richtige Hosting-Unternehmen für Sie sein könnte!

Verwandte Artikel

0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Nach oben-Taste