iPhone

Semaphorin checkm8-basiertes Tethered-Downgrade- und Jailbreak-Tool erhält Unterstützung für A10X- und A11-Geräte und mehr …

Wir befassen uns nun schon seit fast zwei Monaten mit einem Projekt namens Semaphorin, und als angebundenes Blobless-Downgrade- und Jailbreak-Dienstprogramm für bestimmte durch Checkm8-Bootrom-Exploits anfällige Geräte, auf denen verschiedene Versionen älterer Firmware ausgeführt werden, spielt es dabei eine wichtige Rolle Gemeinschaft.

Semaphorin-Banner.

In einem Beitrag, der mit dem geteilt wurde /r/jailbreak Im Community Board gaben die Entwickler zu, dass die erste Veröffentlichung aufgrund „endloser Fehler“ ein „Flop“ war und dass sie hart daran gearbeitet haben, den Ruf und die Nützlichkeit des Tools für die Community zu bereinigen.

Version 1.0 ist jetzt offiziell über die GitHub-Seite des Projekts verfügbar, was darauf hindeutet, dass die holprige erste Beta-Version nun der Vergangenheit angehört. Zu den bemerkenswertesten Änderungen in der neuesten Version gehören die folgenden:

Sie können jetzt ein Downgrade durchführen, auch wenn auf Ihrem Gerät vor dem Downgrade iOS 16 oder höher ausgeführt wurde

  • Semaphorin unterstützt jetzt zusätzlich zu den A7-A10-Geräten auch A10X- und A11-Geräte
  • Probleme mit der Kamera und der Foto-App sind jetzt behoben
  • USB-Probleme sind jetzt behoben, insbesondere bei A7-Geräten, bei denen das Problem am häufigsten auftrat
  • iOS 9-Unterstützung, sogar für A9-Geräte, einschließlich iPhone 6s und iPhone SE
  • iOS 8-Unterstützung für A8-Geräte, einschließlich iPhone 6
  • Und so viel mehr…

Mit diesen neuesten Änderungen kann Semaphorin nun effektiv von jedem verwendet werden, der ein A7-A11-Gerät auf fast jeder iOS-Version verwendet, und es ermöglicht ein Downgrade auf Versionen von iOS 7.0.6 bis 12.1 in angebundener Weise, ohne dass SHSH-Blobs erforderlich sind , was eine besonders erstaunliche Leistung ist.

Da das Tool nur auf Geräten funktioniert, die anfällig für CheckM8-Bootrom-Exploits sind, besteht natürlich keine Chance, dass es jemals mit einem Gerät funktioniert, das neuer ist als das iPhone X. Aber die gute Nachricht ist, dass das iPhone X vollständig unterstützt wird!

Semaphorin v1.0-Benutzeroberfläche.

Die Entwickler warnen davor, dass Semaphorin zwar eine GUI-Version enthält, von deren Verwendung jedoch abgeraten wird. Stattdessen ist es besser, die CLI-Version zu verwenden, was bedeutet, dass Sie Befehle im Terminal ausführen, anstatt auf Schaltflächen zu klicken. Eine kurze Zusammenfassung seiner Verwendung finden Sie im /r/jailbreak-Beitrag. Zur Vereinfachung zitieren wir ihn unten:

Wie benutze ich das?

Dieses Skript löscht alles auf Ihrem Telefon, einschließlich des Hauptbetriebssystems, wenn Sie kein Downgrade auf iOS 10.3.3 oder höher durchführen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Daten sichern, bevor Sie dieses Skript verwenden, da **alles, was sich vor der Ausführung dieses Skripts auf dem Gerät befand, danach nicht mehr wiederhergestellt werden kann**. Die Verwendung dieses Skripts erfolgt auf eigene Gefahr. Wir haften nicht für Schäden, die durch die Verwendung dieses Skripts entstehen.

Um diese App nutzen zu können, müssen Sie ein Downgrade auf eine unterstützte Version durchführen und über ein unterstütztes Gerät verfügen.

`xcode-select install`, um `git` auf MacOS zu installieren

`Git-Klon https://github.com/y08wilm/Semaphorin && cd Semaphorin`

Gerät im DFU-Modus anschließen

`sudo ./semaphorin.sh –restore`

Sie können beispielsweise „sudo ./semaphorin.sh 9.3 –restore“ schreiben

Das Skript muss wichtige Dateien Ihrer aktuellen iOS-Version sichern, bevor Sie ein Downgrade durchführen können.

Wenn das Skript fragt: „[*] Bitte geben Sie die iOS-Version ein, die derzeit auf Ihrem Gerät installiert ist. Geben Sie Ihre aktuelle iOS-Version ein und drücken Sie dann die Eingabetaste, um fortzufahren.

Anschließend sollte mit dem Downgrade Ihres Geräts begonnen werden. Bitte befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Dies kann eine Weile dauern. Ihr Gerät wird mehrmals neu gestartet.

Nachfolgende Läufe nach Abschluss des Downgrades

Gerät im DFU-Modus anschließen

`sudo ./semaphorin.sh –boot`

Wenn Sie beispielsweise ein Downgrade auf iOS 9.3 durchgeführt haben, würden Sie „sudo ./semaphorin.sh 9.3 –boot“ ausführen.

Es sollte einfach normal mit der gewünschten iOS-Version booten.

Wer mehr über Semaphorin erfahren möchte, kann die GitHub-Seite des Projekts besuchen, wo es zusätzliche Details gibt, die Endbenutzer nach Belieben analysieren können.

Wenn Sie ein neueres Gerät mit einem A12- oder neueren Chip haben, können Sie einfach weiterscrollen, denn dieses Tool ist nichts für Sie …

Sind Sie erfreut, dass Dienstprogramme wie Semaphorin entwickelt und bearbeitet werden? Teilen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten mit.

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button