Seo

X testet ein kostenpflichtiges Abonnement für 1$, um Spam zu reduzieren

X (ehemals Twitter) gab bekannt, dass ein neues Programm (Not A Bot) zum Blockieren von Bots und Spammern getestet wird, bei dem neue Benutzer ein Abonnement von 1 US-Dollar pro Jahr zahlen müssen, um Inhalte zu posten oder mit ihnen zu interagieren.

Wer sich weigert, sich anzumelden, erhält nur Lesezugriff.

Die neue Gebühr soll eine Möglichkeit sein, Spam- und Bot-Aktivitäten zu reduzieren.

In einem Tweet, der die Änderung ankündigt, wird darauf hingewiesen, dass die Gebühr nicht als „Gewinntreiber“ gedacht sei.

Neue Benutzer in zwei Ländern, den Philippinen und Neuseeland, wurden für den Not A Bot-Test ausgewählt.

Was ist kein Bot?

Not A Bot ist ein Beta-Programm, ein Test eines Abonnementplans für neue Benutzer.

Auf einer Help-Center-Seite heißt es, dass neue X-Benutzer in den beiden Testländern ihre Telefonnummer bestätigen müssen.

Die erfolgreiche Verifizierung führt dann zum nächsten Schritt, bei dem es darum geht, einen Dollar für die Interaktion mit anderen auf X zu bezahlen.

Die Absicht des Not A Bot-Programms besteht darin, Bots auszusortieren und Spam zu reduzieren, um die Plattformintegrität auf skalierbare Weise zu schützen.

Not A Bot wird als Beta-Programm beschrieben. Der Beta-Status bedeutet im Allgemeinen etwas, das für öffentliche Tests verfügbar ist.

Wenn die Tests erfolgreich verlaufen, wird das Beta-Programm im Allgemeinen zu einem Hauptfeature, diese Möglichkeit wurde in der Ankündigung jedoch nicht erwähnt.

Laut einer neuen Seite mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen:

„Das Not-a-Bot-Programm ist ein Beta-Programm, das X auf Verbesserungen der Plattformintegrität testet.“

Was erhalten Not-A-Bot-Abonnenten?

Neue Abonnenten müssen für normalerweise kostenlose Funktionen bezahlen:

  • Lesezeichen für Beiträge setzen
  • Beiträge liken
  • Inhalte posten
  • Auf Beiträge antworten
  • Beiträge von anderen Konten erneut veröffentlichen/zitieren

Für neue Benutzer, die die Zahlung der Jahresgebühr verweigern, gelten folgende Einschränkungen:

  • Folgen Sie anderen Mitgliedern
  • Tweets lesen
  • Videos ansehen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Not A Bot

Benutzer, die sich für das neue Programm anmelden, sind an neue Geschäftsbedingungen gebunden, die von neuen Benutzern verlangen, dass sie zustimmen, dass sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung haben, wenn das Programm gekündigt wird.

In den neuen Geschäftsbedingungen heißt es:

„Alle Merkmale und Funktionen des Programms werden von X nach eigenem Ermessen festgelegt und X kann das Programm jederzeit ohne Rückerstattung an Sie ändern, pausieren oder beenden.“

In der offiziellen Ankündigung, die getwittert wurde, heißt es:

„Ab heute testen wir ein neues Programm (Not A Bot) in Neuseeland und auf den Philippinen. Neue, nicht verifizierte Konten müssen sich für ein Jahresabonnement im Wert von 1$ anmelden, um andere Beiträge posten und mit ihnen interagieren zu können. Bestehende Benutzer sind von diesem Test nicht betroffen.

Dieser neue Test wurde entwickelt, um unsere bereits erfolgreichen Bemühungen zur Reduzierung von Spam, Manipulation unserer Plattform und Bot-Aktivitäten zu verstärken und gleichzeitig die Zugänglichkeit der Plattform mit der geringen Gebühr in Einklang zu bringen. Es ist kein Gewinntreiber.

Und bisher haben sich Abonnementoptionen als die wichtigste Lösung erwiesen, die im großen Maßstab funktioniert.“

Antwort auf die Ankündigung

Accounts auf

Viele Benutzer stellten fest, dass es sinnlos ist, Gebühren für Konten zu erheben, wenn Bots bereits für den Zugriff bezahlt haben:

Ein anderer twitterte:

Nicht alle hielten es für eine dumme Idee.

Ein Benutzer bemerkte, dass die Verifizierungshürde und die Zahlung Bot-Farmer abschrecken könnten, die Tausende von Konten eröffnen möchten.

Wird das wirklich funktionieren? Es wird interessant sein zu sehen, ob das der Fall ist.

Die größere Frage ist, ob X dies weltweit einführen wird, wenn der Test als Erfolg gewertet wird.

Ausgewähltes Bild von Shutterstock/thongyhod

Related Articles

26 Comments

  1. I blog frequently and I really appreciate your information. This article
    has truly peaked my interest. I will bookmark your
    site and keep checking for new information about once a week.
    I opted in for your RSS feed as well.

  2. hi!,I love your writing very a lot! share we
    be in contact extra approximately your article on AOL?
    I need a specialist in this space to unravel my problem.

    May be that is you! Taking a look ahead to see you.

  3. Good day! This is my first comment here so I just wanted
    to give a quick shout out and tell you I truly
    enjoy reading through your blog posts. Can you suggest any other blogs/websites/forums that go over
    the same topics? Thanks a ton!

  4. Hey I am so excited I found your website, I really found
    you by accident, while I was browsing on Aol for something
    else, Nonetheless I am here now and would just like to say cheers for a fantastic post and a all round entertaining blog (I also love the theme/design), I
    don’t have time to browse it all at the minute but I have saved it and also
    added in your RSS feeds, so when I have time I will be back to read more, Please do keep up the excellent work.

  5. I believe what you said was very logical. But, consider this,
    what if you were to write a awesome headline? I ain’t suggesting your information isn’t solid, but what if you added a
    headline that grabbed a person’s attention? I mean X testet ein kostenpflichtiges Abonnement für 1$, um Spam zu
    reduzieren | BehMaster is a little plain. You might look at Yahoo’s front page and watch how they write post titles to grab viewers to open the links.
    You might try adding a video or a picture or two to grab
    people excited about everything’ve got to say. Just my opinion, it might make your blog a little bit more interesting.

  6. I do accept as true with all the concepts you’ve presented to your post.
    They are really convincing and will certainly work. Still, the posts are very
    brief for newbies. May just you please extend them a little from next time?

    Thank you for the post.

  7. Hi would you mind stating which blog platform you’re working with?

    I’m planning to start my own blog in the near future but I’m having a hard time making a decision between BlogEngine/Wordpress/B2evolution and Drupal.
    The reason I ask is because your design and style seems different then most blogs and I’m looking
    for something completely unique. P.S Apologies for getting off-topic
    but I had to ask!

  8. I’m extremely impressed with your writing abilities as smartly as with the
    format for your blog. Is this a paid subject or did you modify it yourself?

    Either way keep up the excellent high quality writing, it is uncommon to see a
    great weblog like this one today..

  9. Great beat ! I would like to apprentice while you amend your web site, how could i subscribe for a blog website?
    The account helped me a acceptable deal. I had been tiny bit acquainted of this your broadcast provided bright clear concept

  10. Does your site have a contact page? I’m having trouble locating
    it but, I’d like to shoot you an e-mail. I’ve got some recommendations for your blog
    you might be interested in hearing. Either way, great site
    and I look forward to seeing it grow over time.

  11. My brother recommended I might like this website.
    He was totally right. This post truly made my day.
    You cann’t imagine simply how much time I had spent for this info!
    Thanks!

  12. fantastic submit, very informative. I wonder why the opposite specialists of this sector don’t understand this.
    You should continue your writing. I am confident, you have a
    huge readers’ base already!

  13. Have you ever considered writing an e-book or guest authoring on other websites?
    I have a blog based on the same information you discuss and would really like to have you share some stories/information. I know my visitors
    would value your work. If you’re even remotely interested,
    feel free to send me an e mail.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button