Seo

Google Business Profile: Ein vollständiger Leitfaden für lokales SEO

Eine der besten lokalen SEO-Strategien, die jedes geeignete lokale Unternehmen nutzen kann, um bei Google einen höheren Rang zu erreichen und lokale Kunden zu gewinnen, besteht darin, sein Google-Unternehmensprofil zu beanspruchen und zu optimieren.

Allerdings ist die Beanspruchung Ihres Google Business Profile (GBP) nur der erste Schritt – Sie müssen Ihr GBP optimieren, regelmäßig überprüfen und mit neuen Informationen für potenzielle Kunden aktualisieren.

Außerdem ist vielen Unternehmen nicht bewusst, dass Google (und fast jeder Nutzer) Änderungen an ihren GBP vornehmen kann – etwa Ihre Adresse ändern, Ihre Geschäftszeiten aktualisieren, Fotos hochladen, Bewertungen abgeben und mehr.

Letztendlich ist ein Google-Unternehmensprofil wirklich ein Community-Profil – es gehört nicht nur Ihnen (dem Händler).

Praktisch jeder, der online ist, kann zu Ihrem Google-Unternehmensprofil beitragen, und Google fördert nutzergenerierte Inhalte (UGC), wie Rezensionen, Fragen und Antworten, Fotos, Videos und mehr.

Daher ist es wichtig, dass Sie Ihr Google-Unternehmensprofil regelmäßig überprüfen, um sicherzustellen, dass keine falschen Änderungen an Ihrem Profil vorgenommen wurden.

Befolgen Sie stets die Richtlinien von Google

Wenn Sie ein GBP haben, spielen Sie auf dem Spielplatz von Google.

Das bedeutet, dass Sie die Richtlinien des Google-Unternehmensprofils befolgen müssen – andernfalls kann Ihr Unternehmensprofil gesperrt werden. Und bedenken Sie, dass nicht alle lokalen Unternehmen Anspruch auf ein GBP haben.

Ich empfehle Ihnen, die Richtlinien mindestens alle drei bis vier Monate zu überprüfen, um sicherzustellen, dass keine Änderungen an den Richtlinien vorgenommen wurden, die sich auf Ihr Unternehmensprofil auswirken könnten.

Unwissenheit ist keine Entschuldigung; Es liegt an Ihnen, die Regeln von Google zu kennen.

Wenn Sie gegen diese Regeln verstoßen, wird Ihr GBP wahrscheinlich gesperrt und Sie müssen gegen die Sperre Berufung einlegen. (Und das ist eine sehr ernste Sache.)

Es ist also besser, sich über die Regeln zu informieren, als sie nicht zu kennen.

So verwalten Sie Ihr Google-Unternehmensprofil

Unternehmen mit mehreren Standorten: Verwenden Sie den Google Business Profile Manager

Wenn Ihr Unternehmen über mehrere Standorte verfügt oder Sie eine Agentur sind, die mehrere Kundenstandorte verwaltet, können Sie Ihre Profile am besten verwalten, indem Sie sich beim GBP Manager-Dashboard anmelden.

” alt=”Google Business Profile Manager” width=”1723″ height=”851″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/google-business-profile-manager-656cf6c7993b5-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot vom Google Business Profile Manager, November 2023

Der GBP Manager bietet Ihnen die größte Flexibilität bei der Verwaltung mehrerer Profile in einem Dashboard.

(Notiz: Sie können auch mehrere Standorte über die Google Maps-App auf Ihrem Smartphone verwalten.)

Unternehmen mit einem einzigen Standort: Verwalten Sie Ihr Google-Unternehmensprofil direkt über die Suche oder die Google Maps-App

Wenn Sie ein lokales Unternehmen mit nur einem Standort sind, können Sie Ihre GBP am einfachsten über den Ort verwalten, den Sie wahrscheinlich den ganzen Tag auf Ihrem Computer geöffnet haben – die Google-Suche!

Sie können die Verwaltung auch direkt über die Google Maps-App auf Ihrem Smartphone durchführen. Wie verwalten Sie Ihr Profil über die Suche oder Maps?

Wenn Sie mit der Gmail-E-Mail-Adresse angemeldet sind, mit der Sie Ihre GBP verwalten, können Sie Ihren Firmennamen in die Suchleiste eingeben. Daraufhin werden Ihr Knowledge Panel/Unternehmensprofil und ein GBP-Händlerbereich angezeigt:

” alt=”GBP-Händlerpanel” width=”1104″ height=”862″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/gbp-merchant-panel-656cf715da6db-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot von der Suche nach [early bird digital marketing]Google, November 2021

Oder geben Sie in der Google-Suche einfach die Wörter „Mein Unternehmen“ ein und Ihr Händlerbereich wird ebenfalls angezeigt.

Wenn Sie beschäftigt und unterwegs sind, können Sie Ihren GBP-Eintrag auch in der Google Maps-App verwalten. Stellen Sie sicher, dass Sie mit der E-Mail-Adresse angemeldet sind, die Sie zum Verwalten Ihres Unternehmensprofils verwenden. Klicken Sie auf Ihr Bild/Bild und dann auf Ihre Unternehmensprofile.

” alt=”Verwalten Sie auf Google Maps” width=”1284″ height=”2778″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/google-maps-manage-656cf75b86ceb-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>

Screenshot aus der Karten-App, November 2023

Anschließend sehen Sie Ihr GBP-Händlerfenster, das fast identisch mit der Desktop-Version aussieht. Klicken Sie auf den Pfeil „Mehr“ oder „Weniger“, um die verfügbaren Optionen zu erweitern oder zu verkleinern.

Beachten Sie, dass die Optionen, die Sie in Ihrem Händlerbereich sehen, kategoriespezifisch sind, sodass möglicherweise andere oder nicht so viele Funktionen verfügbar sind.

” alt=”Karten-App-Händlerpanel” width=”1284″ height=”2778″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/maps-app-merchant-panel-656cf7b5c9f2c-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Karten-App, November 2023

Wenn Sie mehr als einen GBP-Eintrag verwalten, können Sie diese Profile anzeigen, indem Sie auf den oberen Bereich klicken, der Ihnen sagt, wie viele GBP Sie verwalten.

” alt=”Weitere Einträge verwalten” width=”1284″ height=”2778″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/manage-more-listings-656cf825d0fe4-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Karten-App, November 2023

Dadurch wird eine Liste aller von Ihnen verwalteten GBP geöffnet, sodass Sie auswählen können, welches Unternehmensprofil Sie öffnen und verwalten möchten.

” alt=”Karten-App Zeigt weitere Einträge an” width=”1284″ height=”2778″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/maps-app-more-listings-656cf8a5d1904-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Karten-App, November 2023

So optimieren Sie Ihr Google-Unternehmensprofil

Lassen Sie uns über einige Dinge sprechen, die Sie zur Optimierung Ihres Google-Unternehmensprofils tun können.

Zunächst können Sie Ihre wichtigsten Unternehmensinformationen bearbeiten, indem Sie auf Profil bearbeiten klicken.

” alt=”Profil bearbeiten” width=”1306″ height=”812″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/edit-profile-656cf8f37ac40-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Sie können Informationen zu Ihrem Unternehmen hinzufügen oder ändern, z. B. Ihre Kategorie, Unternehmensbeschreibung, Öffnungsdatum, Öffnungszeiten und mehr.

Es ist wichtig, dass dieser Abschnitt den Richtlinien von Google folgt – insbesondere den Namens- und Adressrichtlinien des Unternehmens.

Wenn Sie über einen Ladenlokal verfügen, zu dem Kunden kommen, dürfen Sie Ihre Adresse angeben.

Wenn Sie zu Ihren Kunden gehen und diese vor Ort bedienen, müssen Sie Ihre Adresse ausschalten, damit sie ausgeblendet und nicht in Ihrem GBP-Eintrag angezeigt wird.

Wenn Sie ein Ladenlokal sind, sollten Ihre Geschäftszeiten die Zeiten sein, in denen Ihre Mitarbeiter vor Ort sind, um sich mit Kunden zu treffen – und nicht die Stunden, zu denen Sie ans Telefon gehen.

Sie können auch Folgendes wählen:

  • Zu den Hauptöffnungszeiten geöffnet.
  • Geöffnet ohne Hauptöffnungszeiten.
  • Vorübergehend geschlossen (Zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen in Zukunft wieder geöffnet wird).
  • Dauerhaft geschlossen (zeigen Sie, dass Ihr Unternehmen nicht mehr existiert).

” alt=”Std” width=”600″ height=”358″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/hours-656cf92aa89db-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Sie haben sogar die Möglichkeit, spezielle Öffnungszeiten hinzuzufügen, wenn Sie geschlossen haben, oder abweichende Öffnungszeiten für Feiertage festzulegen. Es ist wichtig, dass Sie diese Öffnungszeiten mindestens drei Tage vor dem Feiertag festlegen, damit Google Zeit hat, die Feiertagszeiten zu „genehmigen“.

” alt=”Besondere Öffnungszeiten” width=”743″ height=”396″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/special-hours-656cf951d9b99-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Klicken Sie außerdem unbedingt auf den Abschnitt „Mehr“, um Attribute anzuzeigen, die bestimmte Attribute Ihres Unternehmens beschreiben können. Diese können als Begründung in den Suchergebnissen auftauchen und Ihnen dabei helfen, sich von den Suchenden abzuheben.

” alt=”Attribute” width=”548″ height=”510″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/attributes-656cf97a6e3be-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Lesen Sie Rezensionen

Wählen Sie „Bewertungen lesen“, um neue Bewertungen oder Bewertungen anzuzeigen, die zu Ihrem GBP-Eintrag hinterlassen wurden.

” alt=”Lesen Sie Rezensionen” width=”1302″ height=”831″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/read-reviews-656cf9a8ee885-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Das Einholen von Bewertungen ist wichtig für Rankings und den Aufbau von Vertrauen bei neuen und potenziellen Kunden. Wenn Sie neue Bewertungen erhalten – ob gut oder schlecht – ist es wichtig, so schnell wie möglich auf diese Bewertungen zu antworten.

Sie erhalten eine E-Mail von Google, in der Sie darüber informiert werden, dass Sie eine neue Bewertung erhalten haben. Sie wissen auch, dass Sie eine neue Bewertung haben, weil Sie im Händlerbereich einen roten Punkt und in den „Karten“ eine Benachrichtigung sehen.

” alt=”Neue Rezension” width=”855″ height=”616″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/new-review-656cf9d521f40-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Um auf die Bewertung zu antworten, klicken Sie einfach auf „Antworten“ und Sie können dem Bewerter antworten.

Sie erhalten eine Benachrichtigung über Ihre Antwort und jeder, der die Bewertung sieht, wird auch Ihre Antwort sehen – achten Sie also darauf, stets höflich und höflich zu sein.

” alt=”Auf die Bewertung antworten” width=”750″ height=”226″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/reply-to-review-656cfa1ac477f-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>

Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Mitteilungen

In einer Zeit, in der die Leute eine schnelle Antwort wünschen, kann es eine gute Idee für Sie sein, die Nachrichten-/Chat-Funktion zu aktivieren. Sie können schnell mit potenziellen Kunden kommunizieren, die an einem Gespräch mit Ihnen interessiert sind.

Um den Chat zu aktivieren, klicken Sie auf die Option „Nachrichten“ und dann auf die Schaltfläche „Einschalten“.

” alt=”Chat einschalten” width=”758″ height=”574″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/turn-on-chat-656cfa5e42404-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Anschließend wird das Nachrichten-Dashboard angezeigt. Hier können Sie die Einstellungen auf „Verfügbar“ oder „Abwesend“ ändern sowie empfangene Nachrichten lesen und beantworten.

Klicken Sie auf das Dreipunktmenü, um die erweiterten Nachrichteneinstellungen anzuzeigen.

” alt=”Mitteilungen” width=”1309″ height=”714″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/messages-656cfab97ead3-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023
” alt=”Chat Einstellungen” width=”766″ height=”442″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/chat-settings-656cfb1d9cc0a-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

In den erweiterten Einstellungen können Sie den Chat ein- und ausschalten sowie die Lesebestätigungen ein- und ausschalten. Sie sollten auch eine Willkommensnachricht erstellen, die die Leute sehen, wenn sie Ihnen eine Nachricht senden.

Sie können auch benutzerdefinierte oder automatische FAQs einrichten.

Dies sind häufig gestellte Fragen, die die Leute sehen und aus denen sie auswählen können. Automatische FAQs werden von Google automatisch auf der Grundlage Ihres GBP erstellt und beziehen sich auf Folgendes:

  • Öffnungszeiten.
  • Termine.
  • Kontaktinformation.
  • Lieferinformationen.
  • Standort oder Adresse.
  • Akzeptierte Zahlungsarten.
  • Deine Website URL.

Stellen Sie daher sicher, dass die Informationen in Ihrem GBP-Eintrag korrekt sind.

” alt=”Fügen Sie FAQs zu Nachrichten hinzu” width=”767″ height=”376″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/add-message-faqs-656cfb4dea714-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Benutzerdefinierte FAQs sind spezifische Fragen und Antworten, die Sie schreiben.

” alt=”Häufig gestellte Fragen zu Nachrichten” width=”755″ height=”554″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/message-faq-656cfb8dec114-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Jeder, der Manager oder Eigentümer Ihres GBP-Eintrags ist, wird benachrichtigt, wenn jemand eine Nachricht/einen Chat für Sie hinterlassen hat. Daher möchten Sie möglicherweise Richtlinien festlegen, wie und wer auf Nachrichten antwortet.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie innerhalb von 24 Stunden auf Nachrichten antworten. Google kann Ihre Nachrichtenberechtigungen entziehen, wenn die Antwort länger als 24 Stunden dauert.

Tipp: Wenn Sie eine Spam-Nachricht erhalten, können Sie diese als Spam-Nachricht kennzeichnen und dieser Benutzer wird blockiert.

Fotos hinzufügen

Lokale Suchende lieben es, Bilder zu sehen. Fotos sind auch eine großartige Möglichkeit, die Interaktion von Leuten zu erreichen, die Ihr GBP sehen – und Google mag Interaktion.

Wenn Sie echte Bilder Ihres Unternehmens hochladen – wie zum Beispiel Ihr Gebäude, Beschilderung, Produkte, Dienstleistungen, Teammitglieder, Aktivitäten Ihres Unternehmens (wie ehrenamtliche Arbeit) usw. –, machen Sie Ihrer Marke eine menschliche Note.

Diese Art von Bildern hilft dabei, Suchende mit Ihrem Unternehmen zu verbinden. Und Sie können Fotos direkt in Ihr Google-Unternehmensprofil hochladen!

Klicken Sie auf Foto hinzufügen und Sie können wählen, ob Sie ein Foto, Ihr Firmenlogo oder ein Titelbild hochladen möchten:

” alt=”Foto hinzufügen” width=”761″ height=”386″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/add-photo-656cfbf83ac28-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Wenn Sie „Foto“ wählen, können Sie ein Foto oder 30-Sekunden-Video hochladen, indem Sie es entweder von Ihrem Computer in den dafür vorgesehenen Bereich ziehen oder auf die blaue Option „Fotos oder Videos auswählen“ klicken, um die Datei von Ihrem Computer auszuwählen:

” alt=”Fügen Sie Fotos und Videos zu GBP hinzu” width=”758″ height=”398″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/add-photos-videos-656cfc24bb45c-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Das Hinzufügen eines Logos oder eines Titelbildes funktioniert praktisch genauso. Beachten Sie beim Titelbild, dass Sie ein Titelbild auswählen können, aber letztendlich entscheidet Google, welches Titelbild auf Ihrem GBP angezeigt wird.

Tipp: Laden Sie keine Stockfotos oder Bilder von Marketingmaterialien zu Ihren Fotos hoch. Dies sind nicht die Art von Bildern, die Google in den Fotobereich Ihres GBP-Eintrags hochladen möchte.

Produkte bearbeiten

Wenn Sie in Ihrem Geschäft oder Unternehmen physische Produkte verkaufen, ist das Hinzufügen von Produkten zu Ihrem Google-Unternehmensprofil eine großartige Möglichkeit, zu zeigen, was Sie verkaufen! (Denken Sie daran, dass reine Online-Unternehmen KEINE GBPs beanspruchen dürfen.)

” alt=”Produkte bearbeiten – Erste Schritte” width=”755″ height=”650″ srcset=”” src=”https://www.searchenginejournal.com/wp-content/uploads/2023/12/edit-products-get-started-656cfc591deb3-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Es ist ganz einfach, Produkte aufzulisten! Füllen Sie die einfachen Fragen aus:

  • Produktname.
  • Kategorie – Wenn Sie noch keine Kategorie eingerichtet haben, können Sie eine erstellen.
  • Preis.
  • Produktbeschreibung.
  • URL der Produktzielseite. (Optional)
  • Foto.

Sobald Sie alle Informationen eingegeben haben, klicken Sie einfach auf „Veröffentlichen“, um das Produkt in Ihrem Google Business Profile Knowledge Panel zu veröffentlichen.

” alt=”Produkt hinzufügen” width=”764″ height=”732″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/add-product-656cfc9c92f18-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Notiz: Was Sie unter „Produkte“ eingeben, muss tatsächlich zum Verkauf stehende Produkte und keine von Ihnen angebotenen Dienstleistungen sein.

Dienste bearbeiten

Edit Services wor ks ist Edit Products bemerkenswert ähnlich – aber es richtet sich an Service Area Businesses (SABs) (wie Landschaftsgärtner, Klempner, Handwerker, Dachdecker, Schlosser usw.) oder Unternehmen, die Dienstleistungen für Kunden oder Mandanten anbieten (wie Anwälte, Buchhalter, Personal Trainer usw.). .)

Das Hinzufügen von Diensten ist ganz einfach. Klicken Sie auf „Dienste bearbeiten“ und Sie sehen Ihre Hauptkategorie.

Möglicherweise wird Ihnen auch eine Liste mit Kategorien angezeigt, die Google für Sie ausgewählt hat. Wenn eine dieser vorab ausgewählten Kategorien zutrifft, klicken Sie einfach auf das -Zeichen und speichern Sie.

” alt=”Dienste bearbeiten” width=”760″ height=”589″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/edit-services-656cfcf601e88-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Sie können auch benutzerdefinierte Servicekategorien erstellen, indem Sie auf den Link Benutzerdefinierten Service hinzufügen klicken.

Fragen und Antworten

Mit Fragen und Antworten können potenzielle Kunden Fragen zu Ihrem Unternehmen, Ihren Produkten oder Dienstleistungen stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie Fragen so schnell wie möglich beantworten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass jeder Fragen beantworten kann, die auf Ihrem GBP gepostet werden – stellen Sie also sicher, dass Sie derjenige sind, der sie beantwortet!

” alt=”Fragen und Antworten” width=”789″ height=”778″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/qa-656cfd41e5446-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Sie können Ihre Fragen und Antworten auch vorab ausfüllen, indem Sie Fragen erstellen und die Fragen selbst beantworten!

Update/Beiträge hinzufügen

Sie können die Leute durch Aktualisierungen (auch als Beiträge bezeichnet) darüber informieren, was in Ihrem Unternehmen vor sich geht. Es gibt drei Arten von Beiträgen: Update, Angebot oder Veranstaltung.

” alt=”Update hinzufügen” width=”755″ height=”363″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/add-update-656cfd7987c89-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Wählen Sie einfach die Art des gewünschten Updates aus und ein Dialog wird geöffnet.

Im Update-Beitrag können Sie Ihrem Beitrag bis zu 10 Fotos sowie eine Beschreibung hinzufügen. Fügen Sie immer einen Call-to-Action hinzu!

” alt=”Beitrag aktualisieren” width=”765″ height=”435″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/update-656cfdb564055-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Angebotsbeiträge eignen sich hervorragend, wenn Sie in Ihrem Unternehmen einen Ausverkauf oder ein Sonderangebot veranstalten. Sie können sogar einen Link zu Ihrer Website hinzufügen, über den die Leute das Angebot kaufen oder einlösen können, wenn Sie auf „Weitere Details hinzufügen“ klicken!

” alt=”Angebotsbeitrag” width=”763″ height=”510″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/offer-656cfddf41f88-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Ein Veranstaltungsbeitrag eignet sich perfekt für Immobilienmakler mit Tag der offenen Tür oder für Unternehmen, die in ihrem Unternehmen Veranstaltungen veranstalten.

” alt=”Veranstaltungsbeitrag” width=”758″ height=”732″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/event-656cfe0c54031-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Bitten Sie um Bewertungen

Bewertungen spielen eine wichtige Rolle bei Rankings, aber auch beim Aufbau von Vertrauen bei potenziellen Kunden und Kunden.

Google macht es ganz einfach, Bewertungen zu erhalten, indem es Ihnen einen verkürzten Direktlink zur Verfügung stellt, den Sie Ihren Kunden zur Verfügung stellen können, damit diese Ihnen ganz einfach eine Bewertung zu Ihrem GBP hinterlassen können.

Klicken Sie einfach auf „Nach Bewertungen fragen“ und Sie können den Link kopieren, ihn an Ihre Kunden weitergeben und sie höflich bitten, Ihnen eine Bewertung zu hinterlassen.

Wenn sie auf den Link klicken, werden sie direkt zu Ihrem GBP-Eintrag weitergeleitet, wo sie eine Bewertung abgeben können. Was könnte einfacher sein?

” alt=”Bitten Sie um Bewertungen” width=”761″ height=”431″ srcset=”” src=”https://behmaster.com/wp-content/uploads/2024/01/localimages/ask-for-reviews-656cfe6cdf94e-sej.png” class=” b-lazy pcimg”>Screenshot aus der Google-Suche, November 2023

Google nimmt ständig Änderungen am GBP vor

Wenn Sie aufmerksam sind, werden Sie feststellen, dass Google ständig Änderungen am Google Unternehmensprofil vornimmt.

Oftmals handelt es sich dabei um subtile Änderungen – und manchmal handelt es sich um größere Änderungen (z. B. das Hinzufügen neuer Attribute oder Funktionen).

Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass Sie Ihren GBP-Eintrag regelmäßig auf neue Funktionen oder Aktualisierungen Ihres Profils überprüfen, die möglicherweise nicht korrekt sind, und Ihr Profil für Personen, die Ihr Unternehmensprofil/Wissenspanel ansehen, interessant zu halten.

Halten Sie Ihr Google-Unternehmensprofil ab heute optimiert und aktuell!

Mehr Ressourcen:

  • Google-Unternehmensprofil: So optimieren Sie Ihren GBP-Eintrag vollständig
  • So erstellen Sie eine Website aus Ihrem Google-Unternehmensprofil
  • Ein Leitfaden für lokales SEO

Ausgewähltes Bild: BestForBest/Shutterstock

Related Articles

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button