Wordpress

Sofortige Store-Suche: Der beste Weg, Ihren E-Commerce-Shop zu stärken, ist jetzt 10-mal schneller

Das E-Commerce-Hosting von WP Engine macht WooCommerce-Shops leistungsfähiger und unsere Suchfunktion, Instant Store Search, hat gerade ein deutliches Geschwindigkeits-Upgrade erfahren.

Aktivieren Sie „Sofortige Ergebnisse“, um die standardmäßige WordPress-Suche zu umgehen und Ihren Käufern bis zu 10-mal schneller präzisere, relevante Suchergebnisse zu liefern. Es ist ab sofort für jeden WP Engine-Kunden mit einem eCommerce Professional-Plan oder höher verfügbar.

E-Commerce-Pläne anzeigen

(Noch schneller) Sofortige Ergebnisse

Durch die Nutzung der Leistungsfähigkeit von ElasticPress steigert Instant Store Search das Online-Einkaufserlebnis, indem es Suchanfragen identifiziert und abfängt, sie auf einen separaten Server auslagert und in Sekundenschnelle hochrelevante, anpassbare Ergebnisse von Elasticsearch liefert.

Während dies allein unseren E-Commerce-Kunden schnellere Website-Geschwindigkeiten und höhere Konversionsraten beschert hat, hat die Veröffentlichung von ElasticPress 4.0 die Instant Store Search noch schneller gemacht, da Abfragen jetzt über eine dedizierte, von WordPress getrennte API weitergeleitet werden, die mehr als das Zehnfache von Ergebnissen liefert schneller als zuvor.

Dies ist ein bedeutendes Update, da frühere Versionen von ElasticPress Suchanfragen immer noch über WordPress selbst leiteten, was bedeutete, dass die Suche letztendlich nur so schnell war wie die Websites, auf denen sie aktiv waren.

Obwohl dies für Websites, die auf der Plattform von WP Engine gehostet werden (die sicherstellt, dass Integrationen wie ElasticPress optimal konfiguriert werden), weniger ein Problem darstellt, können bei stark frequentierten E-Commerce-Shops und anderen Websites, bei denen die Suchgeschwindigkeit von entscheidender Bedeutung ist, erhebliche Schwankungen der Konversionsraten aufgrund der Differenz von auftreten nur wenige Millisekunden.

Mit ElasticPress 4.0 können diese Schwankungen erheblich reduziert werden, wodurch sichergestellt wird, dass Käufer auf den am stärksten frequentierten Websites stets ein schnelles, relevantes Sucherlebnis erleben, das sie fesselt.

Zusatzfunktionen

Während der neue API-basierte Ansatz von ElasticPress beeindruckende Ergebnisse liefert, stellen die mit 4.0 veröffentlichten zusätzlichen neuen Funktionen und Updates weitere Optimierungen für Websites mit einem hohen Suchvolumen dar.

Zu den neuen Funktionen in diesem Update gehören:

  • Neuer Standardsuchalgorithmus: Priorisiert exakte Übereinstimmungen und Übereinstimmungen im selben Feld und anschließend Übereinstimmungen in verschiedenen Feldern.
  • WP-CLI-Request-Unterbefehl: Hilft beim Debuggen oder anderweitigen Senden beliebiger Anfragen an Elasticsearch, ähnlich wie andere WP-CLI-Unterbefehle wie wp db query. (Zum Beispiel: wp elasticpress request _cat/indices –method=GET)

Zu den aktualisierten Funktionen mit Version 4.0 gehören:

  • Synchronisierungsseite: Zusätzlich zur Erläuterung der verschiedenen verfügbaren Synchronisierungsoptionen zeigt die neue Synchronisierungsseite eine Meldung an, wenn die Indizierung durch den WP-CLI-Befehl „stop-indexing“ gestoppt wird, und zeigt die Anzahl der Fehler und den für die Indizierung verantwortlichen Code an.
  • Passwortgeschützt: WordPress-Aktionen für passwortgeschützte Inhalte werden bei aktiviertem ElasticPress korrekt reproduziert.
  • Bestätigung der Neuindizierung: Beim Aktivieren von Funktionen, die eine Neuindizierung erfordern, wird jetzt eine Bestätigung angefordert.
  • Mindestens erforderliche Versionen: Elasticsearch stieg von 5.0 auf 5.2, WordPress von 3.7.1 auf 5.6 und PHP von 5.6 auf 7.0.

Erste Schritte mit den neuen Funktionen für die sofortige Store-Suche

Das Upgrade ist schnell und einfach – Sie können das ElasticPress-Plugin manuell über Ihr Benutzerportal auf Version 4.0 aktualisieren oder dies mit dem Smart Plugin Manager tun (sofern Sie ihn installiert haben). Wie bei allen Updates wird empfohlen, dass Sie Änderungen in einer Staging- oder lokalen Umgebung testen, bevor Sie sie auf Ihrem Produktionsstandort bereitstellen.

Sie können die Einstellungen für die Instant Store Search in Ihrem Benutzeradministrator aktivieren und konfigurieren

Neu erstellte E-Commerce-Hosting-Sites enthalten automatisch ElasticPress 4.0 und alle seine neuen und aktualisierten Funktionen.

Der schnellste WordPress-Host für WooCommerce-Shops

Seien Sie gespannt auf weitere Updates und Verbesserungen, die in Kürze folgen. Erfahren Sie hier mehr über unsere E-Commerce-Pläne oder sprechen Sie mit einem Spezialisten, um Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button