Social Media

So werden Sie im Jahr 2024 auf Instagram verifiziert

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie sich auf Instagram verifizieren lassen können, können Sie sich entspannen: Sie müssen nicht mehr superberühmt (oder superreich) sein, um eine Instagram-Verifizierung zu erhalten.

Wenn Sie also das begehrte blaue Abzeichen erhalten möchten, sind Sie bei uns genau richtig! Wir erklären Ihnen, was die Instagram-Verifizierung bedeutet, wer zur Verifizierung berechtigt ist, und geben Ihnen unsere besten Tipps für die Verifizierung auf Instagram.

Das Social-Media-Tool Nr. 1

Erstellen. Zeitplan. Veröffentlichen. Engagieren. Messen. Gewinnen.

Kostenlose 30-Tage-Testversion

Was bedeutet Instagram-Verifizierung?

Bei der Instagram-Verifizierung handelt es sich um den Prozess, bei dem Sie ein blaues Häkchen erhalten, das neben Ihrem Benutzernamen auf der Plattform erscheint. Das Verifizierungsabzeichen signalisiert anderen Nutzern auf der Plattform, dass ein Konto tatsächlich dem Nutzer, Künstler, der Marke oder der Organisation gehört, die es vertritt.

Ihr Lieblingsstar hat wahrscheinlich ein blaues Häkchen auf seinem Konto:

Taylor Swift hat den Instagram-Account verifiziert

Marken mit einer starken Fangemeinde in den sozialen Medien verfügen normalerweise auch über ein Verifizierungsabzeichen:

Hootsuite-Instagram-Konto mit verifizierter Erstellerseite

Tatsächlich gibt es jedoch zwei Arten der Verifizierung: traditionell Und bezahlt.

Ursprünglich stand die Verifizierung nur „bemerkenswerten und einzigartigen“ Personen oder Marken zur Verfügung. Der Prozess der Verleihung des begehrten blauen Häkchens war rätselhaft und die Verifizierung war normalerweise auf Prominente und große Markennamen beschränkt.

Heutzutage können Benutzer die Verifizierung auch über Meta Verified bezahlen. Das bedeutet, dass jeder ein verifiziertes Abzeichen für sein Instagram- oder Facebook-Konto erhalten kann.

Beide Arten der Verifizierung haben die gleichen Vorteile:

  • Legitimität. Für den Verifizierungsprozess ist ein amtlicher Ausweis erforderlich. Ein verifizierter Ausweis bestätigt also die Authentizität Ihres Kontos und hilft der Community zu erkennen, dass es sich um Ihr wahres Ich handelt.
  • Sicherheit. Meta Verified bietet eine proaktive Kontoüberwachung, um Ihr Konto vor Nachahmern oder Hackern zu schützen.
  • Sichtweite. Verifizierte Konten werden in Kommentaren und Suchergebnissen oder ganz oben angezeigt, wenn Personen einen Firmennamen eingeben. Sie erscheinen auch als empfohlenes Unternehmen, dem man im Feed folgen sollte.

Verifizierte Konten haben sogar Zugriff auf Funktionen wie exklusive Sticker auf Instagram Stories und Reels, um ihre Inhalte hervorzuheben.

Unabhängig davon, mit welcher Methode ein Konto verifiziert wurde, sieht das blaue Häkchen gleich aus. Das bedeutet, dass es unmöglich ist zu wissen, ob es einem Benutzer auf herkömmliche Weise zuerkannt wurde oder ob er für den Meta Verified-Dienst bezahlt.

Bonus: 14 zeitsparende Hacks für Instagram-Power-User. Holen Sie sich die Liste der geheimen Verknüpfungen, die das Social-Media-Team von Hootsuite verwendet, um atemberaubende Inhalte zu erstellen.

Wer ist berechtigt, sich von Instagram verifizieren zu lassen?

Jeder kann auf Instagram ein verifiziertes Abzeichen anfordern. Die Anforderungen unterscheiden sich je nach Art der Verifizierung geringfügig.

Traditionelle Verifizierungsanforderungen

Instagram ist notorisch wählerisch (und in vielerlei Hinsicht mysteriös), wenn es darum geht, wer tatsächlich ein verifiziertes Abzeichen erhält.

Instagram ist unverblümt und sagt: „Nur einige Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, Prominente und Marken haben verifizierte Abzeichen auf Instagram.“ Mit anderen Worten: Die Verifizierung gilt nur für „Konten, bei denen die Wahrscheinlichkeit hoch ist, dass sie gefälscht werden“.

Hier ist, was wir über die Berechtigung wissen.

Ihr Konto muss nicht nur die Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien von Instagram befolgen, sondern auch:

  • Authentisch. Es muss eine reale Person, ein eingetragenes Unternehmen oder eine juristische Person darstellen.
  • Einzigartig. Es kann nur ein Konto pro Person oder Unternehmen verifiziert werden, mit Ausnahme von sprachspezifischen Konten. Instagram überprüft im Allgemeinen keine Konten von allgemeinem Interesse.
  • Vollständig. Ihr Konto muss öffentlich und vollständig sein. Das bedeutet, dass Sie bei der Bewerbung über eine Biografie, ein Profilfoto und ein aktives Konto verfügen müssen.
  • Bemerkenswert. Ihr Konto muss eine bekannte und häufig gesuchte Person, Marke oder Organisation repräsentieren.

Was für eine Person als „bemerkenswert“ gilt, ist für eine andere möglicherweise nicht bemerkenswert, weshalb die Verifizierung für die meisten Instagram-Nutzer früher unerreichbar war.

Aber verzweifeln Sie nicht. Es gibt jetzt eine weitere Option: Meta Verified abonnieren.

Metaverifizierte Anforderungen

Es ist viel einfacher, über die Meta-Verifizierung ein blaues Häkchen zu erhalten.

Folgendes benötigen Sie zum Abonnieren:

  • Sei mindestens 18 Jahre alt.
  • Habe einen öffentlich oder Privat Profil, das mit Ihrem vollständigen Namen verknüpft ist, den Benennungsstandards entspricht und über ein Profilbild mit Ihrem Gesicht verfügt.
  • Treffen Mindestaktivitätsanforderungenwie z. B. der Verlauf früherer Beiträge.
  • A amtlich ausgestellter Ausweis das zu Ihrem Profilnamen und Profilbild passt.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Profil aktiviert.
  • Folgen Sie Instagram Nutzungsbedingungen Und Community-Richtlinien.

Wenn Sie relativ sicher sind, dass Sie die Kriterien für die herkömmliche Verifizierung erfüllen, oder bereit sind, sich für die kostenpflichtige Meta-Verifizierung zu entscheiden, lesen Sie weiter.

So lassen Sie sich auf Instagram verifizieren

Methode 1: Beantragen Sie die traditionelle Verifizierung

Das Anfordern einer herkömmlichen Verifizierung auf Instagram ist eigentlich ziemlich einfach – befolgen Sie einfach die folgenden Schritte.

Wenn Sie jedoch eher ein visueller Lerntyp sind, schauen Sie sich unser Video an:

1. Öffnen Sie Ihre Einstellungen

Gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil und tippen Sie auf Hamburger-Symbol in der oberen rechten Ecke:Hamburger-Symbol in der oberen rechten Ecke mit drei Zeilen

Um eine Verifizierung anzufordern:

  • Klopfen Einstellungen und Datenschutz:
  • Unter Für Profisklopfen Geschäftstools und -kontrollen
  • Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Verifizierung anfordern
Gehen Sie zu Einstellungen und Datenschutz, um eine Bestätigung anzufordern

2. Füllen Sie dann das Bewerbungsformular aus.

Schritt 1: Bestätigen Sie die Authentizität

In diesem Abschnitt wird Ihr aktueller Benutzername aufgeführt und Sie werden nach Ihrem vollständigen Namen gefragt. Sobald Ihr Konto verifiziert ist, können Sie Ihren Benutzernamen nicht mehr ändern. Stellen Sie daher sicher, dass Sie damit zufrieden sind, bevor Sie Ihre Bewerbung einreichen!

Beantragen Sie die Instagram-Verifizierung. Schritt 1: Bestätigen Sie die Authentizität

Sie müssen ein bis zwei Ausweisdokumente hochladen, die Ihre Identität oder die Ihres Unternehmens bestätigen. Zu den unterstützten Dokumenttypen gehören:

  • Führerschein
  • Reisepass
  • Nationaler Personalausweis
  • Steuererklärung
  • Aktuelle Stromrechnung
  • Satzungs
Wählen Sie einen Dokumenttyp aus: Führerschein, Reisepass, Personalausweis

Schritt 2: Bestätigen Sie die Bekanntheit

In diesem Abschnitt werden Sie aufgefordert, nachzuweisen, dass die öffentliche Person, Berühmtheit oder Marke, die Ihr Konto vertritt, „im öffentlichen Interesse“ ist.

  1. Wählen Sie a aus Kategorie (erforderlich)
  2. Wähle aus Land oder Region (erforderlich) Hier ist die Person oder Organisation, die Ihr Konto repräsentiert, am beliebtesten
  3. Beschreibe dein Publikum (optional)
  4. Fügen Sie beliebige hinzu weitere Namen, unter denen Ihr Unternehmen bekannt ist (optional)einschließlich verschiedener Namen und des gleichen Namens in anderen Sprachen
Verifizierung anfordern, Schritt 2, Bekanntheit bestätigen

Schritt 3: Links hinzufügen

In diesem Abschnitt können Sie bis zu drei Links hinzufügen, die zeigen, dass Ihr Konto im öffentlichen Interesse ist. Dies können Artikel, Social-Media-Konten oder andere Links sein. Dieser Abschnitt ist optional, wird aber dringend empfohlen – und zu Ihrer Information: Instagram zählt bezahlte oder gesponserte Medieninhalte nicht als Quellen für die Überprüfung.

optionale Links über die Anforderungsbestätigung auf Instagram

3. Reichen Sie Ihre Bewerbung ein

Wenn Sie fertig sind, tippen Sie auf Einreichen am unteren Bildschirmrand. Die Schaltfläche bleibt ausgegraut, bis Sie alle erforderlichen Informationen hinzugefügt haben.

Senden-Button auf Instagram

4. Warten Sie auf eine Entscheidung

Laut Instagram erhalten Sie nach der Prüfung Ihrer Bewerbung durch das Team eine Antwort auf der Registerkarte „Benachrichtigungen“. Aufgrund historischer und anhaltender Probleme mit Betrügern stellt Instagram klar, dass sie Ihnen niemals eine E-Mail senden, Sie um Geld bitten oder sich auf andere Weise mit Ihnen in Verbindung setzen werden.

Innerhalb weniger Tage oder einer Woche (manche sagen, es kann bis zu 30 Tage dauern) erhalten Sie direkt eine Ja- oder Nein-Antwort. Instagram gibt keine Rückmeldung oder Begründung zu dieser Entscheidung.

Wenn Ihr Antrag abgelehnt wird, können Sie innerhalb von 30 Tagen erneut einen neuen Antrag einreichen. Beachten Sie, dass Sie einen verifizierten Ausweis mehrmals beantragen müssen Vor Wenn Sie eine Entscheidung erhalten, wird Ihre Bewerbung storniert.

Das Social-Media-Tool Nr. 1

Erstellen. Zeitplan. Veröffentlichen. Engagieren. Messen. Gewinnen.

Kostenlose 30-Tage-Testversion

Methode 2: Bezahlen Sie die Verifizierung mit Meta Verified

Im Gegensatz zur herkömmlichen Verifizierung ist das Abonnieren von Meta Verified ein nachsichtigerer Prozess.

Die kostenpflichtige Verifizierung steht jedem offen, der die folgenden Voraussetzungen erfüllt:

  • Habe einen öffentlich oder Privat Profil, das mit Ihrem vollständigen Namen verknüpft ist, den Benennungsstandards entspricht und über ein Profilbild mit Ihrem Gesicht verfügt.
  • Treffen Mindestaktivitätsanforderungenwie z. B. der Verlauf früherer Beiträge.
  • A amtlich ausgestellter Ausweis das zu Ihrem Profilnamen und Profilbild passt.
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem Profil aktiviert.
  • Folgen Sie Instagram Nutzungsbedingungen Und Community-Richtlinien.
  • …oh, und das wirst du auch tun müssen zahlen dafür. Die Kosten variieren je nach Region und Plan und reichen von 15 $/Monat bis hin zu 350 $/Monat.

So lassen Sie sich mit Meta Verified verifizieren:

1. Öffnen Sie Ihre Einstellungen

Gehen Sie zu Ihrem Instagram-Profil und tippen Sie auf Hamburger-Symbol in der oberen rechten Ecke:Hamburger-Symbol oben rechts auf Instagram

2. Klicken Sie Meta verifiziert

Meta-verifizierte Option

3. Wählen Sie persönliches Profil oder Unternehmensprofil

Meta-verifiziertes persönliches Profil oder Unternehmensprofil

4. Um eine Verifizierung zu beantragen auf a persönliches Profil:

1. Wählen Sie die Profile aus, die Sie abonnieren möchten

Wählen Sie ein Profil aus, um Meta verifiziert zu abonnieren

2. Bestätigen und bezahlen

So sieht das Bestätigungsfeld für ein einzelnes Profil aus:

Bestätigen Sie Ihre Identität und melden Sie sich für ein monatliches Abonnement an

Sie können auch Ihre Instagram- und Facebook-Profile für Meta Verified für einen Rabatt anmelden:

Sparen Sie Geld und erhalten Sie ein verifiziertes Abzeichen für zwei Profile

So sieht das Bestätigungsfeld aus, wenn Sie zwei Profile anmelden:

Bestätigen und bezahlen Sie die Seite auf Instagram für das Meta Verified-Abonnement

Nachdem Sie Ihre Zahlung übermittelt haben, müssen Sie die verbleibenden Verifizierungsschritte in der mobilen Instagram-App abschließen.

Notiz: Sobald Sie beginnen, haben Sie 3 Tage Zeit, um den Verifizierungsprozess abzuschließen. Wenn Sie diesen Vorgang nicht innerhalb von 3 Tagen abschließen, wird Ihr Abonnement gekündigt und Ihre Zahlung wird automatisch zurückerstattet.

5. Warten Sie auf Ihren verifizierten Ausweis

Es dauert etwa 48 Stunden, bis Meta Ihre Identität überprüft und Ihr blaues Häkchen ausstellt.

Metaverifiziertes Abzeichen

Erinnerung: Sobald Sie mit dem Verifizierungsprozess beginnen und Ihre erste Zahlung einreichen, können Sie Ihren Benutzernamen oder Ihr Geburtsdatum auf Instagram nicht mehr ändern. Wenn Sie diese Informationen aktualisieren möchten, müssen Sie Ihr Abonnement kündigen und erneut abonnieren.

Um eine Verifizierung zu beantragen auf a Unternehmensprofil:

Um Ihr Unternehmen für Meta Verified for Business anzumelden, müssen Sie:

  • Sei mindestens 18 Jahre alt.
  • Befindet sich in einem Land wo Meta Verified für Unternehmen verfügbar ist.
  • Haben Zwei-Faktor-Authentifizierung in Ihrem persönlichen Konto aktiviert.
  • Haben volle Kontrolle des zugehörigen Meta Business Accounts. Dieses Konto muss Mindestberechtigungsvoraussetzungen erfüllen, beispielsweise die Kontolaufzeit.
  • Haben damit verbundenes Betriebsvermögen, beispielsweise eine Facebook-Unternehmensseite und ein professionelles Instagram-Konto. Diese Vermögenswerte müssen Mindestvoraussetzungen erfüllen, wie z. B. die bisherige Veröffentlichungshistorie.
Meta Verified für den Aufbau von Vertrauen bei Ihren Kunden

Tipps zur Verifizierung auf Instagram

1. Befolgen Sie die Regeln zur Verifizierung

Unabhängig davon, ob Sie eine herkömmliche Verifizierung beantragen oder Meta Verified abonnieren, stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln befolgen!

Egal welche Art von blauem Häkchen Sie haben, Instagram kann verifizierte Abzeichen jederzeit entfernen oder Ihr Konto sogar deaktivieren, wenn Sie:

  • Bewerben, übertragen oder verkaufen Sie Ihr verifiziertes Abzeichen
  • Verwenden Sie Ihr Profilbild, Ihre Biografie oder Ihren Namensbereich, um für andere Dienste oder Aktivitäten zu werben, die gegen unsere Community-Richtlinien oder Nutzungsbedingungen verstoßen
  • Wechseln Sie Ihr Konto zu oft von öffentlich auf privat
  • Versuchen Sie, Ihr Konto durch einen Dritten zu verifizieren

2. Versuchen Sie nicht, ein Instagram-Verifizierungsabzeichen von einem Dritten zu kaufen

Sie fragen sich, was Instagram mit der Verifizierung durch Dritte meint? Es sind all diese betrügerisch aussehenden Apps oder zufälligen Konten, die eine sofortige Verifizierung und „vollständige Rückerstattung“ für fehlgeschlagene Anträge bieten:

Betrugskonten zur Instagram-Verifizierung

Hüten Sie sich vor allen, die Ihnen per Direktnachricht sagen, dass sie Ihnen ihr Abzeichen verkaufen sollen, weil sie es „nicht mehr brauchen“. Instagram-Betrüger wissen, dass Menschen und Unternehmen übergroße Emotionen wegen des blauen Schecks empfinden, und einige sind ziemlich effektiv darin, seriös zu wirken, also bleiben Sie auf der Hut. Und denken Sie daran, dass Instagram niemals eine Zahlung verlangt, wenn Sie auf herkömmliche Weise ein verifiziertes Abzeichen beantragen.

3. Seien Sie ehrlich

Dieser Tipp sollte selbstverständlich sein, aber da die Folgen verheerend sind, sehen wir uns gezwungen, ihn hervorzuheben. Unabhängig davon, ob Sie eine herkömmliche Verifizierung beantragen oder Meta Verified abonnieren, müssen Sie vor allem ehrlich sein:

  • Verwenden Sie Ihren richtigen Namen
  • Wählen Sie eine passende Kategorie
  • Fälschen Sie keine Regierungsdokumente

Wenn Sie irgendwo in Ihrer Bewerbung die Wahrheit sagen, sagt Instagram, dass es nicht nur Ihre Anfrage ablehnt, sondern möglicherweise auch Ihr Konto löscht, also riskieren Sie es nicht!

So bleiben Sie auf Instagram verifiziert

Um verifiziert zu bleiben, muss Ihr Konto den Nutzungsbedingungen und Community-Richtlinien von Instagram entsprechen. Hier ist eine kurze Einführung:

Nutzungsbedingungen von Instagram

Die Nutzungsbedingungen von Instagram sollen die Sicherheit der Plattform und ihrer Benutzer gewährleisten. Das heisst:

  • Um Instagram nutzen zu können, müssen Sie mindestens 13 Jahre alt sein (oder das gesetzliche Mindestalter in Ihrem Land erreicht haben).
  • Instagram darf Ihr Konto zuvor nicht aufgrund eines Verstoßes gegen das Gesetz oder eine seiner Richtlinien deaktiviert haben
  • Sie dürfen sich nicht als andere ausgeben oder ungenaue Informationen angeben
  • Sie dürfen nichts Ungesetzliches, Irreführendes oder Betrügerisches oder für einen illegalen oder nicht autorisierten Zweck tun
  • Wenn Sie Markeninhalte veröffentlichen, müssen Sie die Meta-Richtlinien für Markeninhalte einhalten
  • Sie können keine von Instagram oder Meta erhaltenen Konten oder Daten verkaufen, lizenzieren oder kaufen

Es gibt noch viel mehr zu wissen. Lesen Sie daher unbedingt die Nutzungsbedingungen vollständig durch.

Community-Richtlinien von Instagram

Die Community-Richtlinien von Instagram sollen eine positive Atmosphäre in der App schaffen. Benutzer stimmen zu:

  • Geben Sie nur Fotos und Videos weiter, die sie selbst aufgenommen haben oder zum Teilen berechtigt sind
  • Veröffentlichen Sie Fotos und Videos, die für ein vielfältiges Publikum geeignet sind
  • Fördern Sie sinnvolle und echte Interaktionen
  • Folge dem Gesetz
  • Respektiere andere Mitglieder der Instagram-Community
  • Sorgen Sie für ein unterstützendes Umfeld, indem Sie Selbstverletzungen nicht verherrlichen
  • Seien Sie nachdenklich, wenn Sie aktuelle Ereignisse veröffentlichen

Konten, die gegen die Nutzungsbedingungen und/oder Community-Richtlinien von Instagram verstoßen, können ihre verifizierten Abzeichen verlieren oder sogar gekündigt, deaktiviert oder gelöscht werden.

FAQ zur Instagram-Verifizierung

Wie viele Follower benötigen Sie, um sich auf Instagram verifizieren zu lassen?

Die traditionelle Verifizierung steht Personen oder Marken zur Verfügung, die Instagram für „bemerkenswert und einzigartig“ hält. Es gibt keine Mindestanzahl an Followern, aber je höher Ihre Followerzahl, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie verifiziert werden.

Versuchen Sie einfach nicht, eine Abkürzung zu nehmen und Ihre Instagram-Follower zu kaufen. (Außerdem ist es eine sehr effektive Möglichkeit, die Schließung Ihres Kontos zu erreichen, wenn Sie gegen die Community-Richtlinien verstoßen und dann Instagram bitten, Ihr Konto zu überprüfen.)

Sie müssen keine Mindestanforderungen an Follower erfüllen, um sich für die Meta-Verifizierung anzumelden.

Kann sich ein normaler Mensch auf Instagram verifizieren lassen?

Ja! Jeder Benutzer kann sich für Meta Verified anmelden. Dieser abonnementbasierte Dienst ist für YouTuber und Unternehmen auf Instagram und Facebook verfügbar.

Warum kann ich die Option „Meta verifiziert“ in meinen Einstellungen nicht sehen?

Meta Verified für Unternehmen wird langsam eingeführt und ist noch nicht für alle verfügbar. Wenn Sie diese Option für Ihr Geschäftskonto nicht haben, schauen Sie immer wieder vorbei.

Wie bekomme ich einen blauen Scheck auf Instagram?

Jede Person des öffentlichen Lebens, jede Berühmtheit, jede Marke oder jedes „namhafte“ Konto kann eine traditionelle Verifizierung beantragen. Jeder Benutzer kann Meta Verified abonnieren.

Wie kann ich meine IG verifizieren lassen?

Befolgen Sie die oben genannten Schritte, um die traditionelle Verifizierung zu beantragen oder Meta Verified zu abonnieren.

Verwalten Sie Ihre Instagram-Präsenz neben Ihren anderen sozialen Kanälen und sparen Sie Zeit mit Hootsuite. Über ein einziges Dashboard können Sie Beiträge planen und veröffentlichen, das Publikum ansprechen und die Leistung messen. Probieren Sie es noch heute kostenlos aus.

Loslegen

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button