Social Media

2023 Social-Media-Bildgrößen für alle Netzwerke [CHEATSHEET]

Die Bildgrößen in sozialen Medien scheinen sich zu ändern ständig.

In einem Moment haben Sie das perfekte Deckblatt für Ihr Konto. Als nächstes wurde die Größe geändert und es sieht völlig verpixelt und falsch aus.

Es hilft auch nicht, dass Informationen über offizielle Abmessungen und Bildgrößen schwieriger zu finden sind als eine zivile Diskussion über Politik auf Facebook.

Aber es ist nicht schwierig, wenn Sie diesen Leitfaden zu Bildgrößen für soziale Medien auf allen wichtigen Social-Media-Plattformen konsultieren!

Nachfolgend finden Sie die aktuellsten Social-Media-Bilddimensionen, Stand Oktober 2023.

Das Social-Media-Tool Nr. 1

Erstellen. Zeitplan. Veröffentlichen. Engagieren. Messen. Gewinnen.

Kostenlose 30-Tage-Testversion

Schnelle Bildgrößen für soziale Medien

Wir gehen weiter unten auf jedes einzelne Netzwerk näher ein, aber dieses Bild enthält die Bildgrößen für soziale Medien, die Sie wahrscheinlich am häufigsten nachschlagen.

Eine Tabelle mit empfohlenen Bildgrößen für Instagram, Facebook, X (ehemals Twitter) und TikTok.

Grundlegende Instagram-Bildgrößen

  • Profilfoto: 320 x 320 Pixel
  • Querformat: 1080 x 566 Pixel
  • Porträt: 1080 x 1350 Pixel
  • Quadratisch: 1080 x 1080
  • Geschichten und Rollen: 1080 x 1920

Grundlegende Facebook-Bildgrößen

  • Profilfoto: 170 x 170 px
  • Querformat: 1200 x 630 Pixel
  • Porträt: 630 x 1200 Pixel
  • Quadratisch: 1200 x 1200 Pixel
  • Geschichten und Rollen: 1080 x 1920 px
  • Titelbild: 851 x 315 px

Grundlegende X-Bildgrößen (früher Twitter).

  • Profilfoto: 400 x 400 px
  • Querformat: 1600 x 900 Pixel
  • Porträt: 1080 x 1350 Pixel
  • Quadratisch: 1080 x 1080 px
  • Titelbild: 1500 x 1500 px

Grundlegende LinkedIn-Bildgrößen

  • Profilfoto: 400 x 400 px
  • Querformat: 1200 x 627 Pixel
  • Porträt: 627 x 1200 Pixel
  • Quadratisch: 1080 x 1080 px
  • Titelbild: 1128 x 191 px

Grundlegende TikTok-Bildgrößen

  • Profilfoto: 200 x 200 Pixel
  • Querformat: 1920 x 1080 Pixel
  • Porträt: 1080 x 1920 Pixel
  • Quadratisch: 1080 x 1080 px
  • Geschichten: 1080 x 1920 px

Bonus: Holen Sie sich den stets aktuellen Spickzettel zur Bildgröße in sozialen Medien. Die kostenlose Ressource enthält empfohlene Fotoabmessungen für jeden Bildtyp in allen großen Netzwerken.

Instagram-Bildgrößen

Instagram-Bildgrößen

Instagram unterstützt horizontal und vertikal ausgerichtete Bilder. Außerdem werden weiterhin quadratische Bilder unterstützt, wofür die Plattform bei ihrer Einführung bekannt war.

Dies erhöht die Möglichkeiten Ihrer Marke. Allerdings ist es dadurch auch etwas schwieriger, die richtigen Bildabmessungen festzulegen. Befolgen Sie diese Richtlinien, um sicherzustellen, dass Ihre Bilder am Ende optimal aussehen.

Größe des Instagram-Profilbilds: 320 x 320 Pixel

Instagram-Profilfotos werden mit 110 x 100 Pixel angezeigt, die Bilddateien werden jedoch mit 320 x 320 Pixel gespeichert. Stellen Sie daher sicher, dass Sie ein Bild hochladen, das nicht so groß ist.

Obwohl die Abmessungen quadratisch sind, werden Instagram-Profilfotos als Kreis angezeigt. Stellen Sie sicher, dass alle Elemente, auf die Sie sich im Foto konzentrieren möchten, zentriert sind, damit sie nicht abgeschnitten werden.

Instagram-Beitragsgrößen (Feed-Fotos):

  • Landschaft: 1080 x 566 Pixel
  • Porträt: 1080 x 1350 Pixel
  • Quadrat: 1080 x 1080 Pixel
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Irgendwo zwischen 1,91:1 und 4:5
  • Empfohlene Bildgröße: Breite von 1080 Pixel, Höhe zwischen 566 und 1350 Pixel (je nachdem, ob das Bild im Quer- oder Hochformat ist)

Tipps:

  • Wenn Sie möchten, dass Ihre Bilder auf Instagram optimal aussehen, laden Sie ein Bild mit einer Breite von 1080 Pixel hoch.
  • Wenn Sie ein Instagram-Bild mit einer Größe von mehr als 1080 Pixeln teilen, verkleinert Instagram es auf 1080 Pixel.
  • Wenn Sie ein Foto mit einer Auflösung von weniger als 320 Pixel teilen, vergrößert Instagram es auf bis zu 320 Pixel.
  • Wenn Ihr Bild zwischen 320 und 1080 Pixel breit ist, behält Instagram die ursprüngliche Auflösung des Fotos bei, „solange das Seitenverhältnis des Fotos zwischen 1,91:1 und 4:5 liegt (eine Höhe zwischen 566 und 1350 Pixel bei einer Breite von …). 1080 Pixel).“
  • Wenn Ihr hochgeladenes Instagram-Bild ein anderes Seitenverhältnis aufweist, schneidet die Plattform Ihr Foto automatisch zu, um es an ein unterstütztes Seitenverhältnis anzupassen.

Ressource: Erfahren Sie, wie Sie Instagram-Fotos wie ein Profi bearbeiten.

Miniaturbildgrößen für Instagram-Fotos:

  • Bildschirmgröße: 161 x 161 Pixel
  • Empfohlene Uploadgröße: 1080 Pixel breit

Tipps:

  • Denken Sie daran, dass Instagram Versionen dieser Miniaturansichten speichert, die bis zu 1080 x 1080 groß sind.
  • Um Ihren Instagram-Feed zukunftssicher zu machen und Pixelbildung zu vermeiden, laden Sie möglichst große Bilder hoch.

Bildgröße von Instagram Stories: 1080 x 1920 Pixel

Tipps:

  • Dies ist ein Seitenverhältnis von 9:16.
  • Das Hochladen eines Bildes mit einer kleineren Pixelgröße (aber demselben Seitenverhältnis) bedeutet, dass die Story schnell gepuffert wird.
  • Wenn Sie dieses Verhältnis nicht verwenden, wird die Story möglicherweise seltsam beschnitten oder gezoomt angezeigt oder große Teile des Bildschirms bleiben leer.
  • Instagram-Reels verwenden dieselbe Größe.

Ressource: Bringen Sie Ihre Instagram Stories mit diesen kostenlosen Vorlagen auf die nächste Stufe.

Bildgrößen des Instagram-Karussells:

  • Landschaft: 1080 x 566 Pixel
  • Porträt: 1080 x 1350 Pixel
  • Quadrat: 1080 x 1080 Pixel
  • Seitenverhältnis: Querformat (1,91:1), quadratisch (1:1), vertikal (4:5)
  • Empfohlene Bildgröße: Breite von 1080 Pixel, Höhe zwischen 566 und 1350 Pixel (je nachdem, ob das Bild im Quer- oder Hochformat ist)

Größen der Instagram-Reels:

  • 1080 x 1920 Pixel
  • Dies ist ein Seitenverhältnis von 9:16.
  • Titelbild: 1080 x 1920 Pixel
  • Beachten Sie, dass Reels in Ihrem Profil-Feed auf ein 1:1-Bild und im Home-Feed auf ein 4:5-Bild zugeschnitten werden.

Bildgrößen für Instagram-Anzeigen:

  • Landschaft: 1080 x 566 Pixel
  • Quadrat: 1080 x 1080 Pixel
  • Mindestbreite: 320 Pixel
  • Maximale Breite: 1080 Pixel
  • Unterstützte Seitenverhältnisse: Irgendwo zwischen 1,91:1 und 4:5

Tipps:

  • Denken Sie daran: Instagram-Anzeigen, die in den Feeds der Nutzer erscheinen, dürfen nicht mehr als 30 Hashtags haben.
  • Es gibt auch Empfehlungen für die Anzahl der Zeichen, die im Haupttext und in der Überschrift einer Anzeige enthalten sein sollen.

Bildgrößen für Instagram Stories-Anzeigen: 1080 x 1920 Pixel

Tipps:

  • Instagram empfiehlt, etwa „14 % (250 Pixel) des oberen und unteren Bildrandes frei von Text und Logos zu lassen“, um zu verhindern, dass diese verdeckt werden.
  • Seit September 2020 werden Facebook- und Instagram-Anzeigen nicht mehr bestraft, wenn mehr als 20 % der Werbefläche aus Text besteht.

Die Formel, um viral zu gehen

Alles, was Sie brauchen, um ansprechende Inhalte zu erstellen. KI-Unterstützung für Untertitel, ein KI-Hashtag-Generator und Zugriff auf Canva und Grammarly Pro in Hootsuite.

Erhalten Sie 30 Tage für 0 $

X (fka Twitter) Bildgrößen

Twitter-Bildgrößen

Tweets, die Bilder enthalten, erhalten durchweg mehr Klicks, mehr Likes und mehr Retweets als Tweets ohne Bilder. Tatsächlich ist die Wahrscheinlichkeit, dass Tweets mit visuellen Inhalten Interaktionen hervorrufen, dreimal höher.

Daher ist es wichtig, die richtigen Bilder auszuwählen und großartige visuelle Inhalte für X (ehemals Twitter) zu erstellen. Und dazu gehört natürlich auch die richtige Bildgröße.

X (Twitter) Bildgrößen für Profilfotos: 400 x 400 (empfohlen)

  • Mindestbildgröße: 200 x 200 Pixel
  • Maximale Dateigröße: 2 MB

X (Twitter) Header-Fotogröße: 1500 x 500 Pixel (empfohlen)

Tipps:

  • Um das Bild zukunftssicher zu machen, verwenden Sie am besten die maximale Größe.
  • Header-Bilder werden auf ein Seitenverhältnis von 3:1 zugeschnitten.
  • Beachten Sie, dass sich die Art und Weise, wie Header-Bilder angezeigt werden, je nach verwendetem Monitor und Browser ändert.

X (Twitter) Bildgrößen für In-Stream-Fotos: 1600 x 900 Pixel (empfohlen)

  • Mindestgröße: 600 x 335 Pixel
  • Empfohlenes Seitenverhältnis: jedes Seitenverhältnis zwischen 2:1 und 1:1 auf dem Desktop; 2:1, 3:4 und 16:9 auf Mobilgeräten
  • Unterstützte Formate: GIF, JPG und PNG
  • Maximale Dateigröße: Bis zu 5 MB für Fotos und GIFs auf Mobilgeräten. Bis zu 15 MB im Internet.

Bildgröße der X-Karte (Twitter):

X (Twitter) erkennt, wenn ein Beitrag eine URL enthält. Die Plattform durchsucht dann diese Website und ruft Inhalte ein, einschließlich eines Bildes für die Übersichtskarte. (So ​​funktioniert übrigens alles.)

  • Mindestgröße: 120 x 120 Pixel
  • Unterstützte Formate: GIF, JPG, PNG
  • Maximale Dateigröße: 1 MB

Tipps:

  • Mit dem Kartenprüfer können Sie testen, wie Ihre Übersichtskarte aussehen wird, und sich eine Vorschau ansehen.
  • Es gibt eine Reihe verschiedener X-Karten, also auch eine Reihe von Größen. Neben den regulären Übersichtskarten gibt es Übersichtskarten mit großen Bildern, App-Karten und Spielerkarten.

X (Twitter) Bildgrößen für Anzeigen:

  • Einzel- und Mehrbild-Tweets: Mindestens 600 x 335 Pixel, aber verwenden Sie größere Bilder, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Bild der Website-Karte: 800 x 418 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1,91:1. 800 x 800 für ein Seitenverhältnis von 1:1. Maximale Dateigröße von 20 MB.
  • Bild der App-Karte: 800 x 800 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1:1. 800 x 418 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1,91:1. Maximale Dateigröße von 3 MB.
  • Karussells: 800 x 800 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1:1. 800 x 418 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1,91:1. Maximale Dateigröße von 20 MB für 2–6 Bildkarten.
  • Direktnachrichtenkarte: 800 x 418 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1,91:1. Maximale Dateigröße von 3 MB.
  • Gesprächskarte: 800 x 418 Pixel für ein Seitenverhältnis von 1,91:1. Maximale Dateigröße von 3 MB.

Ressource: Weitere Informationen zur Werbung auf X (Twitter) finden Sie hier.

Facebook-Bildgrößen

Facebook aktualisiert sein Design und seine Bildabmessungen ständig. Die beste Strategie, um die Inhalte Ihrer Marke zukunftssicher zu machen, besteht darin, stets Bilder in höchster Qualität hochzuladen. Halten Sie sich an die von Facebook empfohlenen Dateiformate, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Facebook-Bildgrößen

Größe des Facebook-Profilbilds: 170 x 170 Pixel (auf den meisten Computern)

Ihr Facebook-Profilbild wird auf dem Desktop mit 170 x 170 Pixel angezeigt. Auf Smartphones wird es jedoch mit 128 x 128 Pixeln angezeigt.

Facebook-Bildgrößen für Titelfotos: 851 x 315 Pixel (empfohlen)

  • Displaygröße Desktop: 820 x 312 Pixel
  • Displaygröße Smartphone: 640 x 360 Pixel
  • Mindestgröße: 400 x 150 Pixel
  • Ideale Dateigröße: Weniger als 100 KB

Tipps

  • Um Komprimierung oder Verzerrung zu vermeiden, laden Sie eine JPG- oder PNG-Datei hoch.
  • Verwenden Sie die empfohlenen Pixelgrößen für die schnellsten Ladezeiten.
  • Profilbilder und Titelfotos mit Logos oder Text funktionieren am besten, wenn sie als PNG-Datei hochgeladen werden.
  • Ziehen Sie nicht, um es neu zu positionieren, nachdem Sie Ihr Titelbild hochgeladen haben.

Ressource: Erhalten Sie weitere Tipps zum Erstellen großartiger Facebook-Titelbilder.

Facebook-Timeline-Foto- und Beitragsgrößen:

Facebook passt die Größe und Formatierung Ihrer Fotos beim Hochladen automatisch an, damit die Timeline 500 Pixel breit ist und dem Seitenverhältnis 1,91:1 entspricht.

Vermeiden Sie jedoch Pixelbildung oder langsame Ladezeiten, indem Sie sich diese Größen merken:

  • Empfohlene Größe: 1200 x 630 Pixel
  • Mindestgröße: 600 x 315 Pixel

Tipps:

  • Wenn Sie 2–10 Bilder im Facebook-Beitrag Ihrer Marke über die Karussellanzeige teilen, sollten die Bilder eine Größe von 1200 x 1200 haben.
  • Das ist ein Verhältnis von 1:1.

Bildgrößen des Facebook-Event-Coverfotos: 1200 x 628 Pixel (empfohlen)

Tipps

  • Dabei handelt es sich um ein Verhältnis von 2:1.
  • Die Größe Ihrer Veranstaltungsbucht Das Foto kann nicht bearbeitet werden, nachdem es zu einem Ereignis hinzugefügt wurde.

Facebook-Bildgrößen für Panorama- oder 360°-Fotos:

  • Mindestbildgröße: Facebook sagt, dass es „30.000 Pixel in jeder Dimension und weniger als 135.000.000 Pixel in der Gesamtgröße“ sein sollte.
  • Seitenverhältnis: 2:1

Tipps

  • Facebook erkennt und verarbeitet diese Bilder automatisch anhand „kameraspezifischer Metadaten, die in Fotos gefunden werden, die mit 360-fähigen Geräten aufgenommen wurden“.
  • Dateien für diese Facebook-Bilder können bis zu 45 MB für JPEGs oder 60 MB für PNGs groß sein.
  • Facebook empfiehlt, für 360-Grad-Fotos JPEGs zu verwenden und sicherzustellen, dass die Dateien nicht größer als 30 MB sind.

Facebook-Bildgrößen für Facebook Stories: 1080 x 1920 Pixel (empfohlen)

Tipps

  • Facebook-Geschichten nehmen den gesamten Bildschirm eines Telefons ein. Das entspricht einem Seitenverhältnis von 9:16.
  • Wählen Sie kein Bild mit einer Breite von weniger als 500 Pixeln.
  • Erwägen Sie bei Storys mit Text, 14 % des oberen und unteren Teils frei zu lassen. (Das sind 250 Pixel.) Auf diese Weise wird ein Call-to-Action nicht durch das Profilfoto oder die Schaltflächen Ihrer Marke verdeckt.

Facebook-Bildgrößen für Anzeigen:

  • Größen für Facebook-Feed-Anzeigen: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Mindestgröße 600 x 600 Pixel. Verhältnis 1,91:1 bis 1:1. Maximale Dateigröße von 30 MB.
  • Größen für Facebook-Anzeigen in der rechten Spalte: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Mindestgröße 254 x 133 Pixel. Verhältnis 1:1. (Denken Sie daran: Hierbei handelt es sich um ein reines Desktop-Anzeigenformat.)
  • Facebook-Bildgrößen für Instant Articles: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Verhältnis 1,91:1 bis 1:1. Maximale Dateigröße von 30 MB.
  • Bildgrößen für Facebook Marketplace-Anzeigen: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Verhältnis 1:1. Maximale Dateigröße von 30 MB.
  • Bildgrößen für die Facebook-Suche: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Mindestgröße 600 x 600 Pixel. Verhältnis 1,91:1 bis 1:1. Maximale Dateigröße von 30 MB.
  • Facebook-Bildgrößen für gesponserte Nachrichten: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Verhältnis 1,91:1 bis 1:1. Maximale Dateigröße von 30 MB.
  • Größen für Messenger-Posteingangsanzeigen: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Verhältnis 1:1. Mindestgröße 254 x 133 Pixel. Maximale Dateigröße von 30 MB.
  • Größen für Messenger Stories-Anzeigen: Mindestens 1080 x 1080 Pixel. Verhältnis 9:16. Mindestbreite von 500 Pixel.

Ressource: Hier finden Sie weitere Informationen zum Werben auf Facebook.

LinkedIn-Bildgrößen

Wenn Sie LinkedIn geschäftlich nutzen – sei es über Ihr persönliches Profil oder eine Unternehmensseite – führt die Kombination Ihrer LinkedIn-Updates mit Bildern nachweislich zu mehr Kommentaren und Teilen.

Halten Sie sich für optimale Ergebnisse an die unten empfohlenen Größen. Und schauen Sie sich Ihr Profil und Ihre Inhalte immer auf mehreren Geräten an, bevor Sie den Vorgang abschließen.

LinkedIn-Bildgrößen

LinkedIn-Bildgrößen für Profilfotos: 400 x 400 Pixel oder größer (empfohlen)

Tipps

  • LinkedIn kann Fotos mit einer Auflösung von bis zu 7680 x 4320 Pixeln aufnehmen.
  • Und es kann Dateien mit einer Größe von bis zu 8 MB verarbeiten, also laden Sie so große Dateien wie möglich hoch, um zukunftssicher zu sein.

LinkedIn-Bildgrößen für persönliche Profil-Titelfotos: 1584 x 396 Pixel (empfohlen)

  • Seitenverhältnis: 4:1

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Datei kleiner als 8 MB ist.
  • Titelbilder werden auf Mobilgeräten und Desktops unterschiedlich zugeschnitten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihr Profil auf beiden Anzeigearten anzeigen, bevor Sie es abschließen.

LinkedIn-Bildgrößen für Unternehmensseiten:

  • Größe des Firmenlogos: 300 x 300 Pixel
  • Größe des Seitencoverbilds: 1128 x 191 Pixel
  • Hauptbildgröße der Registerkarte „Leben“: 1128 x 376 Pixel
  • Bildgröße der benutzerdefinierten Module der Registerkarte „Leben“: 502 x 282 Pixel
  • Bildgrößen für Unternehmensfotos auf der Registerkarte „Leben“: 900 x 600 Pixel
  • Quadratisches Logo: Mindestens 60 x 60 Pixel

Tipps

  • Stellen Sie beim Posten von Bildaktualisierungen auf Ihrer Unternehmensseite sicher, dass Sie PNG- oder JPG-Bilder verwenden.
  • Verwenden Sie ein Seitenverhältnis von 1,91:1.
  • Die empfohlene LinkedIn-Beitragsgröße beträgt 1200 x 628 Pixel.
  • Diese LinkedIn-Bildgröße gilt auch für LinkedIn Showcase-Seiten.

LinkedIn-Bildgrößen für Blog-Post-Link-Bilder: 1200 x 627 Pixel (empfohlen)

Benutzerdefinierte LinkedIn-Bildgröße zum Teilen eines Links in einem Update: 1200 x 627 Pixel (empfohlen)

Beim Einfügen einer URL in ein Update wird möglicherweise ein automatisch generiertes Miniaturbild in der Vorschau angezeigt, sofern eines verfügbar ist, zusammen mit dem Titel des Artikels oder der Website.

Sie können es jedoch anpassen, indem Sie auf klicken Bild Symbol unter dem Textfeld und wählen Sie ein Foto von Ihrem Computer aus.

Tipps:

  • Das Bild sollte ein Seitenverhältnis von 1,91:1 haben.
  • Mehr als die Mindestbreite von 200 Pixeln.
  • Wenn die Bildbreite weniger als 200 Pixel beträgt, wird es als Miniaturansicht auf der linken Seite des Beitrags angezeigt.

LinkedIn-Bildgrößen für Anzeigen:

  • Größe des Firmenlogos für Anzeigen: 100 x 100 Pixel
  • Logogröße für Spotlight-Anzeigen: 100 x 100 Pixel
  • Benutzerdefiniertes Hintergrundbild für Spotlight-Anzeigen: 300 x 250 Pixel
  • Gesponserte Inhaltsbilder: 1200 x 627 Pixel (Seitenverhältnis 1,91:1)
  • Karussellbilder mit gesponserten Inhalten: 1080 x 1080 Pixel (Seitenverhältnis 1:1)

Pinterest-Bildgrößen

Pinterest-Profilbildgröße: 165 x 165 Pixel (empfohlen)

Pinterest-Bildgrößen

Tipps

  • Denken Sie daran, dass Ihr Profilfoto als Kreis angezeigt wird.

Pinterest-Bildgröße für Profil-Titelbild: 800 x 450 Pixel (mindestens)

Tipps

  • Versuchen Sie zu vermeiden, ein Porträtfoto an der Stelle für das Titelbild zu platzieren.
  • Verwenden Sie stattdessen ein Landschaftsfoto mit einem Seitenverhältnis von 16:9.

Pinterest-Bildgrößen für Pins:

  • Seitenverhältnis: 2:3 (empfohlen)
  • Vierkantstifte: 1000 x 1000 Pixel
  • Empfohlene Größe: 1000 x 1500 Pixel
  • Maximale Dateigröße: 20 MB

Tipps

  • Durch die Beibehaltung des Seitenverhältnisses von 2:3 wird sichergestellt, dass die Zielgruppe Ihrer Marke alle Bilddetails in ihrem Feed sieht.
  • Im Feed werden Pins mit einer festen Breite von 236 Pixeln angezeigt.
  • Wenn Sie Pins mit einem anderen Seitenverhältnis erstellen möchten, beachten Sie, dass Pinterest Bilder von unten zuschneidet.
  • Es werden sowohl PNG- als auch JPEG-Dateien akzeptiert.

Pinterest-Bildgrößen für Sammlungs-Pins:

  • Seitenverhältnis: 1:1 (empfohlen) oder 2:3
  • Empfohlene Größe: 1000 x 1000 Pixel oder 1000 x 1500 Pixel
  • Maximale Dateigröße: 10 MB

Tipps

  • Dieses Format erscheint als ein Hauptbild über drei kleineren Bildern.
  • Alle Bilder müssen das gleiche Seitenverhältnis haben.
  • Sammlungen werden in Feeds auf Mobilgeräten angezeigt.
  • Es werden sowohl PNG- als auch JPEG-Dateien akzeptiert.
  • Sammlungen können auch ein Anzeigenformat auf Pinterest sein.

Pinterest-Bildgröße für Story Pins:

  • Seitenverhältnis: 9:16
  • Empfohlene Größe: 1080 x 1920 Pixel
  • Maximale Dateigröße: 20 MB

Pinterest-Bildgrößen für Anzeigen und Karussells:

  • App-Installationsanzeigen: Gleiche Spezifikationen wie Standard-Pins. Ein Seitenverhältnis von 2:3 wird empfohlen. 1000 x 1500 Pixel empfohlen.
  • Karussell-Pins und Anzeigen: Ein Seitenverhältnis von entweder 1:1 oder 2:3. 1000 x 1500 Pixel oder 1000 x 1000 Pixel empfohlen. Bis zu 5 Bilder können in ein Karussell aufgenommen werden.
  • Shopping-Anzeigen: Gleiche Spezifikationen wie Standard-Pins. Ein Seitenverhältnis von 2:3 wird empfohlen. 1000 x 1500 Pixel empfohlen.

Ressource: Holen Sie sich Ratschläge, wie Sie Pinterest geschäftlich nutzen können.

Snapchat-Bildgrößen

Snapchat-Bildgrößen

Bildgröße für Snapchat-Anzeigen: 1080 x 1920 Pixel (mindestens)

  • Seitenverhältnis: 9:16
  • Dateityp: JPEG oder PNG
  • Maximale Dateigröße: 5 MB

Snapchat-Geofilter-Bildgröße: 1080 x 1920 (mindestens)

  • Seitenverhältnis: 9:16
  • Dateityp: JPEG oder PNG
  • Maximale Dateigröße: 5 MB

Ressource: So erstellen Sie einen benutzerdefinierten Snapchat-Geofilter

YouTube-Bildgrößen

YouTube-Bildgrößen

Größe des YouTube-Profilfotos: 800 x 800 Pixel (empfohlen)

Tipps

  • Stellen Sie sicher, dass der Fokus Ihres Fotos zentriert ist, um optimale Ergebnisse zu erzielen.
  • Dateien sollten JPEG, GIF, BMP oder PNG sein. Animierte GIFs funktionieren nicht.
  • Fotos werden mit 98 x 98 Pixel gerendert.

Bildgröße des YouTube-Banners: 2048 x 1152 Pixel (mindestens)

  • Seitenverhältnis: 16:9
  • Mindestfläche für Text und Logos ohne Abschneiden: 1235 x 338 Pixel
  • Maximale Dateigröße: 6 MB

Ressource: So erstellen Sie die beste YouTube-Kanalgrafik (plus 5 kostenlose Vorlagen).

YouTube-Videogröße: 1280 x 720 Pixel (mindestens)

Tipps

  • YouTube empfiehlt, dass Videos, die zum Verkauf oder zur Vermietung gedacht sind, eine höhere Pixelanzahl haben: 1920 x 1080 Pixel.
  • YouTube erfordert, dass Videos eine Größe von 1280 x 720 Pixel haben, um den HD-Standards zu entsprechen.
  • Dies ist ein Seitenverhältnis von 16:9.

YouTube-Miniaturbildgröße: 1280 x 720 Pixel

TikTok-Bildgrößen

TikTok-Bildgrößen

Größe des TikTok-Profilfotos: 20 x 20 Pixel (Mindestgröße zum Hochladen)

Tipps

  • Während 20 x 20 die Mindestgröße für den Upload ist, laden Sie zur Zukunftssicherheit ein Foto mit höherer Qualität hoch.

TikTok-Videogröße: 1080 x 1920

Tipps

  • Das ideale Seitenverhältnis für Tik Tok-Videos ist 9:16.

Bildgröße des TikTok-Karussells: 1080 x 1920 (für beste Ergebnisse)

Tipps

  • Das ideale Seitenverhältnis für Tik Tok-Karussellbilder ist 9:16 oder 1:1, Sie können aber auch Bilder im Verhältnis 4:5 posten.

Warum ist es wichtig, die richtige Bildgröße für soziale Medien zu wählen?

Social-Media-Vermarkter müssen bei der Erstellung visueller Inhalte für soziale Medien viele Dinge richtig machen.

Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen verwendeten Bilder nicht gegen das Urheberrecht verstoßen. Wenn Sie nicht über Originalbilder verfügen, müssen Sie hochwertige Stockfotos finden. Und Sie müssen herausfinden, welche Tools Ihnen dabei helfen können, Ihr Social-Media-Image aufzuwerten.

Darüber hinaus müssen Sie die Größe Ihrer Social-Media-Bilder anpassen. Und es ist wirklich wichtig, das richtig zu machen, weil:

  • Es vermeidet Pixelbildung und unangenehme Bilddehnungen. Und wenn Sie das vermeiden, sehen Ihre Bilder immer professionell aus.
  • Ihre Fotos werden für den Feed jedes sozialen Kanals optimiert. Dies kann dazu beitragen, das Engagement zu steigern.
  • Es stellt sicher, dass Ihr Publikum das vollständige Foto sieht. Eine falsche Größenbestimmung könnte dazu führen, dass einige der Botschaften Ihrer Marke verloren gehen.
  • Es kann Ihre Inhalte zukunftssicher machen. Wenn Sie jetzt über die Bildgrößen in sozialen Medien Bescheid wissen, könnte dies für Ihre Marke in Zukunft weniger Arbeit bedeuten, wenn Netzwerke die Darstellung von Bildern erneut ändern.

Beim Erstellen von Beiträgen in Hootsuite müssen Sie sich nie Sorgen machen, dass die Bildgröße falsch ist. Sie können Ihre Bilder mit hochladen und verfeinern Die Bearbeitungstools von Canvas richtig innen das Hootsuite-Dashboard. Und der allererste Schritt des Prozesses besteht darin, aus einem Dropdown-Menü eine netzwerkoptimierte Größe für Ihr Bild auszuwählen.

So funktioniert das:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Hootsuite-Konto an und gehen Sie zu Komponist.
  2. Klick auf das lila Canva-Symbol in der unteren rechten Ecke des Inhaltseditors.
  3. Wählen Sie den Typ des Visuals aus, den Sie erstellen möchten. Sie können eine netzwerkoptimierte Größe aus der Dropdown-Liste auswählen oder ein neues benutzerdefiniertes Design erstellen.

Canva im Hootsuite Composer verwenden

  1. Wenn Sie Ihre Auswahl treffen, öffnet sich ein Anmelde-Popup-Fenster. Melden Sie sich mit Ihren Canva-Anmeldeinformationen an oder folgen Sie den Anweisungen, um ein neues Canva-Konto zu eröffnen. (Falls Sie sich fragen: Ja, diese Funktion funktioniert mit kostenlosen Canva-Konten!)
  2. Gestalten Sie Ihr Bild im Canva-Editor.
  3. Wenn Sie mit der Bearbeitung fertig sind, klicken Sie auf Zum Beitrag hinzufügen in der oberen rechten Ecke. Das Bild wird automatisch in den sozialen Beitrag hochgeladen, den Sie in Composer erstellen.

Starten Sie Ihre kostenlose 30-Tage-Testversion

Sie können jederzeit kündigen.

Haben Sie keine Lust, sich all diese Informationen zu merken? Ändern Sie ganz einfach die Größe Ihrer Social-Media-Bilder für die Veröffentlichung über Hootsuite Compose, das aktuelle Bildabmessungen für jedes Social-Media-Netzwerk enthält.

Loslegen

Bessere Inhalte in der Hälfte der Zeit

Steigern Sie das Engagement und sparen Sie Zeit mit einem KI-Autor, einem Hashtag-Generator, Canva und Grammarly Pro in Hootsuite.

Kostenlose 30-Tage-Testversion

Related Articles

343 Comments

  1. I’ve been surfing online more than 3 hours today,
    yet I never found any interesting article like yours. It is pretty worth enough for me.
    Personally, if all website owners and bloggers made good
    content as you did, the internet will be a lot more useful than ever
    before.

  2. I’ve been exploring for a bit for any high quality articles or weblog posts in this sort of space
    . Exploring in Yahoo I ultimately stumbled upon this
    web site. Studying this information So i’m happy
    to convey that I’ve a very excellent uncanny feeling I came upon exactly
    what I needed. I so much surely will make sure to do not omit this website and
    give it a glance on a continuing basis.

  3. I’m thoroughly impressed by the caliber of your website. It’s not just a site, it’s an experience! Here’s to your ongoing success and the positive impact you’re making in the online community.

  4. I must thank you for the efforts you have put in penning this blog.
    I really hope to view the same high-grade blog posts from you later on as well.
    In truth, your creative writing abilities
    has inspired me to get my own, personal website now ;
    )

  5. Hey I am so delighted I found your web site, I really found you by mistake,
    while I was browsing on Aol for something else,
    Regardless I am here now and would just like to say many thanks for a fantastic
    post and a all round thrilling blog (I also love the theme/design), I don’t
    have time to look over it all at the moment but I
    have book-marked it and also included your RSS feeds, so when I have time I will be back to read much
    more, Please do keep up the awesome work.

  6. Thanks on your marvelous posting! I quite enjoyed reading it, you happen to be a
    great author. I will make certain to bookmark your blog and will eventually come back later on. I want to encourage that you continue your great writing, have a nice holiday weekend!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button