iPhone

Freeform-Szenen in iOS 18 könnten das Navigieren auf großen Boards weniger schmerzhaft machen

Das Navigieren auf großen Boards in Apples vorinstallierter Freeform-App auf iOS 18 dürfte dank einer Gerüchten zufolge neuen Funktion namens „Szenen“ bald einfacher sein.

Verwenden eines 3D-Objekts in der Freeform-App auf Apple Vision Pro
Freeform ist auch auf visionOS | verfügbar Bild: Apple

Anonyme Branchenquellen berichteten, dass MacRumors Scenes diesen Herbst zu einer neuen Version der Freeform-App hinzugefügt wird, die mit iOS 18, iPadOS 18 und macOS 15 gebündelt ist.

Nehmen Sie das Story-Gerücht mit Vorsicht, denn MacRumors scheint nicht ganz davon überzeugt zu sein, dass die Funktion für iOS 18 durchkommt, und erwähnt, dass Freeform Scenes zu einem späteren Zeitpunkt eingestellt oder eingeführt werden könnten.

Freiformszenen könnten die Navigation auf großen Boards vereinfachen

Freeform ist eine der Apps von Apple, die auf iPhones, iPads und Macs vorinstalliert ist. Damit können Sie an Projekten zusammenarbeiten, Storyboards erstellen, digitale Zeichenbretter erstellen, Ideen sammeln, Notizen machen, Diagramme erstellen und vieles mehr.

Die App unterstützt eine Reihe verschiedener Personen, die gleichzeitig an einem Board arbeiten. Das Navigieren auf großen Boards kann jedoch eine ziemliche Herausforderung darstellen. Um Ihnen dabei zu helfen, können Sie mit „Szenen“ schnell zur nächsten oder vorherigen Szene wechseln, indem Sie drücken Befehl Wahl ] Und Befehl Wahl [[. Um eine Szene zu speichern, drücken Sie Befehl Umschalt S.

Sie können auch mehrere Szenen innerhalb einer Tafel beschriften, um von überall schnell zu ihnen zurückzukehren. „Benutzer werden die Möglichkeit haben, Szenen auch nachträglich zu bearbeiten und dabei sogar mit anderen zusammenzuarbeiten“, heißt es auf der Website.

iCloud-Kompatibilität

Um die Szenenfunktion zu verwenden, klicken Sie auf ein neues Symbol, das drei vertikalen Linien ähnelt und sich in der Nähe der Zoomsteuerung befindet. Berichten zufolge enthält die Szenenoberfläche eine Leiste zum Navigieren zwischen Szenen und ein quadratisches Symbol zur Auswahl einer bestimmten Szene.
Apples Freefrom-App für iPhone, iPad und Mac„Unsere Quellen behaupten, dass Freeform Scenes mit iCloud kompatibel sein werden, was eine einfachere Weitergabe und Bearbeitung ermöglicht“, heißt es in dem Artikel. Ich bin mir nicht sicher, was MacRumors damit meint, da Freeform bereits die Board-Synchronisierung über iCloud unterstützt.

Wir werden bald erfahren, ob an diesem Gerücht etwas dran ist. Apple wird iOS 18 auf der WWDC24, seiner bevorstehenden fünftägigen Entwicklerveranstaltung im Juni, vorab vorstellen. Nach öffentlichen Tests im Sommer wird iSO 18 im September veröffentlicht.

Apple stellte Freeform im Juni 2022 auf der WWDC vor. Nach mehreren Monaten Betatests feierte die App zusammen mit den Updates iOS 16.2, iPadOS 16.2 und macOS Ventura 13.1 im Dezember 2022 ihr öffentliches Debüt.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button