E-commerce

iOS 17 wird sich auf Podcast-Anzeigenmetriken auswirken

Eine Änderung in der Art und Weise, wie Apples iOS-Betriebssystem automatische Podcast-Downloads verwaltet, könnte sich auf einen wichtigen Leistungsindikator für Werbetreibende auswirken.

Apple Podcasts pausierte jahrelang automatisch den Download von Episoden, wenn der Gerätespeicher eines Followers voll war oder wenn er länger als 15 Tage keine der letzten fünf Episoden abgespielt hatte. Wenn der Follower (also der Abonnent) dann wieder startete, würde Apple den Download durchführen alle nicht gespielte Episoden.

Aber nicht mehr. In einer Mitteilung an Podcast-Ersteller vom Oktober 2023 gab Apple an, dass iOS 17 nicht abgespielte Episoden nicht automatisch herunterladen würde, sobald ein Follower eine Pause entfernte.

Screenshot des Blog-Beitrags von Apple, in dem die Download-Änderung für iOS 17 angekündigt wird.

Apple hat eine Änderung beim automatischen Herunterladen von Podcast-Episoden angekündigt.

Speicherung und Realität

Das Update hat mindestens zwei Vorteile gegenüber Apples bisheriger Praxis, alle Episoden herunterzuladen.

Erstens schont der neue automatische Download-Vorgang von iOS 17 den Gerätespeicher. Episoden werden nicht automatisch heruntergeladen, wenn ein Follower 15 Tage lang keine der letzten fünf Episoden gespielt hat.

Zweitens spiegeln die Download-Zählungen das Hören besser wider, was den Wert eines „Downloads“ als Marketingmetrik erhöht.

Werbung

Dieses iOS 17-Update kann sich auch darauf auswirken, wie Podcast-Werbetreibende die Leistung messen.

Für viele Werbetreibende gibt die Anzahl der Downloads einer Episode Aufschluss darüber, wie viele Menschen zugehört haben und somit über die Reichweite der Kampagne.

Darüber hinaus gehören Downloads zu den am einfachsten zu verfolgenden Podcast-Metriken und werden häufig zusammen mit anderen zitiert, darunter:

  • Abonnentenzahlen,
  • Abonnentenwachstum,
  • Ranglisten,
  • Rezensionen.

Für Unternehmen, die Marken- oder Bekanntheitskampagnen durchführen, sind Downloads eine wichtige Kennzahl. Wenn das Ziel also darin besteht, Eindrücke – also tatsächliche Zuhörer – zu gewinnen, dann ist der primäre KPI auf der Apple-Plattform gerade besser geworden.

Andererseits ist die Download-Metrik für Performance-Werbetreibende weniger aussagekräftig – diejenigen, die nach bestimmten Ergebnissen wie Anmeldungen oder Verkäufen suchen. Selbst mit iOS 17 werden einige (oder sogar viele) heruntergeladene Episoden nicht angehört. Angenommen, ein Podcast wird zweimal wöchentlich veröffentlicht. Ein Follower müsste sich in den letzten zwei Wochen nur eine davon anhören, damit alle heruntergeladen werden können.

Bessere Kennzahlen

Sicherlich werden Downloads weiterhin die primäre Kennzahl für Podcasts sein. Aber Performance-Werbetreibende sind mit alternativen Tracking-Methoden wahrscheinlich besser dran.

Hier ein paar Beispiele.

Aktionscodes. Fügen Sie einen Aktionscode in die Podcast-Werbung ein. Ein E-Commerce-Shop, der High-Tech-Gadgets verkauft, könnte in seiner Anzeige den Aktionscode „FUTURE20“ für einen Rabatt von 20 % einfügen. Kunden, die diesen Code verwenden, signalisieren dem Händler, dass er aus dem Podcast stammt.

Vanity-URL. Etwas weniger effektiv für die Leistungsverfolgung ist eine Vanity-URL. Stellen Sie sich vor, Sie betreiben eine Marke für umweltfreundliche Haushaltsprodukte. Sie machen Werbung in einem umweltorientierten Podcast und geben eine eindeutige URL an, z.B yourstore.com/eco, in der Werbebotschaft. Möglicherweise bieten Sie unter dieser URL sogar einzigartige Inhalte an. Besucher der URL kamen vermutlich nur über den Podcast.

Website-Traffic oder -Verkäufe. Ein Unternehmen, das in relativ wenigen Kanälen Werbung macht, könnte wahrscheinlich Analysedaten verwenden, um den Traffic oder die Verkäufe einer Podcast-Werbung zu identifizieren, insbesondere wenn es sich um ein einzigartiges Angebot, wie z. B. ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung, handelt.

Umfragen. Ein Unternehmen könnte auch Umfragen nach dem Kauf durchführen und Kunden fragen, wie sie von dem Produkt oder der Marke erfahren haben. Dies ist normalerweise weniger genau als ein Aktionscode oder eine Vanity-URL, aber dennoch hilfreich.

Podcast-Anzeigen

Eine wirksame Podcast-Werbung vor iOS 17 wird auch danach so bleiben, unabhängig von der Anzahl der Downloads. Was sich geändert hat, ist die Verwendung von „Podcast-Download“ als Metrik.

18 Comments

  1. Woah! I’m really digging the template/theme of this blog.
    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s challenging to get
    that “perfect balance” between superb usability and visual appeal.
    I must say you’ve done a superb job with this. Also, the blog loads extremely quick for me on Opera.
    Superb Blog!

  2. Greate article. Keep writing such kind of information on your blog.

    Im really impressed by it.
    Hey there, You have performed a great job. I will definitely digg it and in my
    opinion suggest to my friends. I am confident they will be benefited from this website.

    Here is my site … XTR1

  3. Thanks for one’s marvelous posting! I truly enjoyed reading it, you’re a great author.

    I will always bookmark your blog and will often come back very soon. I want to encourage continue your great writing, have a
    nice holiday weekend!

  4. Greate article. Keep posting such kind of info on your page.

    Im really impressed by your site.
    Hello there, You have done an incredible job. I will certainly
    digg it and individually suggest to my friends.

    I’m confident they will be benefited from this website.

    Feel free to visit my web-site Massage BBS

  5. I’m truly enjoying the design and layout of your site.
    It’s a very easy on the eyes which makes it much more pleasant for me to come here and visit
    more often. Did you hire out a designer to create your theme?

    Great work!

  6. Hello! I could have sworn I’ve been to this blog before but after browsing through some of the
    post I realized it’s new to me. Nonetheless, I’m definitely delighted I
    found it and I’ll be book-marking and checking back frequently!

  7. Hey there! I know this is kind of off topic but I was wondering if you
    knew where I could get a captcha plugin for my comment form?
    I’m using the same blog platform as yours and I’m having difficulty finding one?

    Thanks a lot!

  8. I would like to take the opportunity of saying thanks to you for that
    professional assistance I have usually enjoyed viewing your site.
    I’m looking forward to the particular commencement of my college research and the general preparation would never
    have been complete without dropping by your site.
    If I can be of any assistance to others, I would be delighted to help through what I have discovered from here.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button