Wordpress

Überprüfung des Domain Mapping Systems: Microsites, benutzerdefinierte Landing Pages und vieles mehr

Möchten Sie mehrere Domänen auf eine einzige WordPress-Installation verweisen? Oder wie wäre es mit der Anzeige einzigartiger Inhalte für jede Domain und der Verwaltung aller Inhalte über ein WordPress-Dashboard?

Hier kommen Domain-Mapping-Plugins ins Spiel.

Mit der Domänenzuordnung können Sie mehrere Websites erstellen, die im Frontend eindeutig sind, während Sie sie alle über dasselbe WordPress-Admin-Dashboard verwalten.

Sie können Domänen einzelnen Beiträgen oder Seiten Ihrer Website zuordnen. Sie können sogar Microsites implementieren, die mehrere Gruppen von Seiten und Beiträgen innerhalb Ihrer bestehenden Site enthalten.

In unserem Testbericht zum Domain Mapping System werfen wir einen detaillierten Blick auf dieses Plugin und zeigen Ihnen, wie Sie mit der Verwaltung mehrerer Domains unter einer einzigen WordPress-Site beginnen können.

Domain-Mapping-System: Ein allgemeiner Überblick

Plugin für das Domain-Mapping-System

Domain Mapping System ist ein WordPress-Domain-Mapping-Plugin, das die einfache Verwaltung mehrerer Domains unter einer einzigen WordPress-Site ermöglicht. Dieses Plugin wurde von Gaucho Plugins erstellt, dem gleichen Unternehmen, das auch andere Plugins wie Payment Page betreibt.

Falls Sie es anhand des Namens nicht erraten haben: Der Hauptfokus von Domain Mapping System liegt darin, Ihnen bei der Erstellung mehrerer Websites oder Seiten innerhalb einer einzigen WordPress-Site zu helfen. Jedes mit seinem eigenen, einzigartigen Domainnamen, seinen eigenen Produkten, seinem eigenen Branding und mehr.

Dies kann für digitale Vermarkter, SaaS- und WaaS-Plattformen sowie Unternehmen oder andere Unternehmen mit mehreren Standorten oder Zielmärkten nützlich sein.

Hier sind einige der wichtigsten Möglichkeiten, wie dieses Plugin verwendet werden kann:

  • Erstellen Sie benutzerdefinierte Landingpages mit einzigartigem Branding, um Kunden an verschiedenen Standorten und Branchen zu bedienen.
  • Mit ccTLDs verschiedene Regionen und Sprachen ansprechen.
  • Hosten Sie einzigartige Seiten für Ihre WooCommerce-Produkte, um die Conversions zu verbessern.
  • Ermöglichen, dass Benutzer ihre eigenen Domänen oder Vanity-URLs für Saas/WaaS-Produkte mitbringen.
  • Sie haben einen Blog mit verschiedenen Kategorien und möchten, dass jede Kategorie auf einer eigenen Domain betrieben wird.

Im Allgemeinen kann die Domänenzuordnung auf viele kreative Arten verwendet werden, die speziell auf Ihr Unternehmen und die Einrichtung Ihrer Website zugeschnitten sind.

Eine Multisite-Installation oder die Verwaltung mehrerer WordPress-Websites ist oft übertrieben, und dieses Plugin bietet eine großartige Lösung.

So verwenden Sie das Domain Mapping System: Ein tiefer Einblick

Nachdem Sie nun verstanden haben, warum Sie dieses Plugin verwenden möchten, schauen wir uns an, wie Sie mit dem Plugin mit der Erstellung Ihrer WordPress-Microsites, Landingpages und mehr beginnen können.

Nach der Installation und Aktivierung müssen Sie Ihre Servereinstellungen und DNS-Einträge konfigurieren. Dies ermöglicht Ihnen im Wesentlichen, andere Domains auf Ihre Hauptseite zu verweisen und diese mit dem Plugin zu verwalten.

Beachten Sie, dass dieses Plugin nicht von jedem Hosting-Anbieter unterstützt wird. Ihr Host muss Domänenaliase unterstützen oder Ihnen die Kontrolle über die Stammdomäne auf Serverebene geben. Sehen Sie sich die Liste der unterstützten Hosts an, um sicherzustellen, dass Sie einen unterstützten Host verwenden. Die meisten Hosting-Umgebungen, die cPanel verwenden, können dies für Sie erledigen.

Danach können Sie mit der Konfiguration Ihrer DNS-Einträge fortfahren. Sie müssen einen A-Eintrag für die Domäne einrichten, die Sie zuordnen möchten, und diesen auf die IP-Adresse Ihres Servers verweisen.

Sobald Sie dies getan haben, können Sie die neue Domain als Add-on-Domain, Alias ​​oder als geparkte Domain zu Ihrem Server hinzufügen. Stellen Sie einfach sicher, dass es auf denselben Stammordner verweist wie der Domänenname Ihrer Hauptseite.

Nachdem alles eingerichtet ist, können Sie mit der Konfiguration der Plugins nach Ihren Bedürfnissen beginnen. Dies scheint ein ziemlich komplexer Prozess zu sein. Aber das wird der technischste Schritt sein. Ohne die Hilfe dieses Plugins werden Sie viele Mitarbeiter für die benutzerdefinierte WordPress-Entwicklung beauftragen (oder viel Zeit damit verbringen, diese selbst zu erledigen).

Domänenzuordnung

Sobald alles konfiguriert ist, können Sie ganz einfach mit der Zuordnung Ihrer Domains beginnen. Einfach anklicken Domänenzuordnung und geben Sie dann die URL für die zugeordnete Domäne ein. Anschließend können Sie die Seite oder den Beitrag auf Ihrer Website auswählen, der Sie die Domain zuordnen möchten. Wiederholen Sie einfach den Vorgang zum Zuordnen mehrerer Domänen.

Domänenzuordnungssystem Domäne hinzufügen

Sie haben auch die Möglichkeit, ein benutzerdefiniertes Favicon hochzuladen, das neben der Website in der Browserleiste angezeigt wird. Dies kann dazu beitragen, das Website-Branding zu verbessern.

Erstellen von WordPress-Microsites

Microsites sind im Wesentlichen Sammlungen von Beiträgen und Seiten unter einer separaten Domain. Beim Zuordnen einer Domain haben Sie die Möglichkeit, mehrere Beiträge und Seiten auszuwählen. Die Option mit dem ausgewählten Optionsfeld fungiert als Ihre Startseite.

Microsite des Domain-Mapping-Systems

Unterverzeichnis- oder Subdomain-Zuordnung

Eine weitere Option für Websitebesitzer, die keine andere Domain haben, ist die Verwendung von Unterverzeichnissen oder Subdomains. Dadurch können Sie die Möglichkeit nutzen, eine benutzerdefinierte Domain zuzuordnen, ohne eine neue Domain erwerben zu müssen.

Sie können beispielsweise lokale Subdomains erstellen, die den Namen der Stadt enthalten, und einzigartige Landingpages erstellen.

Die Konfiguration hängt von Ihrem Hosting-Anbieter ab. Sobald sie jedoch eingerichtet sind, können Sie sie wie jede andere oben genannte Domain zuordnen.

Produktzuordnung für WooCommerce

Wenn Sie einen WooCommerce-Shop betreiben, möchten Sie möglicherweise separate Domainnamen für die verschiedenen Produkte, die Sie verkaufen. Dies kann beim Branding helfen und Ihre Produktseiten einprägsamer machen. Anstatt jedoch mehrere Websites zu erstellen und zu verwalten, ordnen Sie die neue URL einfach Ihren Produktseiten zu.

Es folgt ein ähnlicher Prozess, aber Sie wählen einzelne Produkte anstelle von Seiten oder Beiträgen aus.

Zusätzliche Domänenzuordnungsoptionen

Unterhalb der Hauptkonfigurationsoptionen für die Domänenzuordnung finden Sie zusätzliche Optionen, mit denen Sie die vollständige Kontrolle darüber haben, wie Ihre Domäne zugeordnet wird. Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen für die Option, die Sie aktivieren möchten.

Zusätzliche Optionen für das Domain-Mapping-System

Sie können eine Menge tun, z. B. Abfragezeichenfolgenparameter für Google-Tracking-Codes und Affiliate-Links aktivieren, Benutzer dazu zwingen, nur die zugeordnete Domain zu sehen, die globale Domain-Zuordnung aktivieren, um Zeit zu sparen, und vieles mehr.

Konfigurieren Sie einzigartige SEO-Einstellungen für jede zugeordnete Domain

Sie können auch die Yoast SEO-Integration nutzen, um einzigartige Titel, Beschreibungen und Schlüsselwörter für alle zugeordneten Versionen der Seite zu erstellen und benutzerdefinierte Sitemaps für jede Domain zu aktivieren. Aktivieren Sie einfach die Optionen unten im Einstellungsbildschirm.

Domain-Mapping-System Yoast-Einstellungen

Dann werden Sie eine neue Option auf der Yoast SEO-Seite oder dem Bildschirm mit den Beitragseinstellungen bemerken. Hier können Sie Ihren benutzerdefinierten Titel, Ihre Meta-Beschreibung und Schlüsselwörter hinzufügen.

Domain-Mapping-System Yoast SEO

Verfügbare Beitragstypen festlegen

Abschließend können Sie festlegen, welche Beitragstypen das Plugin zuordnen soll. Klicken Sie einfach auf die Kästchen für alle Beitragstypen, die Sie deaktivieren möchten.

Domain Mapping System wählt Beitragstypen aus

Support und Dokumentation

Das Domain Mapping System bietet eine Vielzahl von Supportoptionen. Sie können ihr Team über ein Support-Ticket oder einen Live-Chat erreichen. Beide Optionen waren sehr schnell, reaktionsschnell und hilfreich.

Außerdem gibt es eine sehr umfangreiche Plugin-Dokumentation, die Sie durch alles führt, was Sie über das Plugin wissen müssen. Es gibt auch eine Reihe von Videoanleitungen, die Sie durch die Einrichtung des Plugins führen.

Dokumentation zum Domain Mapping System

Schließlich erhalten Premium-Benutzer Zugang zu vorrangigem Support und 1:1-Live-Chat mit Bildschirmfreigaben, um bei der Behebung von Konfigurationsproblemen zu helfen.

Preisaufschlüsselung für das Domain-Mapping-System

Wenn Sie lediglich Ihre Domains und Subdomains einzelnen Beiträgen und Seiten zuordnen möchten, können Sie die kostenlose Version des Plugins verwenden.

Wenn Sie jedoch über die Zuordnung zu einzelnen Seiten, Beiträgen oder Produkten hinausgehen und umfassende Microsites erstellen möchten, auf denen mehrere Seiten und Beiträge gruppiert sind, benötigen Sie die Premium-Version des Plugins.

Mit der kostenpflichtigen Version können Sie außerdem alle Seiten und Beiträge Ihrer Website mit einem Klick zuordnen, Unterverzeichnisse zuordnen, Besucher zu zugeordneten Domänen umleiten, Abfrageparameter wie Tracking-Codes weitergeben, WooCommerce-Produkte zuordnen und vieles mehr.

Die Preise für das Premium-Plugin sind ziemlich einfach und hängen davon ab, auf wie vielen Websites Sie das Plugin verwenden möchten. Bei jährlicher Zahlung erhalten Sie außerdem einen Rabatt.

Preise für Domain-Mapping-Systeme

So gliedern sich die vollständigen Preise auf:

WebsitesMonatlichJährlich
18,99 $/Monat79 $/Jahr
315,99 $/Monat149 $/Jahr
2549,99 $/Monat459 $/Jahr

Bei einer einzigen Website beläuft sich der Jahresplan beispielsweise auf knapp über 6,50 $ pro Monat. Oftmals gewähren sie auch Rabatte auf diese Pläne, sodass sie noch günstiger sind.

Echtes Benutzer-Feedback und Bewertungen

Da es sich um ein relativ neues Plugin handelt, finden Sie nicht viele Rezensionen von Drittanbieterplattformen wie G2, Product Hunt oder Trustpilot. Allerdings hat der Plugin-Bewertungsbereich im WordPress-Plugin-Repo fast 100 % Fünf-Sterne-Bewertungen. Derzeit hat es eine durchschnittliche Bewertung von 4,9 von 5 Sternen aus 27 Rezensionen.

Rezensionen zum Domain-Mapping-System

In fast jeder Rezension wird darüber gesprochen, wie das Plugin genau das getan hat, was sie gesucht haben, und es einfach gemacht hat, Domains WordPress-Seiten und -Beiträgen zuzuordnen. Darüber hinaus erwähnen die meisten Benutzer die Qualität und Reaktionsfähigkeit des Kundensupportteams.

Abschließende Gedanken zum Domain-Mapping-System

Insgesamt ist Domain Mapping System ein einfaches und unkompliziertes Plugin, mit dem Sie ganz einfach Domains auf Ihrer WordPress-Site zuordnen können.

Der schwierigste Teil bei der Verwendung des Plugins besteht darin, Ihre DNS-Einträge zu konfigurieren und die Domain zu Ihrem Host hinzuzufügen. Aber sobald man das hinter sich hat, läuft alles reibungslos.

Für Benutzer, die Domains für Landingpages und Produkte zuordnen oder kleine Microsites erstellen möchten, ist es eine großartige Lösung, die viel Entwicklungszeit für eine benutzerdefinierte Lösung einspart.

Allerdings kann es je nach verwendetem WordPress-Theme schwierig sein, wirklich benutzerdefinierte Landingpages und Microsites zu erstellen. Dies hängt jedoch von Ihrem Thema ab und davon, ob Sie einen Seitenersteller verwenden. Da Sie mit den meisten Seitenerstellern vollständig benutzerdefinierte Seiten erstellen können.

Die Produkt-Roadmap zeigt auch, dass das Entwicklungsteam damit beschäftigt ist, neue Funktionen zu entwickeln, die ihre Kunden tatsächlich wollen. Das Besondere daran ist, dass Benutzer für Funktionen stimmen können, die sie sehen möchten.

Wenn Sie das Plugin zuerst ausprobieren möchten, können Sie die kostenlose Version installieren und Zugriff auf die grundlegende Domänen- und Subdomänenzuordnung sowie die Multisite-Integration erhalten.

Wenn Sie jedoch die Möglichkeit haben möchten, Microsites zu erstellen, Domains global zuzuordnen, Unterverzeichnisse zuzuordnen, WooCommerce-Produktzuordnung zu verwenden und vieles mehr, dann benötigen Sie die Premium-Version.

Related Articles

13 Comments

  1. Ahaa, its fastidious discussion on the topic of this piece of
    writing at this place at this website, I have read all that, so now me also commenting
    at this place.

  2. If some one needs expert view regarding blogging and
    site-building afterward i advise him/her to pay a visit this website, Keep up the pleasant job.

  3. I was pretty pleased to find this great
    site. I wanted to thank you for ones time for this wonderful read!!

    I definitely appreciated every part of it and i also have you saved to fav to check out new stuff
    on your site.

  4. Undeniably consider that which you stated. Your favourite reason appeared to be on the internet
    the simplest factor to take into accout of. I say to you, I certainly get annoyed whilst other folks consider
    concerns that they just do not know about. You managed to hit
    the nail upon the highest and also outlined
    out the whole thing without having side-effects
    , people can take a signal. Will probably be again to get
    more. Thanks

    Check out my website; http://top.stargardzki.stargard.pl

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button