Seo

Volatilität ist die neue Normalität: Ein Jahr voller Updates

2023 war bisher eines der volatilsten Jahre für SEO.

Änderungen am Layout der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) und Aktualisierungen des Algorithmus sorgten bei vielen für Aufsehen. Ganz zu schweigen von der Einführung von SGE und der Verbreitung von KI-Inhalten.

Es ist jedoch wichtig, zwischen verschiedenen Arten von Rang- und Layoutänderungen zu unterscheiden.

In diesem Beitrag überarbeite ich die Update-Landschaft 2023, fasse die Auswirkungen zusammen und erkläre die vier verschiedenen Arten von Rangsystemänderungen.

Rückblick: Google-Updates im Jahr 2023

Im Jahr 2023 veröffentlichte Google neun offizielle Updates – eines weniger als in den Jahren 2022 und 2021. Wir könnten also eines mehr sehen.

Offizielle Aktualisierungen des Google-Algorithmus im Jahr 2023:

  • 21. Februar: Aktualisierung der Rezensionen.
  • 15. März: Kernupdate.
  • 12. April: Aktualisierung der Rezensionen.
  • 22. August: Kernupdate.
  • 14. September: Hilfreiche Inhaltsaktualisierung.
  • 4. Oktober: Spam-Update.
  • 5. Oktober: Kernupdate.
  • 2. November: Kernupdate.
  • 8. November: Aktualisierung der Bewertungen.

Drei Updates konzentrierten sich auf die Qualität der Bewertungen. Beachten Sie, dass Google Produktbewertungen und ein „allgemeines“ Bewertungsupdate mit folgendem Umfang veröffentlicht hat: Bei Produktbewertungen geht es um konkrete Produkte, während sich „allgemeine“ Bewertungen auf Dienstleistungen und Dinge wie Software, Hotels usw. beziehen können.

Vier Updates waren Core-Updates. Wie wir nun aus internen Dokumenten wissen, die im aktuellen Google-Kartellverfahren veröffentlicht wurden, verbessern Core-Updates Googles Verständnis von Relevanz und Autorität basierend auf dem Nutzerverhalten.

Ein Update konzentrierte sich auf Spam und eines auf hilfreiche Inhalte. Das hilfreiche Content-Update (HCU) zielt auf „SEO-first“-Inhalte ab.

Meine Meinung: HCU strebt eine Überoptimierung an, insbesondere bei Inhalten. Viele auf die Suche ausgerichtete Artikel fassen die Top-Ergebnisse zusammen, bieten aber heutzutage keinen großen Mehrwert.

Aber Google hat auch Systeme eingeführt, die nicht als offizielle Algorithmus-Updates aufgeführt sind, wie etwa Hidden Gems.

Hidden Gems wurde erstmals im Rahmen des hilfreichen Inhaltsupdates angekündigt, wurde im Mai eingeführt und steigerte die Sichtbarkeit von Reddit, Quora und vielen anderen Communities erheblich.

Änderungen am SERP-Layout und Rangsystem

Es ist wichtig, zwischen Änderungen am SERP-Layout und den Ranking-Systemen von Google zu unterscheiden. Beide können sich auf den organischen Traffic auswirken, allerdings aus unterschiedlichen Gründen.

Durch SERP-Layoutänderungen werden Erweiterungen der Suchergebnisse eingeführt oder weggenommen, die das Klickverhalten ändern können.

Beispielsweise können hervorgehobene Snippets die meisten Klicks anziehen, während eine vollständige Entfernung bestimmter Rich Snippets mehr Aufmerksamkeit auf die SERP-Funktionen von Google lenken kann.

Bei der Suche geschieht nichts isoliert.

Im Jahr 2023 entfernte Google FAQ und Anleitungsschemata aus den SERPs, führte jedoch neue Typen ein:

  • Details zur Organisation.
  • Kurse.
  • Ferienwohnung.
  • Diskussionsforum und Profilseiten.
  • Fahrzeuge.
  • Versandrücksendungen.
  • Site-Namen (nur Mobilgeräte).

Zwei weitere große Neuerungen in diesem Jahr sind Einkaufsfilter und Perspectives.

Google testet seit über einem Jahr Shopping-Suchfilter und bietet Nutzern die Möglichkeit, diese ein- oder auszuschalten.

Jetzt werden sie standardmäßig angezeigt. Das ist eine bahnbrechende Entscheidung bei der Transformation von Google zum E-Commerce-Marktplatz und im Wettbewerb mit Amazon.

Dadurch bleiben Benutzer auch länger in den SERPs, da sie nach unten filtern und schließlich auf der Website des Händlers oder Einzelhändlers mit einem direkten Link zur Kasse konvertieren können.

Google kündigte im Mai einen neuen Tab „Perspektiven“ für Mobilgeräte an und führte ihn im November auf dem Desktop ein, um mehr menschliche Erfahrungen aus Foren und Blogs sichtbar zu machen.

Dies ist ein weiterer Schritt hin zu mehr menschlichen Inhalten in den Suchergebnissen als Schutz vor der kommenden Welle von KI-Inhalten.

Wie viel Traffic es an Erstellerprofile und Blogs sendet, ist bisher unklar.

Was die Änderungen des Ranking-Systems angeht, zeigten Google-Updates im Jahr 2023 vier Verhaltensweisen (beachten Sie, dass alle Beobachtungen anekdotisch sind und nicht offiziell von Google bestätigt wurden):

1. Absichtsverschiebung

Google verbessert, verfeinert oder ändert sein Verständnis davon, was eine Suchanfrage bedeutet. Dies wirkt sich in der Regel stärker auf kurze Abfragen aus, da lange Abfragen eine klarere Absicht haben.

Zum Beispiel wissen, was die Leute wollen, wenn sie suchen [miami safety] ist weniger klar als [is miami safe to travel alone].

Bedenken Sie auch, dass 15 % der Suchanfragen brandneu sind. Daher muss Google einen ersten Versuch unternehmen und dann sein Verständnis der idealen Ergebnisse verfeinern.

2. Änderung des Site-Typs

Verschiebungen des Website-Typs treten auf, wenn Google entscheidet, dass ein anderer Website-Typ ein besseres Ergebnis liefert als das, was derzeit im Ranking angezeigt wird.

In unserem Beispiel [is miami safe]Google hat die Menge der Websites für jede Keyword-Permutation vollständig geändert [is {city} safe].

” alt=”Google-Suche nach [is miami safe]” width=”760″ height=”385″ sizes=”(max-width: 760px) 100vw, 760px” srcset=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/is-miami-safe-657b1a36f1183-sej-768×389.png 768w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/is-miami-safe-657b1a36f1183-sej-480×243.png 480w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/is-miami-safe-657b1a36f1183-sej-680×345.png 680w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/is-miami-safe-657b1a36f1183-sej-1024×519.png 1024w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/is-miami-safe-657b1a36f1183-sej.png 1564w” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/is-miami-safe-657b1a36f1183-sej-768×389.png”>Screenshot von der Suche nach [is miami safe]Google, Dezember 2023

Ein leichteres Beispiel ist [japanese maple] (ein Baum), bei dem Google kommerziellen Ergebnissen (Produktdetailseiten oder PDPs) den Vorrang einräumte und Informationsergebnissen (Artikeln) Vorrang einräumte.

3. Umkehrungen

Google hat mehrfach bestätigt, dass Updates nicht rückgängig gemacht werden, sondern dass für einige Websites Updates gestartet werden, die die Auswirkungen früherer Updates rückgängig machen.

Unterschiedliche Systeme belohnen unterschiedliche Ranking-Signale, die sich manchmal gegenseitig übertrumpfen.

Es hat sich beispielsweise gezeigt, dass die Kernaktualisierungen im Oktober und November in einigen Fällen die negativen Auswirkungen des hilfreichen Inhaltsupdates vom September umkehren.

” alt=”Verschiedene Updates, konkurrierende Effekte” width=”1539″ height=”611″ sizes=”(max-width: 1539px) 100vw, 1539px” srcset=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/bbc-657b1a736e707-sej.png 1539w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/bbc-657b1a736e707-sej-480×191.png 480w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/bbc-657b1a736e707-sej-680×270.png 680w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/bbc-657b1a736e707-sej-768×305.png 768w, https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/bbc-657b1a736e707-sej-1024×407.png 1024w” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2023/12/localimages/bbc-657b1a736e707-sej.png”>Screenshot des Autors, Dezember 2023

4. Qualitätsneubewertungen

Das größte Ziel von Google bei Algorithmus-Updates ist es, die Qualität der Suchergebnisse zu verbessern.

Das ist das Gleiche, wenn Toyota sagt, dass es bessere Autos bauen will. Puh! Die Frage ist, was „besser“ bedeutet.

Im Jahr 2023 hat Google unermüdlich daran gearbeitet, Seiten mit hohem Wert zu belohnen:

  • Inhaltliche Tiefe: Das Thema wird sehr ausführlich behandelt.
  • Erfahrung: Autoren legen Erfahrungsnachweise vor und verwenden entsprechende Formulierungen.
  • Einzigartigkeit: Bilder, Informationen und Erkenntnisse, die außergewöhnlich oder selten sind.
  • Informationsgewinn: Benutzer lernen etwas Neues aus den Inhalten oder erhalten bessere Informationen.

SEO-Lektionen ab 2023

Um die Lektionen zusammenzufassen: Die Aktualisierungen von Google sind wirkungsvoller geworden und es gibt zahlreichere Änderungen. Bleibt nur noch die Frage: Warum?

Mein Verdacht ist, dass viele Änderungen, wie das Hidden Gems-Update, die sozialen Statistiken in den Suchergebnissen, das Forumschema und die Registerkarte „Perspektiven“, darauf abzielen, mehr menschliche Inhalte an die Oberfläche zu bringen, um sich vor der kommenden Welle von KI-Inhalten zu schützen.

LLMs sind nicht gut genug, um Menschen zu ersetzen, aber sie sind gut genug, um Inhalte für bestimmte Anwendungsfälle zu erstellen.

Da aber jeder Zugriff auf die gleichen Tools hat und die gleichen Inhalte erstellt, wird eine wachsende Gruppe von Suchanfragen für Google unbrauchbar. Letztendlich erwarte ich, dass Google solche oberflächlichen Anfragen direkt beantwortet, ohne Traffic auszusenden.

Im Jahr 2023 wurde Google stark unter Druck gesetzt, weil die Qualität der Ergebnisse schlechter geworden sei.

Wichtig zu unterscheiden ist der Unterschied zwischen der Erfahrung in den SERPs und der Qualität der Ranking-Ergebnisse.

Während sich Letzteres im Laufe der Zeit möglicherweise verbessert hat, ist Ersteres sicherlich nicht der Fall. Die SERPs enthalten mehr Anzeigen und SERP-Funktionen als je zuvor, was ein Gefühl der Unordnung erzeugt.

Google steht auch unter dem Druck vertikaler Konkurrenten wie Amazon im E-Commerce und TikTok bei der lokalen Suche.

Während Google Traffic an diese Konkurrenten weiterleiten möchte (und muss), um die Nutzer zufriedenzustellen, speist es unfreiwillig die Konkurrenz.

Die Antwort sind speziellere Algorithmus-Updates wie das Bewertungssystem, das die Qualität von Produktbewertungen (und anderen Bewertungen) verbessert, um Benutzer zufriedenzustellen und möglicherweise mit den Bewertungen von Amazon zu konkurrieren.

Auch bei Suchrankings setzt Google mehr KI ein, was bedeutet, dass eine gewisse Volatilität auf schnelleres Deep Learning und Anpassungen der Ergebnisse an die Nutzerabsicht zurückzuführen ist.

Das kürzlich eingeführte LLM Gemini wird angeblich in den meisten Google-Produkten sowie in der Suche verwendet.

Schließlich hat sich das Nutzerverhalten im Web verändert.

Viele Aktivitäten haben sich von Blogs und Foren (offenes Web) auf soziale Netzwerke (geschlossenes Web) verlagert, sodass Google weniger qualitativ hochwertige Inhalte zur Verfügung hat und sich stärker auf Verlage verlassen kann.

Das Hidden Gems-Update könnte einiges davon zurückbringen.

Wie soll man antworten

Wir können die Suchvolatilität nicht aktiv steuern – aber wir können unsere Reaktionen darauf steuern.

Zum einen können wir uns ansehen, wie oft Google die Ergebnisse für unsere Ziel-Keywords mischt, und diejenigen mit hoher SERP-Volatilität identifizieren.

Das Ziel besteht darin, herauszufinden, wie diese Informationen im Keyword-Rechercheprozess genutzt werden können, um stabile Keywords zu priorisieren.

Zweitens müssen wir uns die Wettbewerbsdichte ansehen – also wie viele direkte Konkurrenten für ein Ziel-Keyword ranken –, um das Risiko abzuschätzen, dass Google plötzlich andere Websites im Ranking platziert.

Drittens müssen wir die Auswirkungen von Algorithmusaktualisierungen auf unsere Websites analysieren und nach Unterverzeichnissen, Seitentypen und Abfragemustern segmentieren.

Kein Update kann perfekt zurückentwickelt werden, aber Sie können etwas lernen, indem Sie sich Ihre eigene Website ansehen und sehen, wer gewonnen/verloren hat und wo Sie verloren/gewonnen haben.

Definieren Sie Hypothesen und testen Sie diese systematisch.

Die Teams, die am schnellsten lernen, gewinnen.

Mehr Ressourcen:

  • Wie sich mehrere Schlüsselwörter auf die Suchabsicht im E-Commerce auswirken [Data Study]
  • So verbessern Sie SEO: Strategien, die Sie zuerst ausprobieren sollten
  • Wie Suchmaschinen funktionieren


Ausgewähltes Bild: eamesBot/Shutterstock

Related Articles

11 Comments

  1. Thank you a lot for sharing this with all of us you actually recognise what you’re speaking about!
    Bookmarked. Kindly additionally seek advice from
    my web site =). We may have a hyperlink change contract among us

  2. Woah! I’m really loving the template/theme of this website.

    It’s simple, yet effective. A lot of times it’s hard
    to get that “perfect balance” between user friendliness and
    appearance. I must say you’ve done a very good job with this.

    Additionally, the blog loads super quick for me on Internet explorer.
    Exceptional Blog!

  3. It’s a pity you don’t have a donate button! I’d certainly donate to this superb blog!
    I suppose for now i’ll settle for bookmarking and adding
    your RSS feed to my Google account. I look forward
    to new updates and will talk about this site with my Facebook group.
    Talk soon!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button