Wordpress

Entdecken Sie die Leistungsfähigkeit von WooCommerce-Shortcodes

Haben Sie schon einmal von WooCommerce-Shortcodes gehört? Betrachten Sie sie als magische Schlüssel für Ihren Online-Shop. Mit nur ein paar einfachen Codes können Sie Ihren Shop genau so gestalten, wie Sie es möchten. Es ist, als würde man coole Funktionen ohne harte Arbeit hinzufügen.

Wenn Sie einen Online-Shop haben oder darüber nachdenken, einen zu eröffnen, können diese Shortcodes Ihr bester Freund sein. Sie machen die Dinge einfach und machen Spaß. Also tauchen wir ein und sehen, wie diese magischen Schlüssel Ihr Geschäft zum Strahlen bringen können!

Was ist ein Shortcode in WooCommerce?

Wenn es um den Aufbau Ihrer WooCommerce-Shops geht, übernehmen Shortcodes die schwere Arbeit für Sie. Durch einfaches Einfügen eines kleinen Codeabschnitts führt Ihre Website eine bestimmte Aktion aus.

Möchten Sie alle Ihre Produkte anzeigen? Dafür gibt es einen Shortcode. Dies sind die Zaubersprüche der Online-Shop-Welt, von der Präsentation von Artikeln bis zum Aufstellen eines Warenkorbs.

Angenommen, Sie möchten eine Liste aller Produkte anzeigen, die Sie verkaufen. Anstatt jedes Produkt einzeln hinzuzufügen, können Sie einen Shortcode verwenden. Dieser Shortcode zeigt Ihnen automatisch alle Ihre Produkte an. Cool, oder?

Vereinfacht gesagt ist ein Shortcode in WooCommerce eine schnelle und einfache Möglichkeit, Ihrem Online-Shop ohne großen Aufwand tolle Funktionen hinzuzufügen.

Verschiedene Arten von WooCommerce-Shortcodes

Von der Anzeige von Produkten bis zur Verwaltung des Warenkorbs bieten WooCommerce-Shortcodes eine Vielzahl von Funktionen. Schauen wir uns die verschiedenen verfügbaren Typen genauer an:

WooCommerce-Shortcodes
Quelle: Elementor

Seiten-Shortcodes

Stellen Sie sich einen Seiten-Shortcode als einen Zauberspruch vor. Wenn Sie diesen Zauber auf Ihrer Website verwenden, wird sofort eine bestimmte Seite für Sie erstellt. Anstatt Seiten wie Ihren Warenkorb, Ihre Kasse oder Ihre Kontoseite manuell einzurichten, können Sie einen Seiten-Shortcode verwenden und voilà! Die Seite erscheint, voll funktionsfähig und einsatzbereit.

WooCommerce bietet mehrere Seiten-Shortcodes um Ladenbesitzern bei der Einrichtung wesentlicher Teile ihres Online-Shops zu helfen. Hier sind einige Beispiele:

  1. woocommerce_cart: Dieser Shortcode erstellt sofort eine Warenkorbseite. Wenn Kunden Produkte in ihren Warenkorb legen, können sie diese Seite besuchen, um zu sehen, was sie hinzugefügt haben, und zur Kasse gehen.
  2. woocommerce_checkout: Möchten Sie eine Checkout-Seite? Verwenden Sie diesen Shortcode. Es wird eine Seite eingerichtet, auf der Kunden ihre Versanddetails angeben, eine Zahlungsmethode auswählen und ihren Kauf abschließen können.
  3. woocommerce_my_account: Dieser Shortcode erstellt eine Kontoseite für Ihre Kunden. Hier können sie ihre vergangenen Bestellungen einsehen, Passwörter ändern und andere Kontodaten verwalten.

In den meisten Fällen werden diese Shortcodes automatisch über den Onboarding-Assistenten von WooCommerc zu den Seiten hinzugefügt und müssen nicht manuell verwendet werden.

So erstellen Sie ein WooCommerce-Bestellformular für einfacheres Einkaufen

Produkttabellen-Shortcodes

Stellen Sie sich vor, Sie haben ein Geschäft mit Hunderten von Produkten. Anstatt jedes Produkt einzeln zu zeigen, was für Ihre Besucher zeitaufwändig sein kann, möchten Sie doch eine übersichtliche Tabelle, in der sie alle Produkte auf einmal sehen können, oder?

Hier kommt der Product Table Shortcode ins Spiel. Er ermöglicht Ihnen die Anzeige Ihrer Produkte in einem übersichtlichen, organisierten Tabellenformat. In dieser Tabelle können Produktnamen, Preise, Beschreibungen und sogar Schaltflächen zum Hinzufügen zum Warenkorb angezeigt werden.

Betrachten Sie die WooCommerce-Produkttabelle von Barn2.com, die speziell für diesen Zweck entwickelt wurde. Dieses meistverkaufte Plugin listet Ihre WooCommerce-Produkte in einem durchsuchbaren Tabellenlayout mit Filtern auf. Besonders beliebt ist es für:

  • Schnellbestellformulare: Kunden können Produkte schnell von der Tabelle aus ansehen und in den Warenkorb legen.
  • Große Produktkataloge: Bei Geschäften mit einem großen Produktsortiment erleichtert die tabellarische Darstellung die Navigation.
  • Restaurant-Bestellsysteme: Stellen Sie sich eine Restaurantkarte vor, auf der Kunden Gerichte ansehen und direkt bestellen können.
  • Großhandelslayouts: Großabnehmer können Produkte auf einen Blick sehen und ihre Auswahl effizient treffen.

Wie funktioniert es?

Sobald Sie das Plugin installiert und eingerichtet haben, verwenden Sie den bereitgestellten Shortcode product_table an der Stelle, an der die Produkttabelle auf Ihrer Website erscheinen soll. Die Tabelle zieht dann automatisch Ihre Produkte ein und zeigt sie im von Ihnen gewählten Format an.

Vorteile der Verwendung von Produkttabellen-Shortcodes:

  1. Effizienz: Kunden können mehr Produkte in kürzerer Zeit ansehen.
  2. Flexibilität: Sie können anpassen, welche Informationen in der Tabelle angezeigt werden sollen.
  3. Verbesserte Benutzererfahrung: Eine gut organisierte Tabelle kann die Navigation auf der Website verbessern und den Umsatz steigern.
So erstellen Sie eine Tabelle mit WooCommerce-Produkten mit der WooCommerce-Produkttabelle

Produktlisten-Shortcodes

Ein Produktlisten-Shortcode in WooCommerce ist ein Code, den Sie in die Seiten oder Beiträge Ihrer Website einfügen können. Bei Verwendung wird automatisch eine Liste Ihrer Produkte angezeigt, sodass Sie Ihr Angebot einfacher präsentieren können, ohne jeden Artikel manuell hinzufügen zu müssen.

Sie können den Standard-Produkt-Shortcode an bestimmte Anforderungen anpassen. Dieser Shortcode besagt, dass bis zu vier Produkte in zwei Spalten geladen werden und dass sie vorgestellt werden müssen.

products limit="4" columns="2" visibility="featured"

  • products limit="4": Zeigt nur die ersten vier Produkte an.
  • columns="4": Zeigt nur Produkte aus der Kategorie „Schuhe“.
  • visibility="featured": Ordnet die Produkte nach ihrem Hinzufügungsdatum.
Quelle: WooCommerce

Sehen Sie sich die vollständige Liste der verfügbaren Anpassungen an.

Vorteile der Verwendung von Produktlisten-Shortcodes:

  1. Einfachheit: Präsentieren Sie Produkte ganz einfach, ohne jedes einzeln hinzufügen zu müssen.
  2. Anpassungsfähigkeit: Passen Sie die Präsentation der Produkte an den Stil und die Bedürfnisse Ihres Geschäfts an.
  3. Gleichmäßigkeit: Sorgen Sie für ein einheitliches Erscheinungsbild Ihrer Produktlisten und verbessern Sie so das Benutzererlebnis.
So fügen Sie WooCommerce einen benutzerdefinierten Produkt-Builder hinzu

Schnellansicht-Shortcodes

Ein Quick View Shortcode ermöglicht es Ladenbesitzern, den Einkauf zu beschleunigen und eine einfache Benutzerreise zu erstellen. Wenn ein Kunde mit der Maus über ein Produkt fährt oder darauf klickt, wird möglicherweise nicht auf eine neue Seite weitergeleitet, sondern direkt dort ein kleines Fenster oder Pop-up mit den wesentlichen Details des Produkts angezeigt. Dazu können das Produktbild, der Preis, eine kurze Beschreibung und möglicherweise eine Schaltfläche „In den Warenkorb“ gehören.

Dieser spezielle Shortcode ist nicht in der Standardinstallation von WooCommerce enthalten. Sie benötigen ein Plugin wie das Quick View Pro-Plugin von Barn2. Bei ordnungsgemäßer Implementierung ist die Schnellansicht eine benutzerfreundliche Funktion, mit der Käufer Produktdetails anzeigen können, ohne die Produktseite des Artikels öffnen zu müssen.

Mit Quick View Pro können Sie eine Produkt-Schnellansichtsfunktion integrieren, die großartig aussieht und alle Best Practices für die Benutzererfahrung (UX) befolgt, um sicherzustellen, dass Ihre Käufer den größtmöglichen Nutzen ziehen. Schauen Sie sich das kurze Video unten von Barn2 an.

Mögliche Vorteile der Verwendung von Schnellansicht-Shortcodes:

  1. Effizienz für Käufer: Kunden können schnell einen Blick auf Produktdetails werfen, ohne eine neue Seite laden zu müssen.
  2. Erhöhtes Engagement: Durch die Reduzierung der Schritte zum Anzeigen eines Produkts sind Kunden möglicherweise eher geneigt, weiter einzukaufen und weitere Produkte zu erkunden.
  3. Reduzierte Absprungrate: Der Komfort von Schnellansichten könnte dazu führen, dass weniger Kunden die Website aus Ungeduld oder Navigationsproblemen verlassen.
Probieren Sie Quick View Pro aus

So verwenden Sie WooCommerce-Shortcodes

WooCommerce-Shortcodes sind wie die Schweizer Taschenmesser der E-Commerce-Welt. Sie können sie auf verschiedene Arten in Ihren WordPress-Inhalt einbinden.

Für welchen Prozess Sie sich entscheiden, hängt davon ab, ob Sie einen Seitenersteller wie Elementor oder den Gutenberg-Blockersteller verwenden.

Einfügen und Verwenden von Shortcodes in verschiedenen Editoren und Widgets

  • Für den klassischen Editor: Fügen Sie den Shortcode an der Stelle ein, an der die Funktion angezeigt werden soll.
  • Für Gutenberg: Verwenden Sie den Block „Shortcode“ und fügen Sie Ihren Shortcode ein.
  • Für Elementor: Ziehen Sie das „Shortcode“-Widget an die gewünschte Stelle und fügen Sie dann den Shortcode ein.
  • Für Divi: Verwenden Sie das Modul „Code“ und geben Sie Ihren Shortcode ein.

Darüber hinaus können in den Shortcodes möglicherweise Anpassungen enthalten sein. Sehen Sie sich daher unbedingt die Plugin-Dokumentation an.

Anpassen Ihres WooCommerce-Shops mit Shortcodes

Hinzufügen von Schnellansichtsschaltflächen zu Produkt-Shortcodes

Sobald Sie Quick View Pro aktivieren, werden Ihrer Hauptshopseite und Ihren Kategorieseiten automatisch Schnellansichtsschaltflächen hinzugefügt.

Sobald Sie das Plugin installiert und eingerichtet haben, können Sie außerdem die Schaltfläche „Schnellansicht“ in jede Seite oder jeden Blog-Beitrag einbinden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Gehen Sie nun zu der Seite oder dem Beitrag, auf der Sie eine Schnellansichtsschaltfläche hinzufügen möchten, und fügen Sie den Shortcode hinzu [quick_view id="123"] Shortcode.
  2. Ersetzen “123” mit der ID des Produkts (Sie können diese erhalten, indem Sie mit der Maus über ein Produkt im Hauptmenü fahren). Produkte Liste im WordPress-Adminbereich).
  3. Der Schaltflächentext stammt von der Einstellungsseite des Quick View-Plugins. Sie können dies für jede einzelne Schaltfläche ändern, indem Sie das hinzufügen Text Option zum WooCommerce Quick View Pro-Shortcode wie folgt: [quick_view id="123" text="Buy Hoodie"]
WooCommerce-Schnellansichtsschaltfläche
Quelle: Barn2

Anpassen des Layouts mit Parametern

WooCommerce bietet eine leistungsstarke und dennoch flexible Möglichkeit, Produkte mithilfe von Shortcodes auf Ihrer Website anzuzeigen. Diese Shortcodes und verschiedene Parameter ermöglichen eine maßgeschneiderte Präsentation. Durch die Kombination verschiedener Parameter können Sie eine individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Produktdarstellung erreichen.

Nachfolgend sind nur einige der vielen Parameter aufgeführt, die mit WooCommerce-Shortcodes verfügbar sind.

  1. Grundlegende Produktanzeige: Der grundlegende Shortcode zum Anzeigen von Produkten lautet products. Standardmäßig werden alle Produkte in einem Rasterformat angezeigt.
  2. Begrenzung der Anzahl der Produkte: Verwenden Sie die limit Parameter.
    • Beispiel: products limit="4" werden nur die ersten vier Produkte angezeigt.
  3. Produkte nach Kategorie anzeigen: Verwenden Sie die category Parameter.
    • Beispiel: products category="shoes" werden nur Produkte aus der Kategorie „Schuhe“ angezeigt.
  4. Produkte bestellen: Verwenden Sie die orderby Und order Parameter.
    • Beispiel: products orderby="date" order="DESC" zeigt Produkte in absteigender Reihenfolge an, basierend auf dem Datum, an dem sie hinzugefügt wurden.
  5. Säulen: Verwenden Sie den Parameter, um die Anzahl der Spalten im Raster anzugeben.
    • Beispiel: products columns="3" zeigt Produkte in einem dreispaltigen Raster an.
  6. Spezifische Produkte anzeigen: Verwenden Sie die ids Parameter.
    • Beispiel: products ids="1, 2, 3" werden nur die Produkte mit den IDs 1, 2 und 3 angezeigt.
  7. Bestimmte Produkte ausschließen: Verwenden Sie die exclude Parameter.
    • Beispiel: products exclude="4, 5" zeigt alle Produkte außer denen mit den IDs 4 und 5 an.
  8. Produkte im Angebot anzeigen: Verwenden Sie die on_sale Parameter.
    • Beispiel: products on_sale="true" werden nur die Produkte angezeigt, die derzeit im Angebot sind.
  9. Seitennummerierung: Wenn Sie viele Produkte haben und diese auf mehreren Seiten anzeigen möchten, verwenden Sie die paginate Parameter.
    • Beispiel: products paginate="true" fügt der Produktanzeige eine Paginierung hinzu.
  10. Sichtweite: Um Produkte basierend auf ihren Sichtbarkeitseinstellungen anzuzeigen, verwenden Sie die visibility Parameter.
    • Beispiel: products visibility="hidden" zeigt Produkte an, die im Katalog ausgeblendet werden sollen.

Produktattribute in Shortcodes verwenden

Produktattribute sind die Details, die bestimmte Produkte definieren. Wenn Sie beispielsweise T-Shirts verkaufen, können die Attribute Größen (Klein, Mittel, Groß) und Farben (Rot, Blau, Grün) umfassen.

So verwenden Sie Attribute in Shortcodes:

  1. Produkte mit einem bestimmten Attribut anzeigen:
    • Wenn Sie alle T-Shirts anzeigen möchten, die in der Farbe Blau verfügbar sind, verwenden Sie einen Shortcode wie diesen: products attribute="color" terms="blue"
  2. Produkte mit mehreren Attributen anzeigen:
    • Um alle großen blauen T-Shirts hervorzuheben, kombinieren Sie die Größen- und Farbattribute: products attribute="size|color" terms="large|blue"
  3. Schließen Sie Produkte mit einem bestimmten Attribut aus:
    • Wenn Sie alle t anzeigen möchten -Shirts außer den in kleinen Größen: products attribute="size" terms="small" operator="exclude"

Beispiele:

  • Präsentation der Sommerkollektion: Wenn Sie ein Attribut für die Saison festgelegt haben, können Sie alle Produkte aus der Sommerkollektion anzeigen mit: products attribute="season" terms="summer"
  • Hervorhebung von Bio-Produkten: Wenn Sie ein Attribut haben, das angibt, ob Produkte biologisch sind oder nicht, können Sie alle Bio-Produkte präsentieren mit: products attribute="type" terms="organic"

Die leistungsstärksten WooCommerce-Shortcodes für 2023

WooCommerce-Shortcodes sind ein leistungsstarkes Tool, das die Anpassung und Funktionalität Ihres E-Commerce-Shops erheblich verbessern kann. Auf dem Weg ins Jahr 2023 gibt es mehrere wichtige Shortcodes, die als besonders wirkungsvoll hervorgehoben wurden:

Anzeige nach Kategorie: products category="shoes" Dadurch werden nur Produkte aus der Kategorie „Schuhe“ angezeigt, was die Segmentierung Ihres Angebots erleichtert.

Begrenzen Sie die Anzahl der Produkte: products limit="4" Hier werden nur die ersten vier Produkte angezeigt, was eine kuratiertere Präsentation ermöglicht.

Produkte bestellen: products orderby="date" order="DESC" Dadurch werden die Produkte nach dem Datum, an dem sie hinzugefügt wurden, in absteigender Reihenfolge angeordnet, sodass sichergestellt ist, dass die neuesten Produkte zuerst angezeigt werden.

Spezifische Produktanzeige: product id="99" Dadurch wird ein bestimmtes Produkt anhand seiner ID angezeigt, was zum Hervorheben eines bestimmten Artikels hilfreich ist.

Warenkorb-Anzeige: woocommerce_cart Dieser Shortcode zeigt die Warenkorbseite an, die für den Bestellvorgang unerlässlich ist.

Checkout-Seite: woocommerce_checkout Zeigt die Checkout-Seite an, einen entscheidenden Schritt im E-Commerce-Kaufprozess.

Informationen zum Benutzerkonto: woocommerce_my_account Hier wird die Kontoseite des Benutzers angezeigt, auf der er den Bestellverlauf einsehen, Passwörter ändern und andere Kontodetails verwalten kann.

Produktsuchformular: woocommerce_product_search Daraufhin wird ein Suchformular angezeigt, mit dem Benutzer bestimmte Produkte in Ihrem Geschäft finden können.

Produkte im Angebot anzeigen: sale_products Hier werden alle aktuell im Angebot befindlichen Produkte präsentiert und auf Rabatte und Sonderangebote aufmerksam gemacht.

Häufige Fragen zu WooCommerce-Shortcodes

Wie finde ich die Liste der verfügbaren WooCommerce-Shortcodes?

WooCommerce stellt in seiner offiziellen Dokumentation eine Liste der integrierten Shortcodes bereit. Sie finden sie auch in den WooCommerce-Einstellungen in Ihrem WordPress-Dashboard oder in der Dokumentation aller WooCommerce-Erweiterungen, die Sie installiert haben.

Kann ich WooCommerce-Shortcodes in jedem WordPress-Theme verwenden?

Ja, WooCommerce-Shortcodes sind so konzipiert, dass sie mit jedem WordPress-Theme funktionieren, das WooCommerce-kompatibel ist. Der Stil und das Erscheinungsbild können jedoch je nach Design des Themas variieren.

Ich habe eine neue WooCommerce-Erweiterung installiert. Wird es zusätzliche Shortcodes geben?

Viele WooCommerce-Erweiterungen und -Plugins verfügen über zusätzliche Shortcodes, die zusätzliche Funktionen bieten. Es ist immer eine gute Idee, die Dokumentation der Erweiterung oder des Plugins zu überprüfen, um zu sehen, ob neue Shortcodes verfügbar sind und wie man sie verwendet.

Ich habe gesehen recent_products Und products Shortcodes. Was ist der Unterschied?

Der recent_products Der Shortcode zeigt speziell die neuesten Produkte an, die Ihrem Shop hinzugefügt wurden. Andererseits ist die products Shortcode ist allgemeiner und kann verwendet werden, um Produkte basierend auf verschiedenen Parametern wie Kategorie, Tag oder bestimmten IDs anzuzeigen.

Fazit: Die Leistungsfähigkeit von WooCommerce-Shortcodes beherrschen

WooCommerce-Shortcodes sind unbestreitbar das Geheimnis, das einen gewöhnlichen Online-Shop in ein dynamisches und benutzerfreundliches Einkaufserlebnis verwandeln kann. Diese „magischen Schlüssel“ vereinfachen das Hinzufügen und Anpassen von Funktionen und ermöglichen Ladenbesitzern, ihre Geschäfte genau nach ihren Vorstellungen zu gestalten.

Von der Präsentation bestimmter Produkte bis hin zur Erstellung ganzer Seiten bieten diese Shortcodes eine Reihe von Funktionen, die sowohl Anfängern als auch erfahrenen E-Commerce-Enthusiasten gerecht werden.

Die Nutzung von WooCommerce-Plugins und -Tools kann Ihren Online-Shop zweifellos hervorheben und Ihren Kunden ein unvergleichliches Einkaufserlebnis bieten. Tauchen Sie ein, experimentieren Sie und schöpfen Sie mit diesen leistungsstarken Shortcodes das volle Potenzial Ihres WooCommerce-Shops aus!

Related Articles

16 Comments

  1. Hi there! Do you know if they make any plugins to help with Search Engine
    Optimization? I’m trying to get my blog to rank for some targeted
    keywords but I’m not seeing very good results. If you know of any
    please share. Kudos! I saw similar blog here: Link Building

  2. Hi! I could have sworn I’ve been to this website before
    but after browsing through some of the articles I realized
    it’s new to me. Anyways, I’m certainly pleased I found it and I’ll be book-marking it and checking back regularly!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button