Seo

11 klassische Beispiele für außergewöhnliches Jingle- und Slogan-Schreiben

Der beste Text stellt eine emotionale Verbindung her, die bei Ihrem Publikum Lust auf mehr macht.

Wie können Sie bei Ihrer Zielgruppe einen solch unvergesslichen Eindruck hinterlassen?

Die Slogans und Jingles großer Marken sollen im Gedächtnis des Publikums haften bleiben.

Auf diese Weise können Sie sich Monate oder sogar Jahre später dabei ertappen, wie Sie eine Melodie aus einem Werbespot summen oder einen eingängigen Slogan aufsagen.

In diesem Artikel finden Sie 11 Beispiele der beliebtesten Slogans und Jingles in der Werbung und lernen die Copywriting-Tricks kennen, die sie so überzeugend machen.

11. Motel 6: „Wir lassen das Licht für Sie an.“

Dieser Motel 6-Slogan wurde auf die beste Art und Weise geboren: als spontaner Erfolg – ​​und als perfekte Darstellung der Marke Motel und ihrer Werte.

Dieser von der NPR-Persönlichkeit Tom Bodett spontan kreierte Slogan war eine optimale Möglichkeit, den einladenden Geist, die erschwinglichen Preise und die allgemeine Verfügbarkeit der Hotelkette zu vermitteln.

Ein Slogan, der seit mehr als 30 Jahren unaufhörlich Bestand hat und eindeutig für das steht, was Motel 6 zu kommunizieren versucht.

Und es funktioniert.

Wenn es nicht kaputt ist, reparieren Sie es nicht.

10. Maybelline: „Vielleicht ist sie damit geboren. Vielleicht ist es Maybelline.“

Der seit 1991 verwendete Slogan war der Anker für „das führende Kosmetikunternehmen in Amerika“ und seine Werbung.

Es blieb bis 2016 bestehen, als es durch den neuen Slogan der Marke „Make it Happen“ ersetzt wurde. Aber nicht bevor es 2013 von der Marketing Week zum „bekanntesten“ der letzten 150 Jahre gewählt wurde.

9. Red Bull: „Red Bull verleiht Flügel.“

Red Bull ist seit der Gründung des österreichischen Unternehmens im Jahr 1987 ein revolutionäres Produkt, das ein revolutionäres Erlebnis schafft.

Und wie ließe sich das besser umsetzen als mit einem Slogan wie „Red Bull verleiht Flügel“ für einen Energy-Drink, der Ihren Tag und letztendlich Ihr Leben verändern würde?

Das einzige Problem war, dass Red Bull in Bezug auf einen Stoß (über Koffein) nicht viel mehr als eine durchschnittliche Tasse Kaffee anbot. Und das US-Bezirksgericht des südlichen Bezirks von New York entschied, dass der Slogan Kunden irreführte.

Der zusätzliche Schwung in Ihrem Schritt – oder „Flügel“, wie Red Bull sie in seinem Marketing nannte – wurde als zweideutig angesehen und Red Bull zahlte eine Abfindung in Höhe von 13 Millionen US-Dollar.

8. Skittles: „Taste The Rainbow.“

Bemerkenswerterweise hat der Slogan von Skittles „Taste the rainbow“ auch Jahrzehnte nach seiner Einführung noch vieles richtig gemacht.

Was 1963 unter dem Namen „Glees“ begann, ist mit seinem ikonischen Slogan zum beliebtesten schokoladenfreien Bonbon in Amerika geworden.

Sicherlich hilft es, eine leckere Süßigkeit zu sein.

Aber das Marketing der Marke hat einen Weg gefunden, den gleichen Slogan über mehrere Generationen hinweg beizubehalten und gleichzeitig effektiv mit dem Publikum auf eine Weise zu kommunizieren, die uns zum Zuhören, Zuschauen und sogar zum Lachen bringt.

Der Slogan hat dazu beigetragen, ein verlockendes Image für sein Produkt und seine Beziehung zum „Regenbogen“-Referenz zu vermitteln, eine Verbindung, mit der es wahrscheinlich immer – zumindest für die allgemeine Zukunft – verbunden sein wird.

Und das aus gutem Grund.

7. McDonald’s: „Ich liebe es.“

Ein weiterer Jingle, der – zumindest am Anfang – von einer berühmten Persönlichkeit kommuniziert wurde, war McDonald’s langjähriger Slogan „I’m lovin’ it“, der 2003 bei seiner Einführung von Justin Timberlake unterstützt wurde.

Die Kampagne des Fast-Food-Unternehmens drehte sich um den gleichnamigen JT-Song, der zu einem von Timberlakes Songs in voller Länge auf seinem damaligen Album wurde.

McDonald’s gab im Jahr 2003, als die Kampagne startete, 1,37 Milliarden US-Dollar für Werbung aus, was in diesem Jahr zu einer Umsatzsteigerung von 11 % (17,1 Milliarden US-Dollar) führte.

Man könnte also sagen, dass es funktioniert hat.

6. Marines: „Die wenigen. Der Stolze. Die Marine.”

Seit 1977 verwendet: „The Few. Der Stolze. Die Marine.” ist einer der wichtigsten Rekrutierungsslogans der Marines geblieben, aber es war nicht der einzige.

Andere, ähnliche Slogans wurden verwendet (z. B. „Wenn jeder zu den Marines gehen könnte, wären es nicht die Marines“), aber keiner hat sich so lange gehalten wie „Die wenigen.“ Der Stolze.“

Laut Marine Times hat jeder ergänzende Slogan bei den Rekrutierungsmissionen der Marines im Hinblick auf die Bedürfnisse des Militärzweigs über verschiedene Generationen hinweg einen bestimmten Zweck erfüllt.

“Die wenigen. Der Stolze.“ wurde 2016 beinahe aufgegeben, nachdem die Organisation andere Möglichkeiten geprüft hatte, kehrte aber nach einer kurzen Pause im Jahr 2017 stolz zur Marketingstrategie der Marines zurück.

“‘Die wenigen. Der Stolze.“ leistet großartige Arbeit, indem es (die Marines) von den anderen Zweigen (des Militärs) unterscheidet und uns bei Rekruten Ansehen verschafft, aber es sagt nichts darüber aus, was wir tun oder warum wir existieren“, sagte Oberstleutnant John Caldwell, a Sprecher des Marine Corps Recruiting Command, gegenüber der Marine Corps Times im Jahr 2016.

5. Armee: „Sei alles, was du sein kannst.“

Auch wenn die Armee seitdem aufgehört hat, ihren Slogan „Sei alles, was du sein kannst“ zu verwenden, können und werden seine Auswirkungen nicht ignoriert.

Und es schwingt auch heute noch mit.

Der Slogan wurde von 1980 bis 2001 von der Landkriegsdienstabteilung verwendet und schließlich durch mehrere neue Versuche ersetzt, seine Zielgruppe effektiv zu erreichen.

Zuerst kam „An Army of One“, das von 2001 bis 2006 lief, aber nicht den gleichen Erfolg hatte wie „Be all you can be“.

Dieser wurde 2006 schließlich durch den kurzen Gruß „Armee stark“ ersetzt, der zwar erfolgreich war, aber laut Sergeant Major der Armee Daniel Dailey nicht die gleiche Botschaft vermittelte wie „Sei alles, was du sein kannst“.

„‚Be All You Can Be‘ war eine nationale Identität der Armee … und ist es auch heute noch“, sagte Dailey. „Ich kann sagen: ‚Sei alles, was du sein kannst‘ und die Leute – es war die nationale Identität der Armee.“

Das ist ein Slogan, der sicherlich vielen von uns eingeprägt ist, die mit der 21-jährigen Botschaft „Sei alles, was du sein kannst“ aufgewachsen sind. Ich weiß, dass ich einer von ihnen bin.

4. Burger King: „Gehen Sie, wie Sie wollen.“

Der bislang erfolgreichste Slogan der Fast-Food-Kette „Have it your way“ war ein revolutionärer Aufruf an die Kunden von Burger King, zu bestellen, was sie wollen und wie sie es wollen.

Es ist mit Sicherheit der bekannteste Slogan von Burger King in einem Kampf, bei dem es darum ging, mit McDonald’s gleichzuziehen und gleichzeitig andere Herausforderer der Kette abzuwehren. Der Slogan hat geholfen (so gut er konnte).

BK hat den Satz im Jahr 2014 aufgegeben und ihn seitdem durch mehrere neue Slogans ersetzt, darunter den Slogan „Be your way“ und zuletzt den Slogan „Feel your way“, beides offensichtliche Anspielungen auf den Original-Jingle.

3. GEICO: „15 Minuten könnten Ihnen 15 % oder mehr bei der Kfz-Versicherung einsparen.“

GEICO gibt mehr als eine Milliarde Dollar pro Jahr aus, um potenziellen Kunden mitzuteilen, dass sie Geld sparen könnten, wenn sie es als ihre Versicherungsgesellschaft nutzen würden.

Es war 2019 der Top-Markenwerbetreibende auf YouTube, und das sieht man.

Wir alle kennen den Slogan – und die humorvollen Werbespots, die ihn oft begleiten.

Es ist einfach, prägnant und wird über eine Vielzahl von Medien kommuniziert: Wechseln Sie zu GEICO und Sie sparen Geld.

Laut einer Studie von Forbes ist das auch (größtenteils) wahr.

Eingängig, leicht zu merken und vor allem legitim in seinem Anspruch – das GEICO-Erfolgsrezept hat dazu beigetragen, eine der auffälligsten Marken in Amerika aufzubauen.

Es hilft auch, ein tiefes Budget zu haben.

2. Bauernversicherung: „Wir wissen das ein oder andere, weil wir das ein oder andere gesehen haben.“

Eine weitere Versicherungsgesellschaft, die in einem trüben Versicherungsmarkt für großes Aufsehen sorgt, ist Farmer’s.

Farmer’s konkurriert mit einigen der bemerkenswertesten Werbeanzeigen (siehe: Geico, State Farm, All State) und bringt diesen Slogan auf den Punkt, der auf realen Fakten und Statistiken basiert und seinen Kunden auch eine Botschaft des Vertrauens vermittelt.

Basierend auf der Idee, dass Farmer’s einige scheinbar unglaubliche Versicherungsansprüche abgewickelt hat – und sich ordnungsgemäß um die Beteiligten und die von Farmer’s abgedeckten Personen gekümmert hat –, verfügt die Kfz-Versicherungsgesellschaft, die sich zu einem Multi-Branchen-, Multi-Firmen-Versicherer und Finanzdienstleistungskonzern entwickelt hat, sogar über eine Abteilung für unglaubliche Schadensfälle auf seiner Website, um seine Behauptung zu untermauern.

Es ist schwer, sich mit Geldgebern wie GEICO herumzuschlagen, aber zumindest wenn Farmer’s es tut, vermittelt es einen starken und bedeutungsvollen (und wahren!) Slogan, der dazu beitragen kann, die Kunden zu beruhigen.

1. Nike: „Mach es einfach.“

Die Kraft des besten Slogans der letzten Jahrzehnte beruht nicht nur auf seiner Langlebigkeit, sondern auch auf seiner Gesamtwirkung, nicht nur auf die Fitness- und Schuhbranche, sondern auf kraftvolle und bedeutungsvolle Lebensbereiche.

Dass es auch dazu beitragen würde, die Branche zu verändern, als Nike es am meisten brauchte, macht es auch umso besser.

Mit dem Ziel, Marktanteile von anderen Marken wie Reebok zu gewinnen, entwickelte der Werbefachmann Dan Wieden 1988 im Auftrag von Nike an zwei ungewöhnlichen Orten den bahnbrechenden Slogan und ergänzte damit die Tradition des langjährigen Slogans.

„Es ging um die ultimative Absichtserklärung“, sagte Liz Dolan, ehemalige Chief Marketing Officer bei Nike, gegenüber der Washington Post. „Es musste persönlich sein.“

Und das war und ist so.

Genauso bedeutsam wie die Unterstützung, die Nike dabei unterstützt hat, sich zu dem weltweit führenden Unternehmen zu entwickeln, das es heute ist, ist auch die Fähigkeit, sich anzupassen und bis heute zu inspirieren.

Von Colin Kaepernick und seiner Haltung gegen soziale Ungerechtigkeiten über die Gleichberechtigung und Bewunderung von Frauen bis hin zu einem großen Anteil an einigen der mutigsten Leistungen von Sportlern auf der ganzen Welt hat die Botschaft von Nike die Menschen immer wieder dazu motiviert, schneller, stärker und besser zu sein.

„Mach es einfach“ hat an Intensität und Wirksamkeit nur zugenommen, da Nike weiterhin die Botschaft und den zugrunde liegenden Drive-Home-Punkt in all seinen übergreifenden Botschaften nutzt.

Es hat sich zu einem kulturellen Sammelruf entwickelt, der dazu aufruft, sich für das einzusetzen, was richtig ist, sein Bestes zu geben und eine echte Wirkung zu erzielen, die nicht nur auf dem Spielfeld, dem Tennisplatz oder der Eisbahn beschränkt ist.

Nike wird den berüchtigten Slogan noch viele Jahre lang verwenden und damit wahrscheinlich weiterhin erfolgreich sein und mit der Zeit gehen.

Tipps und Ressourcen zum Schreiben von Slogans

Sind Sie bereit, einen eingängigen Slogan für Ihre Marke zu schreiben?

Hier sind einige Ressourcen, die Ihnen helfen werden, Ihre Schreibfähigkeiten zu verbessern.

Integrieren Sie die Hauptschlüsselwortphrase Ihrer Marke wie Geico oder einen Namen wie Maybelline, um sicherzustellen, dass sich Ihr Publikum an den wichtigsten Teil Ihrer Botschaft erinnert.

  • 13 wichtige Online-Schreibtools zur Verbesserung Ihrer Inhalte – Eine Liste der besten Tools, mit denen Sie Ihre Schreib- und Zeitmanagementfähigkeiten verbessern können.
  • 7 unerwartete Lektionen, die meine Schreibweise veränderten – Eine Autorin blickte über die Autorenkurse hinaus und entdeckte diese Lektionen, die ihr Schreiben veränderten.
  • Wie Flow State digitale Vermarkter produktiver machen kann – Wenn Sie Ihre kreative Produktivität steigern möchten, erfahren Sie, wie Sie den Flow State nutzen können.
  • 15 Tipps, die Ihr Schreiben heute verbessern – 15 Ratschläge von einem erfahrenen freiberuflichen Autor.

Abschluss

Wenn Sie eines dieser Beispiele sofort erkannt haben oder Ihnen Musik in den Sinn gekommen ist, herzlichen Glückwunsch.

Es beweist einfach, dass Slogans und Jingles die Ausdauer haben, die Sie sich für Ihre Werbung und Ihr Marketing wünschen.

Mehr Ressourcen:

  • 7 Marken, die während der Coronavirus-Pandemie schrecklich aussehen
  • 4 Tipps zum Messen Ihrer Markenbekanntheit in der Google-Suche
  • Content Marketing: Der ultimative Leitfaden für Anfänger

Ausgewähltes Bild: Shutterstock/Yuliia D

FAQ

Wie haben Slogans im Laufe der Zeit zum Markenerfolg beigetragen?

Slogans tragen zum Markenerfolg bei, indem sie eine starke, wiedererkennbare Identität schaffen, die sich leicht im Gedächtnis des Verbrauchers festsetzt. Zum Beispiel kommuniziert GEICOs Aussage „15 Minuten könnten Ihnen 15 % oder mehr bei der Kfz-Versicherung sparen“ das Wertversprechen klar und trägt dazu bei, die Marke in einem wettbewerbsintensiven Markt zu differenzieren. In ähnlicher Weise verkörpert „I’m Lovin’ It“ von McDonald’s das mit der Marke verbundene positive Erlebnis und stärkt die Kundentreue und -motivation g Verkäufe. Langlebige Slogans wie dieser werden zum Synonym für die Marke und ziehen kontinuierlich Kunden an und binden sie.

####

Warum ist Konsistenz bei Markenslogans wichtig?

Die Konsistenz von Markenslogans ist von entscheidender Bedeutung, da sie die Markenbotschaft stärkt und im Laufe der Zeit eine starke, zusammenhängende Identität aufbaut. Diese Vorhersehbarkeit hilft Verbrauchern, bestimmte Werte, Emotionen und Erwartungen mit der Marke zu assoziieren. Beispielsweise ist „Taste the Rainbow“ von Skittles über Generationen hinweg wirksam geblieben und behält seine Attraktivität durch konsequenten Gebrauch. Konsistente Slogans tragen auch dazu bei, Marketingbemühungen zu rationalisieren und die Markenerinnerung zu steigern, da vertraute Phrasen im Gedächtnis des Publikums verankert werden, was zu einer stärkeren Markentreue und einem stärkeren Verbrauchervertrauen führt.

####

Kann eine Marke ihren Slogan ändern, ohne ihre Identität zu beeinträchtigen?

Eine Marke kann ihren Slogan ändern, muss dies jedoch sorgfältig tun, um ihre Identität zu wahren. Bei richtiger Umsetzung kann ein neuer Slogan das Markenimage auffrischen und gleichzeitig seine Kernwerte bewahren. Zum Beispiel, als Maybelline von „Vielleicht wurde sie damit geboren. Vielleicht ist es Mai

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button