How To

So sichern Sie WhatsApp-Nachrichten ohne Google Drive (3 Methoden)

Inhaltsverzeichnis

Wir alle wissen, wie wichtig unsere WhatsApp-Nachrichten sein können. Sie enthalten unsere Erinnerungen, unsere wichtigen Gespräche und manchmal auch wichtige Informationen. Aber was ist, wenn Sie eines Tages all diese Nachrichten verlieren? Beängstigend, oder? Deshalb ist es wichtig, Ihre WhatsApp-Nachrichten zu sichern.

Mittlerweile nutzen viele Menschen zu diesem Zweck Google Drive. Es ist bequem, einfach und effizient. Aber was ist, wenn Sie Google Drive nicht verwenden möchten? Vielleicht machen Sie sich Sorgen um den Datenschutz, oder Sie nutzen Google Drive einfach nicht gern. Machen Sie sich keine Sorgen, wir sind für Sie da! In diesem Artikel untersuchen wir drei verschiedene Möglichkeiten, Ihre WhatsApp-Nachrichten zu sichern, ohne Google Drive zu verwenden. Also lasst uns anfangen!

Sichern Sie WhatsApp-Nachrichten ohne Google Drive

Methode 1: Lokales Backup verwenden

Unsere erste Methode ist so einfach wie es nur geht – die Verwendung der lokalen Backup-Funktion in WhatsApp. Diese Funktion erstellt automatisch ein Backup Ihrer Nachrichten und speichert es direkt auf Ihrem Telefon. So können Sie es verwenden:

  1. Öffnen Sie WhatsApp und tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts.
  2. Gehen Sie zu „Einstellungen“ > „Chats“ > „Chat-Backup“.
  3. Hier sehen Sie die Option „Lokale Sicherung“. Tippen Sie darauf.

Und voilà! Ihre Nachrichten werden lokal auf Ihrem Gerät gesichert. Denken Sie jedoch daran, dass diese Backups im internen Speicher Ihres Telefons gespeichert werden. Wenn Sie Ihr Telefon verlieren oder es beschädigt wird, können diese Backups verloren gehen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie diese Backups regelmäßig an einen sicheren Ort übertragen.

Um diese Backups wiederherzustellen, deinstallieren Sie einfach WhatsApp und installieren Sie es erneut. Während des Installationsvorgangs erkennt WhatsApp automatisch das Backup und fragt Sie, ob Sie es wiederherstellen möchten. Tippen Sie auf „Wiederherstellen“ und schon kann es losgehen!

Methode 2: E-Mail-Chat verwenden

Die zweite Methode, über die wir sprechen werden, ist die Verwendung der Funktion „E-Mail-Chat“ in WhatsApp. Mit dieser Funktion können Sie eine Chat-Konversation an eine E-Mail-Adresse senden. So können Sie es machen:

  1. Öffnen Sie den Chat, den Sie sichern möchten, in WhatsApp.
  2. Tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts und wählen Sie „Mehr“.
  3. Sie sehen eine Option namens „E-Mail-Chat“. Tippen Sie darauf.
  4. Sie werden aufgefordert, Medien ein- oder auszuschließen. Wählen Sie nach Ihren Wünschen.
  5. Anschließend werden Sie zu Ihrer E-Mail-App weitergeleitet, wo Sie die E-Mail-Adresse eingeben können, an die Sie den Chat senden möchten.

Und das ist es! Ihr Chat wird als TXT-Datei an die ausgewählte E-Mail-Adresse gesendet. Sie können diese Datei mit einem beliebigen Texteditor öffnen, um Ihre Nachrichten anzuzeigen. Bedenken Sie jedoch, dass Sie mit dieser Methode nur einzelne Chats sichern können, nicht alle Chats auf einmal.

Methode 3: Verwendung von Drittanbieter-Apps

Die dritte Methode beinhaltet die Verwendung von Apps von Drittanbietern. Es stehen mehrere Apps zur Verfügung, die Ihnen beim Sichern Ihrer WhatsApp-Nachrichten helfen können. Bevor wir jedoch fortfahren, ist es wichtig zu beachten, dass Sie bei der Verwendung von Drittanbieter-Apps stets vorsichtig sein sollten. Stellen Sie sicher, dass die App von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt und über gute Bewertungen verfügt.

Hier sind einige Apps, die allgemein als sicher und zuverlässig gelten:

  1. Dr.Fone: Dies ist eine beliebte App, die WhatsApp-Nachrichten sichern und wiederherstellen kann. Es ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar.
  2. iTransor für WhatsApp: Dies ist eine weitere gut bewertete App, die sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar ist. Es kann WhatsApp-Nachrichten sichern, wiederherstellen und übertragen.

Um diese Apps nutzen zu können, müssen Sie im Allgemeinen:

  1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie.
  2. Öffnen Sie die App und wählen Sie die Option „WhatsApp-Nachrichten sichern“.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen der App, um Ihre Nachrichten zu sichern.

Um die Sicherung wiederherzustellen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie die App und wählen Sie die Option „WhatsApp-Nachrichten wiederherstellen“.
  2. Befolgen Sie die Anweisungen der App, um Ihre Nachrichten wiederherzustellen.

Und da haben Sie es! Drei verschiedene Möglichkeiten, Ihre WhatsApp-Nachrichten zu sichern, ohne Google Drive zu verwenden. Denken Sie daran, Ihre Nachrichten regelmäßig zu sichern, um Datenverlust zu vermeiden. Bleiben Sie sicher und viel Spaß beim SMS-Schreiben!

Risiken und Grenzen der Sicherung von WhatsApp ohne Google Drive

Die Verwendung von Google Drive für automatische Backups ist eine bequeme Möglichkeit, Ihre WhatsApp-Nachrichten zu schützen. Änderungen an Google Drive können sich jedoch auf diese Option auswirken. Wenn Sie genügend Platz haben, kann es trotzdem funktionieren.

Manuelle Sicherung: Sie müssen WhatsApp-Daten jedes Mal manuell sichern, wenn Sie Ihre Nachrichten speichern möchten.

Kontrollverlust: Es ist schwierig, über die neuesten Backup-Informationen auf dem Laufenden zu bleiben, was die Verwaltung erschwert.

Sicherheitsbedenken: Auf Backup-Dateien kann jeder ohne Ihr WhatsApp-Konto zugreifen. Bewahren Sie die Datei an einem sicheren Ort auf.

Dienstwechsel: Die Übertragung von Daten von einem Sicherungsdienst zu einem anderen kann ein umständlicher Prozess sein.

Lesen Sie mehr: So entsperren Sie sich auf WhatsApp!

FAQs zu WhatsApp-Backups

Kann ich andere Cloud-Dienste für WhatsApp-Backups nutzen?

Ja, aber es ist etwas kompliziert. WhatsApp unterstützt es nicht direkt. Sie können Chats lokal auf Ihrem Telefon speichern und sie dann auf Dienste wie Dropbox oder OneDrive hochladen. Die Wiederherstellung von diesen Diensten auf Ihrem Telefon erfordert jedoch eine manuelle Übertragung.

Können WhatsApp-Nachrichten ohne Internet gesichert werden?

Ja, Sie können manuelle Methoden wie das Kopieren von Daten mit Tools von Drittanbietern oder das manuelle Exportieren von Chat-Daten und das lokale Speichern verwenden.

Wie oft sollte ich meine WhatsApp-Nachrichten sichern?

Es kommt darauf an. Alle aufgeführten Methoden sind manuell, sodass Sie Ihre Chats jederzeit sichern können.

Sind Backup-Tools von Drittanbietern für WhatsApp sicher?

Ja, stellen Sie sicher, dass Sie legitime Tools verwenden. Die in diesem Leitfaden genannten sind sicher.

Wie übertrage ich WhatsApp-Backups zwischen Android und iOS?

Nutzen Sie die „Move to iOS“-App mit spezifischen Anforderungen für Android (Android 5 ) und iPhone (iOS 15.5 ). Befolgen Sie die Schritte in der App für eine nahtlose Übertragung.

Sichern mit einem alternativen Google-Konto

Wenn Ihr Google Drive voll ist, erstellen Sie ein neues Google-Konto und gehen Sie dann in WhatsApp zu Chats > Chat-Backup > Google-Konto. Fügen Sie bei Bedarf ein neues Konto mit 15 GB kostenlosem Speicherplatz hinzu.

Hinweis: WhatsApp-Chats, die größer als 15 GB sind, können mit dieser Methode nicht gesichert werden.

Mehr lesen: [Solution 100%] WhatsApp-Kanal erstellen wird in WhatsApp nicht angezeigt? Repariere es

Abschluss

Da haben Sie es also! Drei einfache, aber effektive Methoden zum Sichern Ihrer WhatsApp-Nachrichten, ohne Google Drive zu verwenden. Jede Methode hat ihre eigenen Vor- und Nachteile. Die lokale Sicherung ist unkompliziert und erfordert keine zusätzlichen Apps, Ihre Mediendateien werden jedoch nicht gesichert. Mit dem E-Mail-Chat können Sie einzelne Chats mit oder ohne Medien sichern, es können jedoch nicht alle Chats auf einmal gesichert werden. Apps von Drittanbietern bieten umfassende Backup-Optionen, bergen jedoch ihre eigenen Risiken.

Letztendlich hängt die Wahl der Methode von Ihren spezifischen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Denken Sie daran: Egal für welche Methode Sie sich entscheiden, das Wichtigste ist, Ihre Nachrichten regelmäßig zu sichern. Schließlich weiß man nie, wann man sie braucht!

Related Articles

29 Comments

  1. I have been browsing online more than 3 hours as of late, yet
    I never found any interesting article like yours.
    It is beautiful value sufficient for me. In my
    opinion, if all site owners and bloggers made excellent content material as you probably did, the internet will probably be a lot more
    helpful than ever before.

  2. I feel that is one of the such a lot significant info for me.

    And i’m happy studying your article. But want to statement on some general issues, The website style is great,
    the articles is actually nice : D. Just right activity, cheers

  3. After going over a number of the articles on your site, I
    honestly appreciate your technique of blogging.
    I saved it to my bookmark site list and will be
    checking back in the near future. Take a look at my website
    too and tell me how you feel.

  4. Woah! I’m really digging the template/theme of this blog.
    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s very difficult
    to get that “perfect balance” between user
    friendliness and visual appeal. I must say you’ve done a fantastic job with this.
    In addition, the blog loads super quick for me on Opera.
    Exceptional Blog!

  5. Sekawanbet, sekawan bet,Sekawanbet rtp, login Sekawanbet, Sekawanbet slot, situs Sekawanbet, Sekawanbet
    link, link Sekawanbet, link alternatif Sekawanbet, Sekawanbet Link alternatif, sekawan slot,
    agen judi bola, Sekawanbet judi bola, Sekawanbet toto, Sekawanbet Login, judi bola resmi, judi bola
    Online

  6. It’s a shame you don’t have a donate button! I’d most certainly donate to this superb blog!
    I guess for now i’ll settle for bookmarking and adding your RSS feed to my
    Google account. I look forward to fresh updates and will talk about this blog with my Facebook group.
    Chat soon!

  7. Today, I went to the beach with my children. I found a sea
    shell and gave it to my 4 year old daughter and said
    “You can hear the ocean if you put this to your ear.” She placed the shell to her ear and screamed.
    There was a hermit crab inside and it pinched her ear. She never
    wants to go back! LoL I know this is completely off topic but I had
    to tell someone!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button