Seo

So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse

Dieser Beitrag wurde von DeBugBear gesponsert. Die in diesem Artikel geäußerten Meinungen sind die eigenen des Sponsors.

Wir alle wollen eine Website, die schnell ist und über eine gute SEO verfügt. Aber es gibt eine lange Liste von Dingen, die überprüft werden müssen, und es ist leicht, kleine Probleme zu übersehen.

Glücklicherweise bietet Google ein eigenes Tool und einen Testbereich an, mit denen Sie herausfinden können, ob Ihre Website auf dem neuesten Stand ist.

Das Lighthouse-Tool von Google ist im Wesentlichen eine lange automatisierte Checkliste für Ihre Website.

Anstatt Ihre Website manuell zu überprüfen, erfahren Sie, wie Sie in weniger als einer Minute einen detaillierten Bericht erstellen können.

Was ist Google Lighthouse?

Lighthouse ist ein automatisiertes Website-Analysetool, das Ihre Website testet und ihr eine Bewertung in vier verschiedenen Kategorien zuweist:

  • Leistung.
  • Barrierefreiheit.
  • Empfohlene Vorgehensweise.
  • SEO.

Jede Punktzahl reicht von 0 bis 100, wobei 100 eine perfekte Punktzahl ist. Die Bewertungen bestehen aus einzelnen Checklistenelementen, die als Lighthouse-Audits bezeichnet werden.

Zusätzlich zu diesen vier Bewertungen gibt es auch einen Abschnitt zu Progressive Web App (PWA), der sich mit verschiedenen Funktionen befasst, die dafür sorgen, dass sich Ihre Website eher wie eine native mobile App verhält.

Durch die Überprüfung Ihrer Website mit Lighthouse können Sie sicherstellen, dass Ihre Website schnell ist und keine offensichtlichen Barrierefreiheits- oder SEO-Probleme aufweist.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”755″ height=”450″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture1-650afd524c7b3-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot eines Lighthouse-Berichts auf PageSpeed ​​Insights, September 2023

PageSpeed ​​Insights vs. Leuchtturm: Was ist der Unterschied?

Lighthouse ist ein kostenloses Tool, das von Google entwickelt wurde und dessen Quellcode öffentlich verfügbar ist.

PageSpeed ​​Insights ist nur eine Möglichkeit, einen Lighthouse-Test durchzuführen, aber viele andere Produkte umfassen es auch. Sie können Lighthouse beispielsweise auch direkt auf Ihrem Computer installieren und dort ausführen.

Der normale Lighthouse-Bericht führt nur den automatisierten Geschwindigkeitstest durch und liefert keine echten Benutzermetriken. Wenn Sie jedoch PageSpeed ​​Insights oder den DebugBear-Geschwindigkeitstest verwenden, erhalten Sie sowohl die echten Benutzerdaten als auch das Lighthouse-Testergebnis.

Hat der Lighthouse Performance Score Einfluss auf SEO?

Nein, Ihr Lighthouse-Performance-Score hat keinen direkten Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung.

Lighthouse bietet Ihnen jedoch Einblicke, die Ihnen dabei helfen können, die Gestaltung Ihrer Website zu beeinflussen Seitengeschwindigkeitwas ein Ranking-Signal ist.

Um diese Entscheidung zu treffen, untersucht Google drei Leistungsmetriken, die sogenannten Core Web Vitals (CWV).

Die zugrunde liegenden Daten für CWV werden im Rahmen des Chrome User Experience Report (CrUX) von echten Chrome-Benutzern gesammelt. Lighthouse hingegen ruft seine Daten etwas anders ab; Es führt seinen Leistungstest in einer simulierten Testumgebung durch.

Am Ende zählt für Google, wie echte Nutzer Ihre Website erleben. Lighthouse hilft Ihnen also dabei, wichtige Teile Ihrer Website zu verbessern, die sich bei richtiger Umsetzung im zukünftigen echten Benutzerverkehr widerspiegeln sollten.

Ein langsamer Lighthouse-Score korreliert also mit einem langsamen Erlebnis für echte Benutzer. Lighthouse kann wertvolle Möglichkeiten zur Optimierung der Seitengeschwindigkeit aufzeigen.

In der Kategorie „Lighthouse SEO“ wird auch geprüft, ob eine Seite indiziert werden kann oder ob Bild-Alt-Attribute fehlen. Die Optimierung der Lighthouse-Scores kann Ihnen also immer noch dabei helfen, bei Google einen höheren Rang zu erreichen.

Wie testen Sie Ihre Website mit Lighthouse?

Der einfachste Weg, einen Lighthouse-Test durchzuführen, ist die Verwendung eines kostenlosen Online-Tools wie Google PageSpeed ​​Insights oder des DebugBear Speed ​​Test.

Schritt 1: Geben Sie Ihre URL ein

Geben Sie einfach die URL Ihrer Website ein und starten Sie den Test!

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”772″ height=”491″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture2-650afd871215a-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot der PageSpeed ​​Insights-Landingpage, September 2023

Schritt 2: Erhalten Sie echte Benutzerdaten und Lighthouse-Testergebnisse

PageSpeed ​​Insights meldet tatsächlich sowohl die oben erwähnten echten Benutzerdaten als auch das Lighthouse-Testergebnis.

Von dort aus können Sie:

  • Entdecken Sie, was Ihre echten Benutzer erleben (dies bezieht sich auf die CrUX-Daten, die von Chrome-Benutzern gesammelt werden).
  • Diagnostizieren Sie Leistungsprobleme (hier befinden sich die Lighthouse-Testdaten).

Echte Benutzerdaten und Lighthouse-Testergebnis auf PageSpeed ​​Insights, September 2023

Schritt 3: Streben Sie alle grünen Punkte an

Sie finden den Lighthouse-Leistungswert und die einzelnen Seitengeschwindigkeitsmetriken oben im Lighthouse-Bericht. Der Punktestand wird grün angezeigt, wenn er 90 oder mehr beträgt.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”1890″ height=”1578″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture4-650afde3b7e13-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Lighthouse-Leistungsbewertung und -Metriken auf PageSpeed ​​Insights, September 2023

Pro Insight: Führen Sie Lighthouse sowohl auf Mobilgeräten als auch auf Mobilgeräten aus. Desktop

Lighthouse-Tests können mit unterschiedlichen Gerätekonfigurationen durchgeführt werden.

Die Standardkonfigurationen für Mobilgeräte und Desktops unterscheiden sich nicht nur in der Bildschirmgröße oder dem Benutzeragenten, den das Gerät zur Identifizierung verwendet. Durch die Auswahl eines Geräts werden auch andere Aspekte der Testumgebung gesteuert:

  • Netzwerklatenz: Wie lange dauert es, bis Daten zwischen dem Client und dem Server übertragen werden?
  • Netzwerkbandbreite: Wie viele Daten können pro Sekunde zwischen Client und Server ausgetauscht werden?
  • CPU-Geschwindigkeit: Wie schnell kann der Browser Code ausführen oder Aufgaben wie das Rendern von Seiteninhalten ausführen?

Lighthouse verwendet die folgenden Standardeinstellungen für Desktop- und Mobilgeräte:

Handy, MobiltelefonDesktop
Latenz150 Millisekunden40 Millisekunden
Bandbreite1,6 Mbit/s

(200 Kilobyte pro Sekunde)

8 Mbit/s

(1 Megabyte pro Sekunde)

CPU geschwindigkeit4-fach gedrosseltKeine Drosselung

Wenn ein Lighthouse-Test auf einem Computer mit einer schnellen Internetverbindung ausgeführt wird, wird die Netzwerkgeschwindigkeit auf die der Testkonfiguration gedrosselt.

Die simulierte Testumgebung ist auf Mobilgeräten viel langsamer als auf Desktops, sodass die von Lighthouse gemeldeten mobilen Ergebnisse und Metriken viel schlechter sind als die von Desktop-Tests.

Wie wird der Lighthouse Performance Score berechnet?

Der Lighthouse-Performance-Score setzt sich aus fünf individuellen Website-Performance-Metriken zusammen:

MetrischScore-BeitragWas es misst
Gesamtblockierungszeit30 %Könnte eine große CPU-Verarbeitung auf der Seite zu langsamen Benutzerinteraktionen führen?
Größte inhaltsreiche Farbe25 %Wie schnell wird der Inhalt der Hauptseite angezeigt?
Kumulative Layoutverschiebung25 %Verschieben sich Seiteninhalte nach dem Erscheinen und verwirren den Benutzer?
Erste inhaltsreiche Farbe10 %Wie schnell wird der erste Seiteninhalt angezeigt?
Geschwindigkeitsindex10 %Wie lange dauert es, bis der Großteil des Seiteninhalts erscheint?

Jeder Metrik wird eine Teilbewertung zugewiesen und diese Teilbewertungen werden dann unter Verwendung der Gewichtungen aus der obigen Tabelle zur Gesamtbewertung kombiniert.

Um beispielsweise eine Punktzahl von 90 für die Metrik „Größter Contentful Paint“ zu erhalten, muss der Metrikwert unter 2,5 Sekunden liegen.

Wie kann ich eine detaillierte Aufschlüsselung der Lighthouse-Leistungsbewertung anzeigen?

Sie können im Lighthouse-Bericht auf den Link „Rechner anzeigen“ klicken, um eine detaillierte Berechnung für Ihre Website anzuzeigen.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”1818″ height=”994″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture5-650afe3dec16a-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot des Lighthouse Performance Score-Rechners, September 2023

So führen Sie einen Lighthouse-Test in Chrome DevTools durch

Eine weitere Möglichkeit, einen Lighthouse-Test durchzuführen, ist die Verwendung der Entwicklertools in Google Chrome.

Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Websites testen, die auf einem lokalen Server laufen, Seiten, die eine Anmeldung erfordern, oder um die Benutzerinteraktion im Rahmen des Geschwindigkeitstests zu testen.

Um Lighthouse in Chrome auszuführen, können Sie:

  1. Öffnen Sie die Website, die Sie testen möchten.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Seite und wählen Sie „Inspizieren“ aus dem Menü.
  3. Öffnen Sie die Registerkarte „Leuchtturm“.
  4. Klicken Sie auf „Seitenlast analysieren“.

Die Seite wird dann neu geladen und das Testergebnis liegt innerhalb einer Minute vor.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”689″ height=”434″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture10-650b03af35ae0-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot der Registerkarte „Lighthouse“ in Chrome DevTools, September 2023

Lighthouse in DevTools bietet drei separate Modi:

  • Navigation: Laden Sie die Seite neu und bewerten Sie Leistung, Zugänglichkeit und SEO.
  • Zeitspanne: Sammeln Sie Daten zu einer bereits geöffneten Seite, um beispielsweise zu messen, wie lange eine Seiteninteraktion dauert.
  • Schnappschuss: Analysieren Sie die Zugänglichkeit und SEO des aktuellen Seitenstatus.

Der Timespan-Modus ist besonders nützlich, da Sie damit den Test starten, mit den Seiteninhalten interagieren und dann einen Bericht über die Interaktion erstellen können. Auf diese Weise können Sie die Metrik „Interaktion mit Next Paint“ messen, die im März 2024 zu einem der Core Web Vitals von Google wird.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”773″ height=”473″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture11-650b03f78c73c-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot einer Lighthouse-Zeitspannenaufzeichnung mit einer Benutzerinteraktion, September 2023

DevTools bietet auch eine Option zum Konfigurieren der Drosselungsmethode. Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol, um die erweiterten Lighthouse-Einstellungen zu öffnen. Durch Auswahl der DevTools-Drosselungsoption erhalten Sie zuverlässigere Daten als bei Verwendung der standardmäßigen simulierten Drosselung.

Allerdings ist die Verwendung der DevTools-Drosselung immer noch weniger zuverlässig als die Verwendung eines speziellen Page-Speed-Tools.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”684″ height=”240″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture12-650b041dbfee7-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot der erweiterten Lighthouse-Einstellungen in Chrome DevTools, September 2023

Sind die Daten von Google Lighthouse zuverlässig?

Lighthouse unterstützt verschiedene Betriebsmodi und einige liefern zuverlässigere Ergebnisse als andere. Der von PageSpeed ​​Insights verwendete Standardmodus heißt simulierte Drosselung und kann manchmal zu ungenauen Daten führen.

Beim Ausführen eines Leistungstests erfasst PageSpeed ​​Insights keine Daten über eine langsame Verbindung. Stattdessen werden Leistungsmetriken bei einer schnellen Verbindung gemessen. Diese anfänglichen Daten werden als beobachtete Metriken bezeichnet.

Nach dem Sammeln der Daten führt Lighthouse eine Simulation durch, die abschätzt, wie schnell die Seite bei einer langsameren Netzwerkverbindung geladen worden wäre.

Auf diese Weise können Tests auch bei langsamer Gerätekonfiguration schnell durchgeführt werden. Die Simulation kann aber auch Ungenauigkeiten mit sich bringen.

Sie können die Site Speed ​​Chrome-Erweiterung verwenden, um sowohl die simulierten Metriken als auch die ursprünglich beobachteten Daten anzuzeigen, wenn Sie einen Test auf PageSpeed ​​Insights durchführen.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”827″ height=”429″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture8-650b034779f42-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot von PageSpeed ​​Insights mit ursprünglich beobachteten Messwerten, eingefügt über eine Chrome-Erweiterung, September 2023

Sie werden manchmal feststellen, dass die Ladezeit der Seite schneller ist, nachdem das Netzwerk langsamer wird. Wenn dies geschieht, ist dies ein klarer Hinweis darauf, dass die Lighthouse-Simulation auf einen Randfall stößt, den sie nicht unterstützt.

Wie kann ich zuverlässigere Testergebnisse erhalten?

Um qualitativ hochwertige Daten zu erhalten, können Sie den kostenlosen DebugBear-Website-Geschwindigkeitstest verwenden. Dieser Test erfasst Metriken direkt in einer gedrosselten Umgebung und gewährleistet so zuverlässige Testergebnisse.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”758″ height=”490″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture9-650b0380aeeb3-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot des kostenlosen DebugBear-Tools zum Testen der Seitengeschwindigkeit, September 2023

So verbessern Sie Ihren Lighthouse-Leistungswert

Um mit der Optimierung Ihrer Punktzahl zu beginnen, sehen Sie sich den Abschnitt „Möglichkeiten“ der Kategorie „Lighthouse-Leistung“ an.

Lighthouse identifiziert automatisch potenzielle Verbesserungen und ordnet sie nach den geschätzten Einsparungen auf Ihrem Konto Alter Ladezeit.

” alt=”Screenshot der Lighthouse-Leistungsempfehlungen, September 2023″ width=”1906″ height=”1542″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture13-650b04438ff45-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot der Lighthouse-Leistungsempfehlungen, September 2023

Auch die Betrachtung einer Wasserfall-Visualisierung, die zeigt, welche Ressourcen Ihre Website lädt und wann Inhalte angezeigt werden, bietet viele Einblicke in Ihre Kennzahlen. Dadurch können Sie nachvollziehen, was die einzelnen Kennzahlen zurückhält.

” alt=”Screenshot eines DebugBear-Tests, der zeigt, welche Ressourcen von einer Seite geladen wurden, September 2023″ width=”825″ height=”409″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture14-650b047f0540c-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot eines DebugBear-Tests, der zeigt, welche Ressourcen von einer Seite geladen wurden, September 2023

Oft können Sie bereits einige Verbesserungen erzielen, indem Sie unnötigen Code von Drittanbietern entfernen oder Ihr Website-Theme neu konfigurieren. Bei einer individuell erstellten Website benötigen Sie jedoch häufig die Hilfe Ihres Entwicklungsteams, um Korrekturen umzusetzen.

Sollten Sie sich über einen schlechten Lighthouse-Score Sorgen machen?

Solange Ihre tatsächlichen Besucherzahlen im grünen Bereich liegen, werden Sie von Google nicht abgestraft.

Möglicherweise möchten Sie Ihre Website jedoch noch weiter optimieren, um Menschen, die langsamere Mobilgeräte verwenden und über eine schlechtere Internetverbindung verfügen, ein besseres Erlebnis zu bieten.

Wenn Sie einen Labortest durchführen möchten, der typischere Einstellungen für echte Benutzer verwendet, können Sie DebugBear verwenden und beim Einrichten Ihrer Seite die Konfiguration „Mobile Fast“ auswählen.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”877″ height=”445″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture7-650b030846546-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot der Geräte- und Netzwerkkonfigurationsoptionen in DebugBear, September 2023

Fehlerbehebung bei Google Lighthouse

Manchmal können die Unterschiede zwischen Lighthouse-Tests und CWV-Tests auffallend sein, also lassen Sie uns darüber sprechen, was Sie möglicherweise sehen.

Warum sind die Ergebnisse des Lighthouse-Tests schlechter als die Core Web Vitals von Google?

Wenn Sie einen Test mit PageSpeed ​​Insights durchführen, werden Sie häufig feststellen, dass die von Lighthouse gemeldeten Metriken deutlich schlechter sind als die tatsächlichen Benutzerdaten.

” alt=”Screenshot, der eine Diskrepanz zwischen Lighthouse und echten Benutzerdaten zeigt, September 2023″ width=”1112″ height=”1138″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture6-650b02c76dbf5-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot, der eine Diskrepanz zwischen Lighthouse und echten Benutzerdaten zeigt, September 2023

Was ist für die Ergebnisdiskrepanz verantwortlich?

Die von Lighthouse verwendeten Netzwerkbedingungen sind deutlich schlechter als die, die ein typischer echter Benutzer erleben würde.

Und das führt zu niedrigeren Seitengeschwindigkeitswerten.

Beispielsweise verwendet Lighthouse eine Netzwerklatenz von 150 Millisekunden, während in den USA eine Latenzzeit von 40 Millisekunden üblicher ist. Lighthouse nutzt eine mobile Latenz von 1,6 Megabit pro Sekunde, verglichen mit einer typischen realen Benutzerbandbreite von 35 Megabit pro Sekunde.

Bei der Berechnung der tatsächlichen Nutzermetriken berücksichtigt Google das 75. Perzentil. Wenn Ihr Wert für „Größter Contentful Paint“ 3 Sekunden beträgt, bedeutet das, dass 75 % der Besucher weniger als 3 Sekunden und 25 % länger als 3 Sekunden warten.

Im Gegensatz dazu sind die von Lighthouse gemeldeten Kennzahlen repräsentativer für die langsamsten 5–10 % der Benutzererfahrungen.

Warum variiert der Lighthouse-Leistungswert zwischen den Läufen?

Wenn Sie Lighthouse zweimal auf derselben Website ausführen, werden Sie wahrscheinlich zwei unterschiedliche Leistungswerte sehen. Was verursacht diese Variation?

Jedes Lighthouse-Ergebnis liefert nur Daten zu einem einzigen Ladevorgang Ihrer Website.

Keine zwei Seitenladevorgänge sind identisch und haben genau die gleiche Ladezeit.

Dafür kann es viele Gründe geben, zum Beispiel:

  • Zufällige Variation: Ihre Website lädt Dutzende oder Hunderte von Ressourcen und die beteiligten Server reagieren manchmal schnell und manchmal langsamer.
  • Unterschiedlicher Inhalt: Wenn Ihre Seite Anzeigen oder sich häufig ändernde Inhalte enthält und die Seitengeschwindigkeit je nach geladenem Inhalt variiert.
  • Variation in der Hintergrundaktivität: Wenn andere Websites im Hintergrund geöffnet sind oder der Computer andere Aufgaben ausführt, wirkt sich dies auf Ihr Lighthouse-Ergebnis aus.

Darüber hinaus sind Lighthouse-Scores, die in verschiedenen Umgebungen – beispielsweise auf PageSpeed ​​Insights und auf dem eigenen Computer – erhoben wurden, nicht direkt vergleichbar. Das liegt daran, dass Ihr Computer möglicherweise eine schnellere CPU als der Google-Server hat oder Sie sich möglicherweise näher am Rechenzentrum befinden, das die Website bereitstellt.

Richten Sie eine kontinuierliche Überwachung für Lighthouse-Scores und Core Web Vitals ein

Möchten Sie Ihre Lighthouse-Scores und die allgemeine Seitengeschwindigkeit verbessern? Mit DebugBear können Sie über einmalige Tests hinausgehen und Ihre Website kontinuierlich testen.

Mit DebugBear können Sie:

  • Sehen Sie, wie sich Ihre Lighthouse-Scores im Laufe der Zeit ändern.
  • Greifen Sie auf eine detaillierte Analyse zu, die über den Lighthouse-Bericht hinausgeht.
  • Lassen Sie sich auf Score-Regressionen aufmerksam machen und verstehen Sie diese.
  • Präsentieren Sie die Verbesserungen, die Ihr Team umgesetzt hat.
  • Überwachen Sie die Google CrUX-Metriken und sammeln Sie benutzerdefinierte echte Benutzerdaten.

Melden Sie sich noch heute für eine kostenlose 14-tägige Testversion an.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”1014″ height=”455″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture15-650b04acb2074-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Übersicht über Leistungsmetriken und Lighthouse-Scores in DebugBear, September 2023

Neben der Erstellung täglicher Lighthouse-Berichte erstellt DebugBear auch benutzerdefinierte Berichte, die Sie bei der Optimierung Ihrer Core Web Vitals unterstützen.

” alt=”DebugBear-Screenshot mit Debug-Daten für die größte Contentful-Paint-Metrik, September 2023″ width=”998″ height=”849″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture16-650b04d359b27-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>DebugBear-Screenshot mit Debug-Daten für die größte Contentful-Paint-Metrik, September 2023

Ist in Ihrem Lighthouse-Score eine Regression zu sehen? Im Vergleichsmodus können Sie genau sehen, was sich geändert hat, und die Prüfung identifizieren, die Sie korrigieren müssen.

” alt=”So testen Sie die Geschwindigkeit Ihrer Website mit Google Lighthouse” width=”1106″ height=”642″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/10/localimages/picture17-650b04fa887c3-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Überprüfung einer Lighthouse-Regression in DebugBear, September 2023

Sind Sie bereit, mit der Optimierung Ihrer Website zu beginnen? Melden Sie sich bei DebugBear an und erhalten Sie die Daten, die Sie für die Bereitstellung großartiger Benutzererlebnisse benötigen.

Testen Sie DeBugBear kostenlos

Bildnachweise

Ausgewähltes Bild: Bild von DeBugBear. Mit Genehmigung verwendet.

Related Articles

65 Comments

  1. Attractive part of content. I simply stumbled upon your weblog and in accession capital
    to claim that I acquire actually loved account your weblog posts.
    Any way I’ll be subscribing to your feeds or even I achievement you
    get admission to persistently quickly.

  2. Nice post. I learn something new and challenging on blogs I stumbleupon everyday.

    It’s always exciting to read through content from other writers
    and practice a little something from other sites.

  3. Thanks for a marvelous posting! I really enjoyed reading it,
    you’re a great author.I will always bookmark your blog and
    may come back sometime soon. I want to encourage you continue your great job,
    have a nice morning!

  4. Hello! I just wanted to ask if you ever have any problems with hackers?
    My last blog (wordpress) was hacked and I ended up losing months of hard work due to no backup.
    Do you have any methods to protect against hackers?

  5. Hello, I think your website might be having browser compatibility issues.
    When I look at your website in Ie, it looks fine but when opening in Internet Explorer, it
    has some overlapping. I just wanted to give you a quick
    heads up! Other then that, terrific blog!

  6. Currently it seems like Movable Type is the top blogging platform out there right now.
    (from what I’ve read) Is that what you are using on your blog?

  7. Greetings! I know this is kind of off topic but I was wondering if you knew where I could find a captcha plugin for my comment form?
    I’m using the same blog platform as yours and I’m having
    trouble finding one? Thanks a lot!

  8. Have you ever thought about including a little bit more than just your
    articles? I mean, what you say is valuable and everything.
    But think of if you added some great visuals or videos to give your posts more,
    “pop”! Your content is excellent but with
    images and videos, this blog could certainly be one of the very
    best in its niche. Good blog!

  9. I think this is one of the most significant information for me.
    And i am glad reading your article. But want to remark on some general things, The website style is
    perfect, the articles is really nice : D.
    Good job, cheers

  10. Hey very nice website!! Man .. Beautiful .. Wonderful ..
    I will bookmark your blog and take the feeds additionally?
    I am satisfied to search out a lot of useful info here
    in the submit, we’d like work out more techniques in this regard, thank you for sharing.
    . . . . .

  11. What i do not understood is in reality how you are no longer really
    a lot more well-favored than you may be now. You are so intelligent.
    You know thus significantly in the case of this subject,
    made me individually imagine it from a lot of varied angles.
    Its like women and men don’t seem to be interested except it is something to accomplish with Girl gaga!
    Your own stuffs nice. At all times handle it up!

  12. I will immediately clutch your rss as I can’t find your email subscription hyperlink or
    newsletter service. Do you’ve any? Kindly allow me recognise in order
    that I may just subscribe. Thanks.

  13. I don’t know whether it’s just me or if everybody else experiencing issues with your site.
    It seems like some of the text on your posts are running off the screen. Can somebody else
    please provide feedback and let me know if this is happening to them as well?
    This might be a problem with my internet browser because I’ve had this
    happen previously. Thank you

  14. It’s the best time to make some plans for the future and it’s time to be happy.
    I have read this post and if I could I want to suggest you
    some interesting things or tips. Maybe you can write next articles referring to this article.
    I wish to read more things about it!

  15. Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point.
    You clearly know what youre talking about, why throw away your intelligence on just posting videos
    to your weblog when you could be giving us something enlightening to read?

  16. Hey there just wanted too give you a quick heads up.

    The wordss in your post seem to be running offf the screen inn Ie.
    I’m not sure if this is a format issuje or something to do wwith
    browser compatibility but I figured I’d post to let you know.
    Thhe design and style look great though! Hope you get the
    issue fixed soon. Thanks

    Feel free to visit my website – superman68

  17. Please let me know if you’re looking for a article writer for your blog.
    You have some really good posts and I think I would be a good asset.
    If you ever want to take some of the load off, I’d love to write some content for your blog
    in exchange for a link back to mine. Please shoot me an e-mail if
    interested. Kudos!

  18. Have you ever considered about adding a little bit more than just your articles?
    I mean, what you say is fundamental and everything.
    Nevertheless think about if you added some great visuals or video clips to give your posts more, “pop”!

    Your content is excellent but with images and videos, this website could certainly be
    one of the very best in its niche. Good blog!

  19. Definitely believe that which you stated. Your favorite
    justification appeared to be on the net the easiest thing to be aware of.
    I say to you, I definitely get annoyed while people think about
    worries that they just don’t know about. You managed to hit the nail
    upon the top and also defined out the whole thing without having
    side-effects , people could take a signal.
    Will probably be back to get more. Thanks

  20. I do not even understand how I stopped up here, but I assumed this submit was
    good. I don’t know who you are however definitely you are going
    to a famous blogger in the event you aren’t already.
    Cheers!

  21. I’m not sure exactly why but this website is loading extremely slow for me.
    Is anyone else having this problem or is it a problem
    on my end? I’ll check back later and see if
    the problem still exists.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button